Starke Buchenbergerin

Bei den Besten

+
Celine Mayer freut sich über die guten Ergebnisse.

uchenberg/Steinheid – Der TSV Buchenberg stellte mit Celine Mayer vergangenes Wochenende nur eine einzige Starterin im Feld der besten deutschen Nachwuchsathleten der Altersklasse 15 im Langlauf.

Dennoch konnte die junge Allgäuerin auch bei der zweiten Veranstaltung zum Deutschen Schüler Cup (DSC) im Langlauf überzeugen. Am vergangenen Samstag wurden in der Skiarena am Silbersattel im thüringischen Steinheid die sogenannten Alpinen Fahrformen ausgetragen. Für Celine Mayer sprang hierbei der sechste Platz unter der gesamten deutschen Nachwuchselite in der Altersklasse der 15-Jährigen Langläuferinnen heraus und sie war somit die zweitbeste Starterin für den Bayerischen Skiverband BSV. Da die ersten sechs Plätze zur Siegerehrung berechtigen, war dies der verdiente Lohn aber auch eine echte Überraschung, da die Alpinen Fahrformen nicht die Spezialdiszi- plin der Buchenbergerin sind. Am Sonntag folgte dann die Langdistanz im Langlauf, ausgetragen in der klassischen Technik über fünf Kilometer. Bei schwierigen Wachsbedingungen um die null Grad Celsius war die Skiwahl schwierig. Auf der anspruchsvollen und selektiven Strecke in Steinheid zeigte Mayer eine kämpferische und engagierte Leistung und fuhr hier als Siebte über die Ziellinie. Damit bestätigte sie auch das gute Ergebnis des 1. DSC in Westfeld (Hessen) vom Januar. Diese Veranstaltung fand unter der Schirmherrschaft und in Anwesenheit von Ex-Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle statt. Celine Mayer lief dort über die fünf Kilometer Laufstrecke in der freien Technik (Skating) ebenfalls auf einen sehr guten siebten Platz. Bei der Sprintveranstaltung am Vortag musste sie im Viertelfinale die Segel streichen und konnte somit keine Punkte für die Gesamtwertung sammeln. In der bereinigten Gesamtwertung des diesjährigen Deutschen Schülercups liegt Mayer nun auf dem geteilten Platz sieben und hat für den abschließenden Event in Ruhpolding im März gute Karten unter die Top sechs in Deutschland zu gelangen. kb

Auch interessant

Kommentare