Ressortarchiv: Landsberg

K.o. nach 30 Sekunden

K.o. nach 30 Sekunden

Landsberg/Ulm – Technischer K.o. in der ersten Runde und toller Erfolg für Ibrahim Karakoc. Keinen Geringeren als den europäischen Profimeister im Kickboxen, Kerim Jamai, setzte der Landsberger Fighter auf den Modus „kampfunfähig nach Verletzung“ – nach nur 30 Sekun­den.
K.o. nach 30 Sekunden
Starker Zug zum Tor

Starker Zug zum Tor

Kaufering – Im ersten Spiel im diesjährigen Finale um die Zweitligameisterschaft im Floorball setzten sich die Red Hocks Kaufering wieder einmal durch. Vor der Rekordkulisse von 550 Zuschauern im heimischen Sportzentrum gewann das Team gegen die SSF Dragons Bonn mit 6:2.
Starker Zug zum Tor
Trockenübung am Ammersee

Trockenübung am Ammersee

Dießen – Über 100 Ruderer haben sich kürzlich in der Aula des Ammersee-Gymnasium zu den offenen Landkreismeisterschaften im Ergometerrudern getroffen. Traditionell bildet diese Veranstaltung den Abschluss des Wintertrainings und dient der Vorbereitung auf die Rudersaison.
Trockenübung am Ammersee
Leblose Vorstellung

Leblose Vorstellung

Landsberg – Irgendwie schienen die Kicker des TSV Landsberg 45 Minuten lang nicht realisiert zu haben, um was es am Samstag ging: Nach einem Kampf um den Anschluss an die Tabellenspitze sah es jedenfalls nicht aus, was man dem heimischen Publikum beim 0:2 (0:2) gegen den FC Pipinsried bot.
Leblose Vorstellung
Von Spielbeginn an Favorit

Von Spielbeginn an Favorit

Landsberg – Auf Platz 4 in der Tabelle haben die die Landsberger Basketballer ihre dritte Saison in der 2. Regionalliga Süd beendet. Am vergangenen Samstag holte das Team von Trainer Roman Gese einen deutlichen 95:62-Sieg gegen die MIL Baskets aus Milbertshofen.
Von Spielbeginn an Favorit
Keine Erwartungen

Keine Erwartungen

Pflugdorf – Marcel Schrötter hat im südspanischen Jerez den ersten produktiven Test vor der WM-Saison 2013 erlebt. Der 20-jährige Pflugdorfer begann bei der letzten Trainingsmöglichkeit vor dem WM-Auftakt endlich ernsthaft mit den Abstimmungsarbeiten an seiner Kalex Moto2-Rennmaschine.
Keine Erwartungen
Acht Punkte Rückstand

Acht Punkte Rückstand

Acht Punkte Rückstand
Platz 4 in der Regionalliga

Platz 4 in der Regionalliga

Platz 4 in der Regionalliga
Red Hocks sind nicht zu stoppen

Red Hocks sind nicht zu stoppen

Red Hocks sind nicht zu stoppen
Wieder auf Verfolgungsjagd

Wieder auf Verfolgungsjagd

Landsberg – Gegen Ende der Saison kommen die Basketballer der DJK Landsberg noch einmal in die Gänge: Mit  81:69 besiegte man München Basket. Im besten Fall könnte der Titelverteidiger damit am letzten Spieltag der 2. Regionalliga Süd noch von Rang vier auf Platz zwei vorrücken.
Wieder auf Verfolgungsjagd
Ein heißer Tanz

Ein heißer Tanz

Landsberg – Wenn sogar die Heimmannschaft von einem „recht glücklichen Sieg“ spricht, hat sich der Gegner meistens zumindest etwas ungeschickt angestellt. Bei der 1:2 (0:2)-Niederlage des TSV Landsberg in Illertissen war das nicht anders.
Ein heißer Tanz
Die Kleinen ganz vorn

Die Kleinen ganz vorn

Dießen – Die Jüngsten haben sich ganz nach vorne gekämpft. Beim ersten Gaurundenwettkampf in Fürsten-feldbruck kamen die Gerätturner des MTV Dießen in der Jugend E auf Platz 2.
Die Kleinen ganz vorn
Nicht ganz nach Plan

Nicht ganz nach Plan

Landsberg – Mit knapp 1800 Teilnehmern ist die Cheerleading Regionalmeisterschaft in Neu-Ulm wieder ein Großereignis geworden. Ein Jugendteam der Landsberg Starlights holte in der Schwierigkeitsstufe 3 den sensationellen Sieg. Das Erwachsenenteam Starlights holte den Bayerischen Vizemeistertitel.
Nicht ganz nach Plan
Punkte tun gut

Punkte tun gut

Landsberg – Anders als im Hinspiel – wo man zu Hause noch 24:27 unterlag – nutzten die Landsberger Handballer in der Bezirksoberliga diesmal die Chance. Beim TuS Fürstenfeldbruck III hat die Mannschaft vom Lech zwei nicht unbedingt eingeplante Punkte geholt.
Punkte tun gut
Inklusive Bootstaufe

Inklusive Bootstaufe

Kaufering – Hochkarätig besetzt war die Veranstaltung im Bootshaus des Ruder Club am Lech Kaufering (RCLK): Im Rahmen des Jubiläumsjahres 25 Jahre RCLK war der 49. Verbandstag des Bayerischen Ruderverbandes (BRV) nach Kaufering vergeben worden.
Inklusive Bootstaufe
Unschlagbar ins Finale

Unschlagbar ins Finale

Kaufering – Es ist geschafft! Nach nur zwei Spielen haben die Red Hocks den SV Floorball Butzbach 04 in der Best-of-Three-Serie besiegt und ziehen ins Finale um die Meisterschaft in der 2. Bundesliga ein. Während das Spiel in Butzbach noch äußerst knapp mit 8:6 endete, siegte man zuhause mit 9:2.
Unschlagbar ins Finale
Ab ins Finale!

Ab ins Finale!

Ab ins Finale!
Red Hocks landen den ersten Sieg

Red Hocks landen den ersten Sieg

Kaufering – Die Red Hocks haben am Sonntag ihr erstes Spiel der Halbfinalserie der Playoffs der 2. Floorball-Bundesliga gegen Butzbach bestritten. Mit einem verdienten 8:6-Sieg gelang den Lechrainern der ersehnte Erfolg - auch wenn der Weg dorthin nicht einfach war.
Red Hocks landen den ersten Sieg
Mit dem Degen bei der Bayerischen

Mit dem Degen bei der Bayerischen

Kaufering – Am Wochenende sind in Augsburg die Bayerischen Meisterschaften im Degenfrechten ausgetragen worden. Den Landkreis Landsberg vertraten Joffrey Reiser und Christian Büttner sowie Marion und Wolfgang Menzel. Letzterer gewann Silber.
Mit dem Degen bei der Bayerischen
FCP-Damen feiern gelungene Volleyballsaison

FCP-Damen feiern gelungene Volleyballsaison

Penzing – Die Penzinger Volleyballer kehren mit einem Sieg und einer Niederlage vom letzten Spieltag aus Ingolstadt zurück. Während man gegen den ESV Ingolstadt den Hinspiel-Erfolg wiederholen konnte, musste sich die Bezirksliga-Mannschaft dem MTV München knapp geschlagen geben.
FCP-Damen feiern gelungene Volleyballsaison
Vom Aufstieg ist (noch) keine Rede

Vom Aufstieg ist (noch) keine Rede

Landsberg – Vom Aufstieg redet Sven Kresin immer noch nicht. Der etwas eigenwilligen Rhetorik der Konkurrenz aus Raisting folgt der Trainer des TSV Landsberg aber auch nicht. „Mit 39 Punkten zu sagen, man brauche noch einen Punkt gegen den Abstieg, das kann ich nicht ernst nehmen.“
Vom Aufstieg ist (noch) keine Rede
Ganz locker zum Heimsieg

Ganz locker zum Heimsieg

Landsberg – Sie spielen in der selben Liga, dennoch lag am  Samstagabend eine ganze Klasse zwischen den Basketballern der DJK Landsberg und den Gästen aus Leitershofen. Schon zur Halbzeit war die Partie zugunsten der Hausherren entschieden, die am Ende einen 86:69-Erfolg feiern durften.
Ganz locker zum Heimsieg
Endlich ein souveräner Sieg

Endlich ein souveräner Sieg

Landsberg – Darauf hat man lange warten müssen: Eine souveräne Leistung bot die Truppe von Trainer Wiggerl Hoffman in der Handball-Bezirksoberliga gegen den TV Memmingen II und fuhr einen klaren 32:21-Heimsieg ein. 
Endlich ein souveräner Sieg
Stark: DJK Landsberg lässt Leitershofen keine Chance

Stark: DJK Landsberg lässt Leitershofen keine Chance

Landsberg
Stark: DJK Landsberg lässt Leitershofen keine Chance
Souveräner Sieg für Landsbergs Handballer

Souveräner Sieg für Landsbergs Handballer

Landsberg
Souveräner Sieg für Landsbergs Handballer
"Mini-Liga" für X-Press

"Mini-Liga" für X-Press

Landsberg – Die Erding Bulls haben ihre Meldung für die Football-Bayernliga zurückgezogen. Das führte zu großen Änderungen in letzter Minute, auch für den Landsberg X-Press: Statt zwei Ligen gibt es nun drei mit jeweils nur drei Mannschaften, dafür jede Menge „Interconference-Spiele“.
"Mini-Liga" für X-Press
Wieder sensationell

Wieder sensationell

Hurlach/Obermeitingen – Eine sensationelle Platzierung hat die E-Jugend des SV Hurlach und SSV Obermeitingen bei der schwäbischen Hallenmeisterschaft in Rain am Lech erreicht. Die junge Mannschaft erreichte schließlich Platz 4 unter den besten Teams aus den Kreisen Augsburg, Donau und dem Allgäu.
Wieder sensationell
Ein letztes Mal auf dem Eis

Ein letztes Mal auf dem Eis

Landsberg – Tränen flossen bei Markus Haschkas Ansprache nach seinem Abschiedsspiel bei dem 35-jährigen Kapitän und Vorstand des HCL und auch die Zuschauer waren gerührt. Haschkas größter Dank galt seiner Frau Sylvia, „die jahrzehntelang oft auf mich verzichten musste und das immer mitgemacht hat.“
Ein letztes Mal auf dem Eis
Mit Zertifikat auf die Matte

Mit Zertifikat auf die Matte

Landsberg – Der Judo-Club Samurai Landsberg hat als einer der ersten Vereine Deutsch­lands ein Zertifikat für die erfolgreiche Vereinsarbeit vom Deutschen Judobund bekommen. Dabei wurden unter anderem die Berei­- che Jugendarbeit, Vereinsmanagement, Sportangebot und Trainingsqualität bewertet.
Mit Zertifikat auf die Matte
Letzte Vorbereitungen

Letzte Vorbereitungen

Landsberg – Die letzten Trainingseinheiten absolvieren jetzt noch die Landsberg Starlights, denn am Sonntag, 10. März, geht es nach Neu-Ulm in die Ratiopharm Arena. Dort werden fast 1800 Cheerleader um Landes- und Regionalmeistertitel, als auch Punkte im deutschlandweiten Vergleich kämpfen.
Letzte Vorbereitungen
Spät Gas gegeben

Spät Gas gegeben

Penzing – Ihre positive Heim-Bilanz haben die Volleyballerinnen des FC Penzing am vergangenen Samstag weiter ausgebaut. Sowohl gegen den SV Esting, als auch gegen die Mannschaft vom ESV Ingolstadt konnte sich Penzing einen 3:2-Sieg erarbeiten.
Spät Gas gegeben
An Spannung kaum zu überbieten

An Spannung kaum zu überbieten

Landsberg – Die Revanche ist den Landsberger Basketballern gelungen: Nach der Pleite im Hinspiel besiegte das Team von Trainer Roman Gese am vergangenen Samstag den SB DJK Rosenheim in einer hochdramatischen Partie nach Verlängerung mit 69:72 (34:30).
An Spannung kaum zu überbieten
Der letzte Biss fehlt

Der letzte Biss fehlt

Landsberg – Eine weitgehend stabile Anwehrleistung hat diesmal den Landsberger Handballerinnen nicht zu einen Punktgewinn verholfen. Im Bezirksoberligaspiel gegen den Eichenauer SV entwickelten die TSV-Damen im Angriff einfach zu wenig Durchschlagskraft und unterlagen daher mit 16:20.
Der letzte Biss fehlt
Pflichtsieg sicher eingefahren

Pflichtsieg sicher eingefahren

Landsberg – Die erhoffte klare Sache war letztlich das Heimspiel der Landsberger Handballer in der Bezirksoberliga gegen den Tabellenletzten aus Biessenhofen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten setzten sich die Gastgeber souverän mit 23:14 durch.
Pflichtsieg sicher eingefahren
Haschka hängt Schlittschuhe an den Nagel

Haschka hängt Schlittschuhe an den Nagel

Haschka hängt Schlittschuhe an den Nagel
Nicht genug Biss

Nicht genug Biss

Nicht genug Biss
Ostern am Himmel

Ostern am Himmel

Ellighofen – In der frischen Frühlingsthermik starten bald wieder die Segelflieger auf dem Flugplatz Geratshof. Offizieller Saisonstart ist das Ostercamp 2013, das vom 23. März bis 7. April gemeinsam mit dem Karlsruher Flugsportverein am Flugplatz zwischen Ellighofen und Unterdießen stattfindet.
Ostern am Himmel
Handballer siegen deutlich

Handballer siegen deutlich

Handballer siegen deutlich
Über den Wolken

Über den Wolken

Über den Wolken