Ressortarchiv: Landsberg

Riverkings siegen in Kempten

Riverkings siegen in Kempten

Landsberg
Riverkings siegen in Kempten
»Joker« bauen auf Landsberg

»Joker« bauen auf Landsberg

Landsberg – „Es läuft, bloß wie?“ Für Ken Latta, Trainer der Joker aus Kaufbeuren, sieht die Normalität nach der Schließung des dortigen Eisstadions ganz anders aus. „Ich habe höchsten Respekt vor den Vereinen, die uns helfen und Eiszeit geben“, betont Latta und blickt dabei dankbar nach Landsberg.
»Joker« bauen auf Landsberg
»Wo wir helfen können, helfen wir«

»Wo wir helfen können, helfen wir«

Landsberg – Für voraussichtlich mindestens zwei Monate gibt es auch in Landsberg wieder Zweitliga-Eishockey zu sehen: Nachdem der TÜV die Eishalle in Kaufbeuren wegen akuter Einsturzgefahr gesperrt hat, müssen die Buron Joker ihre Heimspiele in der Umgebung austragen.
»Wo wir helfen können, helfen wir«
FCP-Bilanz ausgeglichen

FCP-Bilanz ausgeglichen

Penzing – Am letzten Spieltag vor der Winterpause mussten die Volleyballerinnen des FC Penzing in München erneut gegen zwei der Aufstiegsfavoriten ran. Sie punkteten gegen den TSV München Ost, der ESV Eichenau war eine Nummer zu groß.
FCP-Bilanz ausgeglichen
Entscheidung in letzter Minute

Entscheidung in letzter Minute

Landsberg – Es gibt sie viel zu selten, diese Tage, an denen alles passt – der HC Landsberg aber hat gegen Pfronten einen davon erwischt. In einer hochklassigen, packenden und zum Schluss drama­- tischen Partie bezwang er am Freitag den EV Pfronten verdient mit 4:3 (2:1, 0:0, 2:2).
Entscheidung in letzter Minute
HCL-Siegtor in letzter Minute

HCL-Siegtor in letzter Minute

Landsberg
HCL-Siegtor in letzter Minute
DJK Landsberg kassiert 70:92-Schlappe

DJK Landsberg kassiert 70:92-Schlappe

Landsberg – Seit Samstag mag in Landsberg niemand mehr von Platz 1 reden. In Schwabing gerieten die Lechstädter mit 70:92 unter die Räder. Es war die zweite Niederlage hintereinander und die dritte in den vergangenen fünf Partien. Das Schlimmste aus Landsberger Sicht: Die Pleite war verdient.
DJK Landsberg kassiert 70:92-Schlappe
Red Hocks bleiben spitze

Red Hocks bleiben spitze

Kaufering
Red Hocks bleiben spitze
Red Hocks gewinnen alle Ligaspiele!

Red Hocks gewinnen alle Ligaspiele!

Kaufering – Einen tollen Abschluss eines erfolgreichen Floorball–Jahres hat das Herren-Team der Red Hocks Kaufering am Wochenende ge­- feiert. Gegen die Reserve des UHC Weißenfels gab es nach anfänglichen Schwierigkeiten einen deutlichen 10:2-Sieg zu feiern.
Red Hocks gewinnen alle Ligaspiele!
Viel zu hohe Fehlerquote

Viel zu hohe Fehlerquote

Landsberg – Die Fehlerquote war viel zu hoch und die verletzungsbedingten Ausfälle zur Spielmitte nicht zu verkraften: Mit 22:25 haben die Handballer des TSV Landsberg das Heimspiel gegen den TSV Murnau verloren. Damit rangieren die Lechstädter nun auf Platz 8 der Bezirksoberliga
Viel zu hohe Fehlerquote
Landsbergs Handballer mit zu vielen Fehlern

Landsbergs Handballer mit zu vielen Fehlern

Landsberg
Landsbergs Handballer mit zu vielen Fehlern
Den Kontakt zur Spitze halten

Den Kontakt zur Spitze halten

Denklingen – Punktgewinn gegen Meisterschaftsfavorit Memmingen, unnötige Niederlage in Lechbruck und am Sonntag geht’s gegen Bad Wörishofen – der VfL Denklingen will den Anschluss an die Tabellenspitze der Eishockey-Bezirksliga West unbedingt halten.
Den Kontakt zur Spitze halten
Penzings U20-Volleyball-Damen in Form

Penzings U20-Volleyball-Damen in Form

Penzing – Erfolgreiches Saisonende: Beim ersten Heimspieltag seit Jahren hat die Jugend des FC Penzing ihren Heimvorteil genutzt und zwei Siege verbucht. Damit beendet die U 20-Mannschaft die aktuelle Saison mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 6:6.
Penzings U20-Volleyball-Damen in Form
TSV-Handballer bejubeln zwei Punkte

TSV-Handballer bejubeln zwei Punkte

Landsberg – „Das war heute eine deutliche Steigerung im Einsatz in der Mannschaftsleistung insgesamt. Da war die notwendige Emotion“, lobte der Trainer Wiggerl Hoffman. Die Landsberger Handballer holten in der Bezirksoberliga zwei wichtige Punkte beim HC Gauting.
TSV-Handballer bejubeln zwei Punkte
Über 100 Medaillen

Über 100 Medaillen

Kaufering – Mit hervorragenden Einzelleistungen in der Spitze und einem tollen Mannschaftsergebnis des gastgebenden VfL Kaufering ist bereits die 20. Auflage des internationalen Kauferinger Nikolausschwimmen über die Bühne gegangen.
Über 100 Medaillen
Nikolaus lief auch mit

Nikolaus lief auch mit

Landsberg – Gerade rechtzeitig zum 21. Nikolauslauf der Landsberger FT Jahn Leichtathleten besann sich Petrus und schickte einige Schneeflocken auf den Weg, um winterliche Nikolausstimmung aufkommen zu lassen.
Nikolaus lief auch mit
DJK Landsberg zeigt Nerven

DJK Landsberg zeigt Nerven

Landsberg – Das hatten sich die Landsberger Basketballer anders vorgestellt: Statt mit einem Sieg kehrte das Team von Trainer Roman Gese am Samstag mit einer Niederlage aus München zurück.
DJK Landsberg zeigt Nerven
Chancen verschenkt

Chancen verschenkt

Chancen verschenkt
Seltsame Ereignisse bei den Riverkings

Seltsame Ereignisse bei den Riverkings

Landsberg – Mit nur einem statt der angepeilten vier Punkte gingen die Riverkings aus dem Wochenende: Am Freitag musste man Bad Wörishofen mit 1:4 (1:0, 1:2, 0:2) den Vortritt lassen, zwei Tage später reichte es beim Tabellenelften in Trostberg bei irregulären Bedingungen nur zu einem 1:1.
Seltsame Ereignisse bei den Riverkings
14 erreichen Gold

14 erreichen Gold

Landsberg – In alter Tradition haben sich die Sportabzeichenfreunde zur Übergabe der erworbenen Sportabzeichen getroffen. Laut Sportreferent Udo Bauer haben immerhin 14 Teilnehmer heuer ein Sportabzeichen in Gold erreicht und acht Personen erwarben das Abzeichen zum ersten Mal.
14 erreichen Gold
»Noodles« oder «Zumba«?

»Noodles« oder «Zumba«?

Kaufering – Zumba, Noodles oder BBP & Step: Was für viele vielleicht fast ausländisch klingt, haben am Wochenende die Teilnehmer beim Aktionstag des Sportkreises Landsberg ausprobiert. Vier erfahrene Referenten zeigten im Kauferinger Sportzentrum die neuesten Fitnesstrends und Funsportarten.
»Noodles« oder «Zumba«?
Grenzenlos

Grenzenlos

Landsberg – Skifahren kennt keine Altersgrenze. Das will Siegfried Löffler, staatlich geprüfter Skilehrer, beweisen und bietet ab dem kommenden Jahr für „Personen in den Besten Jahren“ ein genussvolles Skifahren mit dem Titel „Silvercarver“ an.
Grenzenlos
Doppelt gepunktet

Doppelt gepunktet

Penzing – Mit geschlossener Mannschaftsleistung und Kampfgeist haben die Volleyballdamen des FC Penzing am Samstag ihre beiden Spiele gewonnen. Damit ist das Ziel „oben mitzuspielen“ in greifbarer Nähe geblieben, denn nach dem Spieltag steht Penzing auf dem 5. Platz der der Bezirksliga.
Doppelt gepunktet
Handballer verschenken den Sieg

Handballer verschenken den Sieg

Handballer verschenken den Sieg
Verschenkter Sieg

Verschenkter Sieg

Landsberg – „Fürstenfeldbruck war heute zu schlagen“, urteilte TSV Trainer Wiggerl Hoffman. Die Lechstädter haben sich zwar gegen den TuS Fürstenfeldbruck gute Chancen erspielt, diese aber zu wenig genutzt. So stand im Heimspiel am vergangenen Wochenende eine 21:26-Nieder-lage für den TSV zu Buche.
Verschenkter Sieg
Haushoher Sieg

Haushoher Sieg

Haushoher Sieg
Schallmauer durchbrochen

Schallmauer durchbrochen

Landsberg – Zur Halbzeit nur mit drei Punkten vorn, war es am Ende dann doch die erwartet klare Angelegenheit: Mit 101:74 besiegte die DJK Landsberg  vor eigenem Publikum den Tabellenneunten München Basket 2 und durchbrach dabei die 100-Punkte-Schallmauer.
Schallmauer durchbrochen
Selber Schuld am Punktverlust

Selber Schuld am Punktverlust

Selber Schuld am Punktverlust
HCL: Viel Zeit zum Nachdenken

HCL: Viel Zeit zum Nachdenken

Landsberg – Mit einem 4:4 kehrten die Riverkings aus Oberstdorf zurück – „unter dem Strich sicher nicht das Ergebnis, das wir uns vorgestellt haben“, wie auch Trainer Topi Dollhofer sagt. Bei den Allgäuern hat man sich den Punktverlust allerdings zum Teil selbst zuzuschreiben.
HCL: Viel Zeit zum Nachdenken
Bei der Deutschen vorne dabei

Bei der Deutschen vorne dabei

Bei der Deutschen vorne dabei

Mit Kampfgeist auf das Treppchen

Landkreis – Die Rock´n´Roller aus dem Landkreis haben bei der Deutschen Meisterschaft ihrer erfolgreichen Saison die Krone aufgesetzt. Stefanie Keilhofer und Stefan-Pascal Nowak ertanzten sich den Deutschen Vizemeistertitel. Sonja Käufl und Thomas Wahl erreichten in der A-Klasse Rang 3.
Mit Kampfgeist auf das Treppchen