Ressortarchiv: Landsberg

Indisponierte Landsberger siegen mit 1:0 im Abstiegsgipfel

Indisponierte Landsberger siegen mit 1:0 im Abstiegsgipfel

Landsberg – Da dürfte vor dem ersten Training der neuen Woche der ein oder andere Schoko-Hase auf dem Kabinen-Platz von Philipp Beigl auf den Torwart gewartet haben. Denn vor allem seinem Schlussmann kann es der TSV Landsberg gutschreiben, dass es im Keller-Duell mit der SpVgg Hankofen-Hailing am vergangen Samstag keine ganz empfindliche Niederlage setzte. Dank seines formstarken letzten Manns und einer guten Portion Dusel wurschtelten sich die Lech-Kicker zu einem schmeichelhaften 1:0-Heimsieg im Sechs-Punkte-Spiel.
Indisponierte Landsberger siegen mit 1:0 im Abstiegsgipfel
Red Hocks bitten den Bundesliga-Aufsteiger zur Kür

Red Hocks bitten den Bundesliga-Aufsteiger zur Kür

Kaufering – Die Pflicht ist erledigt, nun folgt die Kür: Nachdem die Bundesligafloorballer der Red Hocks Kaufering zuletzt in Berlin ihr Play-off-Ticket gesichert haben, geht es im bevorstehenden Heimspiel gegen Blau-Weiß Schenefeld nurmehr um eine noch bessere Ausgangsposition. Bezwingen die Roten den Aufsteiger aus dem Norden, wäre sogar der Sprung auf Platz 5 noch möglich.
Red Hocks bitten den Bundesliga-Aufsteiger zur Kür
Platz 7 für Schrötter beim Grand Prix in Katar

Platz 7 für Schrötter beim Grand Prix in Katar

Pflugdorf/Katar – Erfolgreicher Start in die Meisterschaft: Beim Grand Prix-Rennen in Katar im Rahmen der FIM MotoGP World Championship 2018 am Sonntag, 18. März, legte der Pflugdorfer Marcel Schrötter mit seinem siebten Platz den stärksten Saisonauftakt seiner WM-Karriere hin.
Platz 7 für Schrötter beim Grand Prix in Katar
Bronze für den Penzinger Jürgen Stolz

Bronze für den Penzinger Jürgen Stolz

Penzing – Mit großen Zielen ist der Kader des Verbands Deutscher Schlittenhunde- sportvereine – kurz VDSE – im März zur Weltmeisterschaft ins schwedische Sveg gefahren. Für den teilnehmenden Penzinger Jürgen Stolz und sein 8 Hunde-Team sollte sich die Teilnahme auszahlen: Er belegte mit seinen Gespann Platz 3 und sicherte sich die Bronzemedaille.
Bronze für den Penzinger Jürgen Stolz
Penzinger Volleyballerinnen sichern sich Relegationsplatz

Penzinger Volleyballerinnen sichern sich Relegationsplatz

Penzing – Im letzten Spiel der laufenden Saison in der Landesliga Südwest konnten sich die Volleyballerinnen des FC Penzing keinen Sieg beim Tabellenführer holen. Da die direkten Konkurrenten aber auch patzten, sicherte sich der FCP den Relegationsplatz und hat damit noch eine Chance auf den Klassenerhalt.
Penzinger Volleyballerinnen sichern sich Relegationsplatz
Landsberger Kicker ärgern kurz mal den Bayernliga-Spitzenreiter

Landsberger Kicker ärgern kurz mal den Bayernliga-Spitzenreiter

Landsberg – Flutlicht an um 14 Uhr: Ihr erstes Pflichtspiel im neuen Jahr hat die Bayernligamannschaft des TSV Landsberg bei ungemütlichen äußeren Bedingungen im heimischen 3C-Sportpark absolviert. Mit der Aussicht auf Zählbares erwärmen durfte sich der Anhang der Gastgeber nur kurz: Zwar lagen die Hausherren zweimal vorne, doch am Ende bescherte vor allem das Plus an individueller Klasse Spitzenreiter Heimstetten einen 2:3-Erfolg.
Landsberger Kicker ärgern kurz mal den Bayernliga-Spitzenreiter
Red Hocks-Junioren im Titelhamster-Modus

Red Hocks-Junioren im Titelhamster-Modus

Kaufering – Schon ihren zweiten Titel der Saison hat die U17 der Red Hocks unter Dach und Fach gebracht. Nach dem ersten Platz in der Regionalliga Süd auf dem Großfeld landeten die Kauferinger auch auf dem Kleinfeld ganz vorne. Für höhere Ehren muss aber eine Leistungssteigerung her. Die zweite Mannschaft holte Bronze.
Red Hocks-Junioren im Titelhamster-Modus
Landsberger Segelflieger umrunden fast zweimal die Erde

Landsberger Segelflieger umrunden fast zweimal die Erde

Landsberg – Über ein volles Vereinsheim konnte sich der Vorstand der Landsberger Segelflieger vom Geratshof, Sepp Holzapfel, vergangenes Wochenende freuen. Anlass war die Jahresversammlung 2018, die Holzapfel mit dem Rückblick auf ein erfolg- und ereignisreiches Jahr 2017 begann: 72.100 lautlose Kilometer im Segelflug – also nahe an einer zweifachen Erdumrundung – sind das Ergebnis der vergangenen Flugsaison. Damit erreichte der „kleine Segelflugverein von der grünen Wiese“ im Süden Landsbergs Weltranglistenplatz 110 im Online Contest (OLC), dem internationalen Wettbewerb für Streckensegelflug, an dem 1490 Clubs aus aller Welt teilnehmen.
Landsberger Segelflieger umrunden fast zweimal die Erde
Dießener Damen zu Gast bei den Pegnitzern 

Dießener Damen zu Gast bei den Pegnitzern 

Dießen - Zum Rückrundenauftakt steht gleich ein wichtiges Spiel für die "Mission Klassenerhalt" für die Fußballdamen im MTV Diessen an. Am kommenden Sonntag, 18. März, um 15 Uhr sind sie beim FC Pegnitz zu Gast.
Dießener Damen zu Gast bei den Pegnitzern 
Penzinger holen Silber und Gold in Eisstock-WM

Penzinger holen Silber und Gold in Eisstock-WM

Penzing – Erfolgreich sind nun auch Kathrin Ruile und Matthias Peischer von der Weltmeisterschaft der Eistockschützen in Amstetten heimgekehrt. Im Zieltwettbewerb Einzel konnte sich Ruile den neunten Platz erkämpfen und im Team den zweiten mit der Silbermedaille. Peischer gewann gegen die Österreicher, mit seiner Mannschaft holte er sich Gold.
Penzinger holen Silber und Gold in Eisstock-WM
Tabellenposition gesichert

Tabellenposition gesichert

Landkreis – Das Spiel gegen den SV Pullach war nicht das Beste der Landsberger Handballer, aber es ging alles gut aus. Den Sieg am vergangenen Samstag holten sie sich in einem spannenden Spiel und einer langwierigen Verfolgungsjagd. Der 27:22-Erfolg sichert ihre Position im Tabellenmittelfeld.
Tabellenposition gesichert
Sommerpause bei den Riverkings

Sommerpause bei den Riverkings

Landsberg – Es sollte nicht sein: Die Play-Off Viertelfinalserie mit dem best of seven geht an den EV Lindau. Beim dritten Heimspiel, am vergangenen Freitag, des HC Landsberg mussten sich die Riverkings 2:5 geschlagen geben. Mit dem nun vierten verlorenen Spiel ist auch das best of seven entschieden. Für die Riverkings heißt das jetzt: Ab in die Sommerpause.
Sommerpause bei den Riverkings
Nervenkitzel beim HSB

Nervenkitzel beim HSB

Landsberg – Vor dem Spiel machte noch der Vergleich „David gegen Goliath“ die Runde, die Bibelfesten wissen um den Ausgang dieser Begegnung. Und wohl auch die Heimerer Schulen Basket: Der Tabellenletzte der Regio II siegt in einem mitreißenden Spiel verdient zu Hause gegen den Tabellenführer FC Bayern München 3 mit 82:77.
Nervenkitzel beim HSB
Red Hocks Kaufering bezwingen Leipzig mit 5:4

Red Hocks Kaufering bezwingen Leipzig mit 5:4

Landkreis – An Spannung kaum zu überbieten war am Samstag das Bundesligaheimspiel der Red Hocks Kaufering gegen den MFBC Leipzig. In den ersten beiden Dritteln noch von der defensiven Gangart beider Mannschaften geprägt, nahm die Partie dann Fahrt auf. Mit vier Toren allein im letzten Drittel erkämpften sich die Roten mit einem 5:4 drei enorm wichtige Zähler im Rennen um die Playoffs.
Red Hocks Kaufering bezwingen Leipzig mit 5:4
Erneut Gold für Claudia Bregulla

Erneut Gold für Claudia Bregulla

Riederau – Nach WM-Gold nun auch die Goldmedaille bei den Wintertriathlon Europameisterschaften am Fuße des Ätnas in Sizilien: Unter äußerst schwierigen Bedingungen kam Claudia Bregulla-Linke für das Erdinger Alkoholfrei Team SC Riederau als schnellste Frau ins Ziel, mit großem Abstand zur zweitplatzierten Italienerin.
Erneut Gold für Claudia Bregulla
Gold für Florian Lechle

Gold für Florian Lechle

Landkreis/Amstetten – Florian Lechle gewinnt bei der fünften Juniorenweltmeisterschaft im Niederösterreichischen Amstetten die Goldmedaille im Mannschaftsspiel. Der 22-jährige Pürgener, der bereits mehrfach Medaillen bei Jugendeuropameisterschaften gewonnen hat, krönt seine bereits junge Sportlerkarriere mit Weltmeistertitel. Auch die Mannschaft sichert sich den deutschen Sieg.
Gold für Florian Lechle