Ressortarchiv: Landsberg

Landsberg X-Press gewinnt mit 33:0 gegen die Panthers 

Landsberg X-Press gewinnt mit 33:0 gegen die Panthers 

Landsberg – Auch nach dem dritten Spiel gegen Würzburg steht der Landsberg X-Press weiter souverän an der Tabellenspitze. Mit 33:0 setzte man sich gegen die Panthers durch und konnte dabei die Fehler aus der vorhergegangenen Partie in Neu-Ulm weitestgehend abstellen.
Landsberg X-Press gewinnt mit 33:0 gegen die Panthers 
MTV Dießen unterliegt gegen FC Forstern mit 5:1

MTV Dießen unterliegt gegen FC Forstern mit 5:1

Dießen/Forstern – Mit 5:1 verloren: Die Damen des MTV Dießen lieferten beim schweren Auswärtsspiel in Forstern eine gute Leistung ab, auch wenn man sich am Ende klar geschlagen geben musste. Jetzt geht es in die entscheidenden Wochen.
MTV Dießen unterliegt gegen FC Forstern mit 5:1
Das macht Mut: TSV Landsberg besiegt Sonthofen mit 1:0

Das macht Mut: TSV Landsberg besiegt Sonthofen mit 1:0

Landsberg – Fußball-Bayernligist Landsberg gewinnt wieder. Nach sechs sieglosen Spielen am Stück gelang am Samstag gegen den 1. FC Sonthofen mit 1:0 ein verdienter Heimdreier. Das ist die gute Nachricht. Weniger erfreulich: Zwar klaute sich die Tabellenkeller-Konkurrenz in einigen direkten Abstiegs-Duellen gegenseitig Punkte, für den TSV bleibt die Lage aber unverändert brenzlig.
Das macht Mut: TSV Landsberg besiegt Sonthofen mit 1:0
MTV Dießen doppelt gefordert: Spiele gegen Forstern und Pegnitz 

MTV Dießen doppelt gefordert: Spiele gegen Forstern und Pegnitz 

Am kommenden, verlängerten Wochenende sind die MTV-Damen wieder zweimal gefordert. Es kommt auch zu einem richtungsweisenden Duell im Kampf um den Verbleib in der Bayernliga: Am Samstag sind sie beim unangefochtenen Tabellenführer FC Forstern zu Gast (Anpfiff Samstag 17:15 Uhr), am Dienstag reisen sie zum wichtigen Duell gegen den FC Pegnitz (Anpfiff Dienstag 12:30 Uhr).
MTV Dießen doppelt gefordert: Spiele gegen Forstern und Pegnitz 
Nach U11, U13 und U17 holt sich auch die U15 der Red Hocks den Meistertitel

Nach U11, U13 und U17 holt sich auch die U15 der Red Hocks den Meistertitel

München – Das nächste goldene Wochenende für die Red Hocks: Nach der U11, U13 und U17 hat sich mit der U15 die vierte Kauferinger Mannschaft die diesjährige bayerische Krone ihrer Altersklasse gesichert. Am Ende einer insgesamt souveränen Saison blies den Nachwuchs-Floorballern aber nochmal einiger Wind ins meisterliche Gesicht: Verfolger Stern München verlangte dem Favoriten vom Lech alles ab und formulierte damit gleich eine Kampfansage für die noch ausstehenden Saison-Highlights.
Nach U11, U13 und U17 holt sich auch die U15 der Red Hocks den Meistertitel
Basketball: Die U16-Mädels des Landsberger DJK belegen Platz 1 der Kreisliga

Basketball: Die U16-Mädels des Landsberger DJK belegen Platz 1 der Kreisliga

Landsberg/Utting – Momentan ganz vorne in der Kreisliga West: Die U16-Mädels des DJK Mädels haben ihr letztes Saisonspiel gegen Utting bravourös gewonnen. Vergangenen Montag startete man zum Ammersee – allerdings mit Respekt: denn die Zonenverteidigung der Uttinger ist bekanntermaßen immer schwer zu knacken.
Basketball: Die U16-Mädels des Landsberger DJK belegen Platz 1 der Kreisliga
Direkter Abstiegsplatz: Patient TSV Landsberg befindet sich in kritischem Zustand

Direkter Abstiegsplatz: Patient TSV Landsberg befindet sich in kritischem Zustand

Landsberg – Reichlich Relegations-Erfahrung hat der TSV Landsberg schon in den beiden vergangenen Jahren gesammelt. Doch in die Waagschale werfen können die Lech-Kicker diese in der laufenden Saison womöglich nicht. Denn nach zwei neuerlichen Niederlagen – 4:2 in Wolfratshausen und 0:3 zuhause gegen Schwabmünchen – fällt die Mannschaft von Trainer Guido Kandziora auf einen direkten Abstiegsplatz zurück. Statt weiter den vorzeitigen Klassenerhalt anzupeilen, gilt es spätestens jetzt, sich nicht als eines der zwei letzten Teams der Tabelle in die Landesliga zu verabschieden. Die lange gescheute Extrarunde muss nun als das angestrebte Minimalziel dienen.
Direkter Abstiegsplatz: Patient TSV Landsberg befindet sich in kritischem Zustand
Kauferinger U11-Floorballer holen den bayerischen Meistertitel

Kauferinger U11-Floorballer holen den bayerischen Meistertitel

Kaufering/München – Einige lehrreiche Schlüsse für die nächsten Floorball-Jahre hat die U11 der Red Hocks Kaufering in dieser Saison ziehen dürfen: Was Trainingsfleiß bewirkt; wie schmal der Grad zwischen Lockherheit und Nervosität sein kann; und wie wichtig das gemeinsame Zusammenwirken im Team ist. Am Ende wurde so viel Entdeckertum mit dem bayerischen Meistertitel versüßt.
Kauferinger U11-Floorballer holen den bayerischen Meistertitel
Gegen Weinberg muss sich der MTV Dießen mit 3:7 geschlagen geben

Gegen Weinberg muss sich der MTV Dießen mit 3:7 geschlagen geben

Dießen – Auch im vierten Heimspiel 2018 gelingt dem Bayernliga Team vom MTV Dießen kein Sieg. Im Gegenteil – die Dießenerinnen gerieten gegen einen bärenstarken Gast aus Weinberg deutlich unter die Räder. Der ernüchternde Endstand: 3:7.
Gegen Weinberg muss sich der MTV Dießen mit 3:7 geschlagen geben
Penzinger Stockschützen waren in Peiting chancenlos: 8:2-Niederlage

Penzinger Stockschützen waren in Peiting chancenlos: 8:2-Niederlage

Penzing – Große Hoffnungen auf Punkte hatten sich die Penzinger Stockschützen am zweiten Spieltag der Bundesliga Süd beim TSV Peiting nicht gemacht. Doch vor allem die deutliche Art der 8:2-Niederlage erzeugte schmerzverzerrte Gesichter nicht nur bei der Mannschaft, sondern auch bei den zahlreich mit angereisten FCP-Fans.
Penzinger Stockschützen waren in Peiting chancenlos: 8:2-Niederlage
Zwei Tage und zwei Nächte: Konrad Vogl auf dem Ultratrail

Zwei Tage und zwei Nächte: Konrad Vogl auf dem Ultratrail

Landkreis – Nonstop durchs Gelände hat sich der Reichlinger Ultratrailer Konrad Vogl gekämpft. Beim Jurasteig Ultratrail legte er 239 Kilometer und 7.500 Höhenmeter zurück. Zeit durfte er sich maximal 54 Stunden lassen. Geschafft hat er letztendlich in knapp 49. Ein normaler Wanderer benötigt für diesen Weg zwölf Tage. Der extremen Herausforderung stellten sich insgesamt 90 Sportler aus neun Nationen.
Zwei Tage und zwei Nächte: Konrad Vogl auf dem Ultratrail
Heimerer Schulen Baskets lassen München hinter sich

Heimerer Schulen Baskets lassen München hinter sich

Landsberg – Beim Gastspiel in der Dachauer Straße bei den München Baskets musste für die Heimerer Schulen Baskets unbedingt noch ein Sieg her, um sich in der Gesamttabelle der Regionalliga 2 den drittletzten Platz zu sichern und damit die Chancen auf einen Liga-Verbleib zu erhöhen. Das hat geklappt.
Heimerer Schulen Baskets lassen München hinter sich
Klasse: Die Riverkings-Jugend steigt in die DNL Division III auf

Klasse: Die Riverkings-Jugend steigt in die DNL Division III auf

Klasse: Die Riverkings-Jugend steigt in die DNL Division III auf
Erst Schlappe, dann Remis – TSV Landsberg ist weiter unter Zugzwang

Erst Schlappe, dann Remis – TSV Landsberg ist weiter unter Zugzwang

Landsberg – Wo bleibt der heiß ersehnte nächste Dreier? Seit vier Spielen ist der TSV Landsberg nunmehr sieglos, holte in dieser Zeit nur zwei Punkte. Letzten Mittwoch hagelte es zuhause ein niederschmetterndes 0:3 im Abstiegsgipfel gegen Kirchanschöring, auch ein 0:0 in Neumarkt am Samstag war nicht der erhoffte große Wurf. Während die noch ausstehenden Gelegenheiten, Zähler für den Klassenerhalt zu sammeln, immer weniger werden, sorgt die Konkurrenz für Überraschungen und setzt den TSV damit gehörig unter Druck. Am morgigen Mittwoch steigt in Wolfratshausen das nächste Duell gegen einen direkten Konkurrenten, am Samstag kommt Schwabmünchen zum Derby.
Erst Schlappe, dann Remis – TSV Landsberg ist weiter unter Zugzwang
U17 der Red Hocks ist Süddeutscher Meister auf dem Floorball-Kleinfeld

U17 der Red Hocks ist Süddeutscher Meister auf dem Floorball-Kleinfeld

Kaufering – Voll im Soll: Die U17 der Red Hocks hat souverän die Süddeutsche Meisterschaft auf dem Kleinfeld gewonnen. Vier Mannschaften aus Bayern und Baden-Württemberg kämpften in Donauwörth um den Titel im Modus Jeder-gegen-Jeden, wobei sich die beiden Erstplatzierten für die nationalen Endrunde am letzten Maiwochenende in Mellensee bei Berlin qualifizierten. Mit drei zweistelligen Siegen machten die Kauferinger alles klar.
U17 der Red Hocks ist Süddeutscher Meister auf dem Floorball-Kleinfeld
Landsberg X-Press siegt souverän gegen die Passau Pirates

Landsberg X-Press siegt souverän gegen die Passau Pirates

Landsberg – Auftakt gelungen! Die Footballspieler des Landsberg X-Press eröffneten die Saison gleich mal mit einem Sieg gegen die Passau Pirates. Und das, obwohl die Passauer seit zwei Jahren kaum mehr auf der Verliererseite standen. Einsatz und Spielkunst der Landsberger haben letztendlich zum verdienten Endstand von 50:20 geführt.
Landsberg X-Press siegt souverän gegen die Passau Pirates
Erst die Lizenz für Olympia, dann das Silber bei der Bayerischen

Erst die Lizenz für Olympia, dann das Silber bei der Bayerischen

Kaufering – Während der Junioren- und Kadetten-Europameisterschaft in der Olympia­stadt Sotchi hat Lisa Schallen­kammer, Fechterin und Trai­nerin des VfL Kaufering, erfolgreich an der B-Prüfung im Degen teilgenommen. Mit ihrer nun erworbenen FIE-Lizenz darf sie ab sofort auf internationalen Wettbewerben jurieren, darunter Weltcups, Europa- und Weltmeisterschaften und sogar Olympia. Sie ist die einzige Fechterin in Bayern, die das erreicht hat.
Erst die Lizenz für Olympia, dann das Silber bei der Bayerischen
Und wieder ein Auswärts-Dreier für Dießens Bayernliga-Kickerinnen

Und wieder ein Auswärts-Dreier für Dießens Bayernliga-Kickerinnen

Dießen – Auch im dritten Auswärtsspiel in Folge haben die Damen des MTV Dießen einen Dreier geholt. Kurz vor Schluss traf Stürmerin Andrea Bichler in Frickenhausen zum verjubelten 2:1-Siegtreffer. Damit verbesserte sich das Team um Trainer Nico Weis in der Bayernliga auf Tabel­len­rang 9. Raus aus der Abstiegszone.
Und wieder ein Auswärts-Dreier für Dießens Bayernliga-Kickerinnen
Mit einem Wheelie über die Ziellinie

Mit einem Wheelie über die Ziellinie

Dießen – Einen gelungenen Auftakt in die neue Saison hat Rennradfahrer Alexander Steffens an der Côte d’Azur im Südosten Frankreichs gefeiert: Bei der GF Gassin Golfe de Saint Tropez fuhr der Dießener nach 113 Kilometern als Erster über die Ziellinie und hatte dabei sogar noch Zeit und Kraft für einen Wheelie.
Mit einem Wheelie über die Ziellinie
Landsberger Handballer: Im letzten Spiel gut geschlagen 

Landsberger Handballer: Im letzten Spiel gut geschlagen 

Landsberg – Entscheidung im letzten Spiel: die Landsberger Handballer müssen in der Bezirksoberliga nicht in die Relegation. Der direkte Konkurrent TV Memmingen verlor deutlich in Herrsching und konnte nicht an den Landsbergern vorbeiziehen.
Landsberger Handballer: Im letzten Spiel gut geschlagen 
Die Volleyballerinnen des FCP haben den Klassenerhalt geschafft

Die Volleyballerinnen des FCP haben den Klassenerhalt geschafft

Penzing – Auch in der kommenden Saison ist der FC Penzing in der Landesliga Südwest mit dabei. Am vergangenen Samstag sicherten sich die Damen in der Relegation mit Siegen über den TSV München Ost und den TV Bad Grönenbach den Liga-Verbleib.
Die Volleyballerinnen des FCP haben den Klassenerhalt geschafft
Penzings Volleyball-Damen kämpfen um Klassenerhalt

Penzings Volleyball-Damen kämpfen um Klassenerhalt

Penzing – Vielleicht klappt‘s: Am Samstag haben die Volleyballerinnen des FC Penzing zum letzten Mal die Chance, den Klassenerhalt in der Landesliga Südwest zu sichern. In der Relegation um den letzten Startplatz trifft das Penzinger Team auf TV Bad Grönenbach und TSV München Ost.
Penzings Volleyball-Damen kämpfen um Klassenerhalt
Frickenhausen besiegen, Abstieg beenden

Frickenhausen besiegen, Abstieg beenden

Dießen - Nach zwei Heimspielen in Folge spielen die Fußballerinnen vom MTV Dießen am Wochenende wieder auswärts. Am 16. Spieltag reisen sie zum TSV Frickenhausen, die rund 20 Kilometer vor Würzburg beheimatet sind. Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr.
Frickenhausen besiegen, Abstieg beenden
Kirchanschöring serviert Landsberg ab

Kirchanschöring serviert Landsberg ab

Landsberg - Der Klassenerhalt wackelt erneut: Obwohl die Landsberger Kicker im Bayernliga-Spiel gegen Kirchanschöring zum Ende der ersten Halbzeit nur ein Tor kassierten, also eigentlich noch alles offen war, fanden sie nicht mehr ins Spiel. Am Ende unterlag Landsberg gegen Kirchanschöring im Heimspiel mit 0:3. 
Kirchanschöring serviert Landsberg ab
Bad Aibling verliert gegen die Heimerer Baskets

Bad Aibling verliert gegen die Heimerer Baskets

Landsberg – Gastspiele der jeweils aktuellen Tabellenführer sind für das Team der Heimerer Schulen Baskets offensichtlich die richtige Motivation. Im Oktober kam Passau als Tabellenerster nach Landsberg und verlor. Den Bayern aus München erging es vor vier Wochen ebenso. Am Samstag kam Bad Aibling als haushoher Favorit ins Landsberger Sportzentrum und wurde mit 99:89 geschlagen.
Bad Aibling verliert gegen die Heimerer Baskets
Kauferinger Bundesliga-Floorballer scheiden im Viertelfinale aus

Kauferinger Bundesliga-Floorballer scheiden im Viertelfinale aus

Kaufering – Seit vergangenem Samstag haben die Red Hocks Kaufering Sommerpause. Im zweiten Spiel der Viertelfinalserie unterlag das Team von Spielertrainer Daniel Szirbeck den Red Devils Wernigerode mit 7:3.
Kauferinger Bundesliga-Floorballer scheiden im Viertelfinale aus
Die Elf aus Bad Aibling macht den Dießener Damen das Gewinnen schwer

Die Elf aus Bad Aibling macht den Dießener Damen das Gewinnen schwer

Landkreis – Im dritten Spiel innerhalb von acht Tagen haben sich die MTV-Damen ein verdientes 2:2 Unentschieden gegen die starken Gäste aus Bad Aibling erkämpft. Zweimal gerieten die Dießenerinnen in Rückstand, zweimal kamen sie zurück.
Die Elf aus Bad Aibling macht den Dießener Damen das Gewinnen schwer
TSV Landsberg mit Remis gegen Dachau und Klatsche in Rain

TSV Landsberg mit Remis gegen Dachau und Klatsche in Rain

Landsberg – Zwei Spiele, ein Punkt. Die Bilanz des Landsberger TSV-Fußballer in der vergangenen Woche fällt zu mager aus, um einen weiteren Schritt aus den abstiegsbedrohten Gefilden der Tabelle hinaus zu vermelden. Allerdings ging es auch gegen zwei echte Bayernliga-Schwergewichte: Setzte es beim TSV Rain eine 5:1-Watschn, musste das Team von Trainer Kandziora gegen Dachau erst spät den Ausgleich schlucken. Am gestrigen Dienstag (nach KREISBOTEN-Redaktionsschluss) stieg im 3C-Sportpark das wichtige Kellerduell mit dem SV Kirchanschöring.
TSV Landsberg mit Remis gegen Dachau und Klatsche in Rain
Red Hocks richten drei Nachwuchs-Knaller aus

Red Hocks richten drei Nachwuchs-Knaller aus

Kaufering – Die Bundesliga-Floorballer machen mit ihrem Viertelfinal-Aus die Bühne frei, nun übernimmt der Nachwuchs. Mehrere Jugendteams der Red Hocks blicken der heißesten Saisonphase erst noch entgegen. Gleich drei hochkarätige Events finden dabei im heimischen Sportzentrum statt.
Red Hocks richten drei Nachwuchs-Knaller aus
Tabellenführer Bas Aibling verliert gegen Landsberg

Tabellenführer Bas Aibling verliert gegen Landsberg

Landsberg – Gastspiele der jeweils aktuellen Tabellenführer sind für das Team der Heimerer Schulen Baskets offensichtlich die richtige Motivation. Im Oktober kam Passau als Tabellenerster nach Landsberg und verlor. Den Bayern aus München erging es vor vier Wochen ebenso. Am Samstag kam Bad Aibling als haushoher Favorit ins Landsberger Sportzentrum und wurde mit 99:89 geschlagen.
Tabellenführer Bas Aibling verliert gegen Landsberg
Landsberger Handballer unterliegen Sonthofen

Landsberger Handballer unterliegen Sonthofen

Landsberg – Abgerechnet wird auch hier zum Schluss, aber nach der misslichen Heimniederlage gegen den TSV Sonthofen droht den Landsberger Handballern die Relegation um den Klassenerhalt. Gegner wäre dann wahrscheinlich der TSV Mindelheim.
Landsberger Handballer unterliegen Sonthofen
Penzinger Stockschützen starten mit Unentschieden

Penzinger Stockschützen starten mit Unentschieden

Penzing – Es war spannend bis zum Schluss und es war eine knappe Entscheidung. Penzings Stockschützen retteten im ersten Heimspiel der Stockschützen-Bundesliga Süd erst im letzten Spielzug ein Unentschieden gegen einen starken Gegner aus Aigen am Inn (Landkreis Passau). Schiedsrichter Matthias Oestreicher entschied nach mehrmaligem Nachmessen, dass Penzings Stockschützen ihren Stock nur um Millimeter näher am Zentrum platziert hatten als ihre sportlichen Gegner. Der Jubel bei den mehr als 180 Fans war unbeschreiblich.
Penzinger Stockschützen starten mit Unentschieden
Schützengesellschaft Hechenwang: Sohn macht Vater die Krone abspenstig

Schützengesellschaft Hechenwang: Sohn macht Vater die Krone abspenstig

Hechenwang – Wenn der Vater mit dem Sohne – oder eben gegen ihn: Bei der Königs-Proklamation der Schützengesellschaft Adlerhorst Hechenwang konnte Florian Schäfer seinem Vater Hubert die Krone abspenstig machen. Auch Brezen- und Wurstkönig wurden gekürt.
Schützengesellschaft Hechenwang: Sohn macht Vater die Krone abspenstig
Am Samstag geht's für den MTV gegen Bad Aibling

Am Samstag geht's für den MTV gegen Bad Aibling

Dießen – Nach dem Doppeleinsatz am Osterwochenende steht für die Damen des MTV Diessen am Samstag wieder ein Heimspiel an. Um 15 Uhr ist der TuS Bad Aibling zu Gast bei den Ammersee-Sportlerinnen
Am Samstag geht's für den MTV gegen Bad Aibling
Selbstverteidigungstraining in Egling und Scheuring

Selbstverteidigungstraining in Egling und Scheuring

Scheuring/Egling – Sich wehren lernen: Das bietet die Kampfkunstschule „Sanshukan“ in Kooperation mit dem FC Scheuring und dem SC Egling an. Ab Montag, 16. April, in Scheuring und am Donnerstag, 19. April, in Egling, soll es ein mehrwöchiges Training zum Thema „Selbstverteidigung“ geben.
Selbstverteidigungstraining in Egling und Scheuring
Penzing trifft auf "harte Nuss" Aigen

Penzing trifft auf "harte Nuss" Aigen

Penzing – Der FC Penzing mag als Neuling in die Sommer-Bundesliga 2018 starten – das Selbstbewusstsein der Lechrainer ist dennoch groß. Zu Recht. Seit Jahren bilden die Penzinger das Aushängeschild des Stocksports in der Region, errungene Gold- und Silbermedaillen belegen die sportliche Klasse des Kaders, der – auch darauf ist man stolz – nun zur Sommer-Bundesliga mit sechs „Penzinger Buam“ sprich sechs im Verein ausgebildeten Sportlern antritt. Das erste Spiel der Vorrunde absolvieren die Lechrainer vor heimischer Kulisse am Samstag, 7. April, gegen den DJK Aigen am Inn; Beginn ist um 14 Uhr.
Penzing trifft auf "harte Nuss" Aigen
MTV Dießen holt Sieg gegen SpVg Eicha kurz vor dem Schlusspfiff

MTV Dießen holt Sieg gegen SpVg Eicha kurz vor dem Schlusspfiff

Dießen – Die Gäste machten es vor: Schon nach zwei Minuten setzten sie einen gefährlichen Freistoß an die Querlatte. Während die Dießenerinnen mit schweren Beinen zu kämpfen hatten, wirkte Eicha entschlossener und robuster in den Zweikämpfen. Dennoch hatten die Ammersee-Mädels die Führung auf dem Fuß. Nach schönem Zuspiel von Nadine Schwarzwalder marschierte Andrea Bichler alleine auf Eichas Torhüterin und erreichte den ersehnten Ausgleich zum 2:2.
MTV Dießen holt Sieg gegen SpVg Eicha kurz vor dem Schlusspfiff
 Landsberger Handballer: Niederlage gegen TSV Weilheim

 Landsberger Handballer: Niederlage gegen TSV Weilheim

Landkreis – War es ein Stückchen Glück zu wenig, hat ein bisschen Cleverness gefehlt oder doch ein Fehler zu viel? Wie auch immer, die Landsberger Handballer mussten sich in einer packenden Schlussphase dem TSV Weilheim mit nur einem Tor geschlagen geben. Am Einsatz hat es auf jeden Fall nicht gelegen.
 Landsberger Handballer: Niederlage gegen TSV Weilheim
TSV Landsberg sucht weiter nach Konstanz

TSV Landsberg sucht weiter nach Konstanz

Landsberg – Sicher ist, dass nix sicher ist: Der TSV Landsberg bleibt eine der großen Wundertüten in der Bayernliga. Einem enttäuschenden 2:3 am Mittwoch vergangener Woche gegen den ASV Neumarkt, zu dem der Schiedsrichter ebenso seinen Teil beitrug wie eigenes Unvermögen, ließen die Lech-Kicker eine 1:5-Gala in Ismaning folgen. Doch um endlich den Sprung aus dem Tabellenkeller zu packen, muss nun eine zumindest kleine Siegesserie her.
TSV Landsberg sucht weiter nach Konstanz