Comets rüsten auf

Erster Neuzugang

+
Robb Ortiz spielt ab sofort für die Comets.

Kempten – Die frisch gebackene Kemptener Mannschaft des Jahres (siehe Artikel oben) hat vergangene Woche ihren ersten Neuzugang für die neue Saison in der 2. Football-Bundesliga (GFL 2) vermeldet: Robb Ortiz wird ab sofort für die Allgäu Comets auflaufen.

Robb Ortiz begann das Football spielen vor fünf Jahren bei den Ants in Königsbrunn. Dort spielte er vier Jahre, ehe er in der Saison 2012 für die Nürnberg Rams in der GFL 2 spielte. Nun entschied sich Ortiz 2013 im Allgäu zu spielen. Er wird den Angriff der Comets als Receiver/Runningback verstärken. „Da ich mit sieben Jahren nach Deutschland gekommen bin und in Isny im Allgäu aufgewachsen bin, sind die Comets genau richtig für mich“, verrät er einen seiner Wechselgründe mit einem Augenzwinkern. „Ein weiterer Grund sind die Fans für mich, die sind der Wahnsinn und einmalig in Deutschland. Und der dritte Grund ist Orlando Webb. Er hat mich doch ein bisschen überredet, bei den Comets zu spielen“, sagt er mit einem Lächeln. Die Allgäu Comets freuen sich sehr, Robb Orziz als neues Team-, aber auch Familienmitglied in begrüßen zu dürfen. fj

Auch interessant

Kommentare