Ressortarchiv: Landsberg

Riverkings können zwei erfolgreiche Spiele verbuchen: 4:3 gegen Miesbach, 5:4 gegen Füssen

Riverkings können zwei erfolgreiche Spiele verbuchen: 4:3 gegen Miesbach, 5:4 gegen Füssen

Landsberg – Am vergangenen Wochenende standen für die Riverkings zwei wegweisende Spiele gegen den TEV Miesbach und den EV Füssen auf dem Programm. Nach etwas schwankenden Leistungen zu Saisonbeginn wollte man sich mit zwei guten Spielen weiter stabilisieren und so den Anschluss an das obere Tabellendrittel nicht verlieren. Beides gelang den Landsbergern durch zwei gute kämpferische Leistungen. Gegen die Jungs vom TEV Miesbach gewannen die HCLer mit 4:3 und gegen Füssen setzte man sich mit 5:4 durch.
Riverkings können zwei erfolgreiche Spiele verbuchen: 4:3 gegen Miesbach, 5:4 gegen Füssen
Nach gutem Start am Ende nur knapper 69:67-Sieg gegen den ESV Staffelsee

Nach gutem Start am Ende nur knapper 69:67-Sieg gegen den ESV Staffelsee

Landsberg – Der ESV Staffelsee war vergangenen Samstag im Landsberger Sportzentrum der erwartet schwere und unangenehme Gegner für die Heimerer Schulen Baskets. Bis zum Schluss mussten die Landsberger Basketballer zittern. Doch dann die Erleichterung: Die HSBler konnten mit ihren Fans einen Sieg feiern. Mit 69:67 fiel der zwar denkbar knapp aus, aber die zwei Tabellenpunkte waren trotzdem gesichert.
Nach gutem Start am Ende nur knapper 69:67-Sieg gegen den ESV Staffelsee
Kaufering gewinnt gegen DJK Holzbüttgen souverän mit 7:2

Kaufering gewinnt gegen DJK Holzbüttgen souverän mit 7:2

Kaufering – Die Red Hocks Kaufering mussten am Samstag auswärts ran aber dieses Mal wurde zur Abwechslung keine ost- oder norddeutsche Adresse ins Navi des Teambusses eingetippt. Es ging rund 650 Kilometer gen Nordwesten Richtung Düsseldorf nach Holzbüttgen zum diesjährigen Aufsteiger. Mit einer starken Leistung und dem folglich verdienten 7:2-Sieg verwiesen die Kauferinger ihren Gegner auf die Plätze.
Kaufering gewinnt gegen DJK Holzbüttgen souverän mit 7:2
Red Hocks Kaufering: Spiel gegen Tabellennachbar Holzbüttgen

Red Hocks Kaufering: Spiel gegen Tabellennachbar Holzbüttgen

Nachdem die erste Herrenmannschaft am vorletzten Wochenende zuerst drei wichtige Punkte gegen Hamburg einfuhr und man sich am Tag darauf gegen Schenefeld geschlagen geben musste, folgt nun nächsten Samstag, 27. Oktober, um 19 Uhr eine weitere wichtige Aufgabe gegen den Tabellennachbarn aus Holzbüttgen. Durch das IFF-Wochenende, in welchem die Nationalteams der verschiedenen Altersklassen für die zahlreichen anstehenden Turniere trainierten, hatte man eine Woche mehr Zeit als zuletzt, sich auf das Spiel vorzubereiten, wodurch die beiden zurückliegenden Partien gut aufgearbeitet und die taktischen Vorgaben besser eingeübt werden konnten.
Red Hocks Kaufering: Spiel gegen Tabellennachbar Holzbüttgen
MTV hofft auf Sieg gegen SC Regensburg

MTV hofft auf Sieg gegen SC Regensburg

Am kommenden Wochenende, am Samstag, 27. November um 15 Uhr, steht für die Damen des MTV Dießen das letzte Heimspiel des Jahres an. Zu Gast am Ammersee ist der SC Regensburg II, Anpfiff ist am Samstag um 15 Uhr.
MTV hofft auf Sieg gegen SC Regensburg
Markus Klingl fegt alle von der Matte

Markus Klingl fegt alle von der Matte

Prittriching – Bei der 5. Internationalen Deutschen Meisterschaft der World of Martial Arts Athlets (WOMAA) in Grafenau ist Markus Klingl vom TV Prittriching erneut ein sensationeller Coup gelungen: Er gewann sieben Mal Gold. Nicht zuletzt deshalb ist er jetzt in der „Hall of Fame“ zu finden.
Markus Klingl fegt alle von der Matte
Keine Chance für den MTV Dießen

Keine Chance für den MTV Dießen

Dießen/München – Wirklich schade. Gegen Passau hatten die MTVlerinnen letzte Woche noch den Sieg geholt. Beim Spiel gegen den starken SC Amicitia München gab‘s für die Dießener Mädels am Wochenende nichts zu holen. Auf dem Amicitia Kunstrasen setzte es eine klare 3:0-Niederlage.
Keine Chance für den MTV Dießen
Die TSV-Handballer müssen sich gegen Kempten-Kottern geschlagen geben

Die TSV-Handballer müssen sich gegen Kempten-Kottern geschlagen geben

Landsberg – Eine Partie mit großem Einsatz, mit Höhen und auch mit Tiefen boten die Landsberger Handballer ihren Fans beim Heimspiel gegen die SG Kempten-Kottern. Gegen den Tabellenführer konnten sie letztendlich aber nur verlieren.
Die TSV-Handballer müssen sich gegen Kempten-Kottern geschlagen geben
Trotz 2:2-Remis noch Vorrundenmeister der Landesliga

Trotz 2:2-Remis noch Vorrundenmeister der Landesliga

Landsberg – Das kann sich fürwahr sehen lassen: Trotz eines 2:2-Unentschiedens gegen die SpVgg Kaufbeuren ist der TSV Landsberg Vorrundenmeister der Landesliga Südwest – mit zwei Punkten vor Aufsteiger VfR Neuburg. Das Remis vom Samstag ist umso bemerkenswerter, da TSV-Spielertrainer Muriz Salemovic aufgrund vieler Verletzungen und Ausfälle nur das „allerletzte Aufgebot“ zur Verfügung stand.
Trotz 2:2-Remis noch Vorrundenmeister der Landesliga
84:52-Kantersieg der Heimerer Schulen Baskets gegen BC Hellenen München

84:52-Kantersieg der Heimerer Schulen Baskets gegen BC Hellenen München

Landsberg/München – Die positive Entwicklung der Heimerer Schulen Baskets geht weiter. Den dritten Sieg im vierten Saisonspiel kommentierte der Trainer des Gegners: „Ein starker Gegner, angetrieben von der ‚Lokomotive‘ Hudson S. hat die angeschlagenen Hellenen 2 einfach überrollt!“ Eine treffende Zusammenfassung des Spielverlaufs
84:52-Kantersieg der Heimerer Schulen Baskets gegen BC Hellenen München
Riverkings: Top gegen Peißenberg, Flop gegen Geretsried

Riverkings: Top gegen Peißenberg, Flop gegen Geretsried

Landsberg/Geretsried – Nur ganz knapp muss sich der HC Landsberg gegen die Riverrats von Geretsried geschlagen geben: Trotz enormer Aufholjagd schafften die Riverkings den Ausgleich nicht mehr. Dafür klappte es gegen Peißenberg. Auch wenn einige Landsberger dabei Federn lassen mussten.
Riverkings: Top gegen Peißenberg, Flop gegen Geretsried
In Japan läuft es nicht nach Schrötters Wunsch

In Japan läuft es nicht nach Schrötters Wunsch

Pflugdorf – Für Marcel Schrötter stehen die Rennen in Asien bislang unter keinem guten Stern. Im japanischen Montegi verpasste er zum ersten Mal in dieser Saison die Top-Zehn. Auch wenn er wegen der Disqualifikation des Siegers Fabio Quartararo am Ende doch noch auf den zehnten Platz aufrutschen konnte.
In Japan läuft es nicht nach Schrötters Wunsch
Riverkings gewinnen gegen Königsbrunn, bei Schweinfurt gehen sie baden

Riverkings gewinnen gegen Königsbrunn, bei Schweinfurt gehen sie baden

Landsberg/Königsbrunn – Sieg gegen die Pinguine! Aber gegen die Mighty Dogs musste der HCL Federn lassen. Am Freitag gegen Königsbrunn punktete der HCL mit 4:3, das Duell gegen Schweinfurt endete mit einer 4:7-Niederlage.
Riverkings gewinnen gegen Königsbrunn, bei Schweinfurt gehen sie baden
Heimerer Baskets gewinnen gegen Bezirksliga-Aufsteiger Heising-Kottern

Heimerer Baskets gewinnen gegen Bezirksliga-Aufsteiger Heising-Kottern

Landsberg – Heimpremiere für den neuen Coach Ryan Broker. Die Heimerer Schulen Baskets empfingen den Aufsteiger aus der Bezirksoberliga SG Heising-Kottern und somit ein hochmotiviertes Team, das seine Niederlagen in den ersten zwei Spielen wieder gutmachen wollte. Ein spannendes und emotionales Spiel, das mit 83:71 deutlich an die Hausherren ging.
Heimerer Baskets gewinnen gegen Bezirksliga-Aufsteiger Heising-Kottern
Gegen Garmisch holt der TSV Landsberg mit 3:3 einen Tabellenpunkt

Gegen Garmisch holt der TSV Landsberg mit 3:3 einen Tabellenpunkt

Landsberg/Garmisch – Zu Beginn schleichen sich beim TSV-Auswärtsspiel gegen Garmisch ein paar kleine Fehler ein. Gut für die Gastgeber. Der sich sofort die Führung holt. Erst in der zweiten Halbzeit sichert sich der TSV Landsberg den verdienten Ausgleichspunkt zum Endstand von 3:3.
Gegen Garmisch holt der TSV Landsberg mit 3:3 einen Tabellenpunkt
Red Hocks: Sieg gegen Hamburg, Niederlage gegen Schenefeld

Red Hocks: Sieg gegen Hamburg, Niederlage gegen Schenefeld

Kaufering – Mit nur zwölf Feldspielern traten die Red Hocks am Samstag die Reise nach Hamburg zum Etv und zu Schenefeld an. Nicht genug. Denn im zweiten Spiel ging den Kauferingern die Luft aus.
Red Hocks: Sieg gegen Hamburg, Niederlage gegen Schenefeld
Penzinger Volleyballerinnen verlieren deutlich 

Penzinger Volleyballerinnen verlieren deutlich 

Penzing – Nicht ganz so wie gewünscht: Gegen die zweite Mannschaft des TV Planegg-Krailing verloren die Volleyballdamen aus Penzing am vergangenen Samstag mit 1:3.
Penzinger Volleyballerinnen verlieren deutlich 
MTV-Mädels fahren gegen Passau 1:0-Sieg ein

MTV-Mädels fahren gegen Passau 1:0-Sieg ein

Dießen – Endlich hat es geklappt: Die Damen des MTV Dießen konnten am vergangenen Samstag den ersten Heimsieg der Saison feiern – wenn auch nur knapp: Mit einem 1:0-Erfolg setzte sich die Weis-Truppe gegen den FC Passau durch.
MTV-Mädels fahren gegen Passau 1:0-Sieg ein
Kauferinger Regionalliga-Floorballer empfangen Rohrdorf

Kauferinger Regionalliga-Floorballer empfangen Rohrdorf

Landsberg – Die zweite Mannschaft der Red Hocks hält das Gaspedal fest durchgedrückt. Nach Kauferinger Siegen in der Liga über Nürnberg und im Pokal gegen Frankfurt kommen an diesem Samstag, 13. Oktober, um 18.15 Uhr die Lumberjacks Rohrdorf ins Landsberger Dominikus-Zimmermann-Gymnasium. Es ist der Schlusspunkt der ersten Wettkampf-Etappe.
Kauferinger Regionalliga-Floorballer empfangen Rohrdorf
Medaillenregen und ein EM-Titel für die Fechter vom VfL Kaufering

Medaillenregen und ein EM-Titel für die Fechter vom VfL Kaufering

Kaufering – Die European Games, einem Inklusions-Turnier für Rollstuhlfechter und Fußgänger, konnte sich Lisa Schallenkammer vom VfL Kaufering den 3. Platz erkämpfen. Zudem gab es für den Verein bei der Europäischen Fechtmeisterschaft der medizinischen Berufe und der PRO-AIR-Cup für Nichtmediziner jede Menge Medaillen in den verschiedenen Kategorien und Altersklassen. Und Daniel Martin konnte sich sogar den EM-Titel sichern.
Medaillenregen und ein EM-Titel für die Fechter vom VfL Kaufering
Rettungsschwimmer auf Platz 3 der deutschen Meisterschaft

Rettungsschwimmer auf Platz 3 der deutschen Meisterschaft

Penzing – Nach dem überragenden Sieg der Damenmannschaft bei der Deutschen Meisterschaft 2017 durfte sich auch heuer wieder ein Team der Wasserwacht Ortsgruppe Penzing der nationalen Konkurrenz stellen. Jetzt dürfen die Herren und Damen sich ganz offiziel als drittbeste deutsche Rettungsschwimm-Mannschaft bezeichnen.
Rettungsschwimmer auf Platz 3 der deutschen Meisterschaft
Floorballer-Reserve der Red Hocks schlägt Frankfurt Falcons mit 10:0

Floorballer-Reserve der Red Hocks schlägt Frankfurt Falcons mit 10:0

Kaufering – Das war eine glasklare Angelegenheit: Im Duell zweier Regionalligisten hat sich die zweite Mannschaft der Red Hocks Kaufering vor heimischem Publikum mit 10:0 gegen die Frankfurt Falcons durchgesetzt und damit die dritte Pokalrunde erreicht. Dass es vor allem zum Ende hin deutlich wurde, war auf die Kaderzusammenstellung beider Teams zurückzuführen.
Floorballer-Reserve der Red Hocks schlägt Frankfurt Falcons mit 10:0
Floorball Bundesliga: Red Hocks holen sich mit 6:2 das Ticket für die nächste Pokalrunde

Floorball Bundesliga: Red Hocks holen sich mit 6:2 das Ticket für die nächste Pokalrunde

Kaufering – Im ersten Pokalspiel der Saison erwartete die Bundesligatruppe der Red Hocks eine harte Nuss. Der SC DHfK Leipzig rangiert in der der 2. Bundesliga Süd/Ost momentan auf dem 2. Platz hinter Absteiger Schriesheim, gegen diese hatte Leipzig auch schon einen Sieg eingefahren. Im Kauferinger Lager war man entsprechend gewarnt und erwartete ein Duell auf Augenhöhe. Am Ende setzten sich die Red Hocks mit 6:2 durch.
Floorball Bundesliga: Red Hocks holen sich mit 6:2 das Ticket für die nächste Pokalrunde
Der MTV Dießen verliert gegen Wacker München II mit 2:0

Der MTV Dießen verliert gegen Wacker München II mit 2:0

Dießen – Das war deutlich: In einem einseitigen Landesligaspiel besiegte die Regionalliga-Reserve des FFC Wacker München die MTV Dießen-Damen mit 2:0. Allerdings unter Vorbehalt: Die Spielwertung muss durch den Verband überprüft werden.
Der MTV Dießen verliert gegen Wacker München II mit 2:0
Riverkings starten mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison

Riverkings starten mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison

Landsberg – Nach der langen Vorbereitungsphase starteten die Riverkings am vergangenen Wochenende endlich in die Saison. Zu Beginn stand das Auswärtsspiel gegen Bad Kissingen auf dem Programm. Die Partie endete mit einem 5:2 für die Gastgeber. Am Tag darauf musste der HCL gegen den EV Pegnitz ran. Mit einem 8:3-Sieg machten die Landsberger die Niederlage vom Vortag wieder wett.
Riverkings starten mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison
TSV Landsberg gewinnt beim Heimspiel knapp mit 3:2

TSV Landsberg gewinnt beim Heimspiel knapp mit 3:2

Landsberg – Die Herren vom TSV Landsberg haben das Spiel gegen die Gäste aus Egg/Günz zwar gewonnen, aber die gute Leistung der Lechstädter konnte nicht über einige Fehler hinwegtäuschen, mit denen sie sich das Leben selber schwer machten.
TSV Landsberg gewinnt beim Heimspiel knapp mit 3:2
Heimerer Schulen Baskets gewinnen im ersten Bundesligaspiel mit 83:76

Heimerer Schulen Baskets gewinnen im ersten Bundesligaspiel mit 83:76

Landsberg – Drei Trainings jeweils mit dem fast kompletten Team hatte Coach Ryan Broker, um sein neues Team besser kennen zu lernen und erste Impulse zu setzen. Und wer regelmäßig die Spiele der Heimerer Schulen Baskets verfolgt, der konnte am vergangenen Samstag schon erkennen, wohin der neue Coach will. Harte Defense und Tempo ist das Credo. Beides zahlte sich am letzten Wochenende gegen Schwabing aus. Das Auswärtsspiel endete mit 83:76 für die Landsberger.
Heimerer Schulen Baskets gewinnen im ersten Bundesligaspiel mit 83:76
MTV Dießen überzeugt bei Elfmeterschießen

MTV Dießen überzeugt bei Elfmeterschießen

Dießen – Spannung bis zur letzten Minute. Beim letzten Spiel der Frauen vom MTV Dießen hat es zum Ende hin so ausgesehen, als ob der TSV Gilching siegen würde. Aber in letzter Minute schafften die Dießenerinnen noch den Ausgleichstreffer. Beim anschließenden Elfmeterschießen waren sie dann nicht mehr zu halten und entschieden die Partie mit 5:2 für sich.
MTV Dießen überzeugt bei Elfmeterschießen
Red Hocks kassieren doppelte Niederlage

Red Hocks kassieren doppelte Niederlage

Kaufering – Das Warten auf den ersten Sieg geht weiter: Obwohl die Bundesligafloorballer der Red Hocks Kaufering am vergangenen Wochenende nicht unbedingt mit Punkten gerechnet hatten, so wären diese wohl doch möglich gewesen. Am Ende haben die Red Hocks sich mit 6:12 und 7:8 geschlagen geben müssen.
Red Hocks kassieren doppelte Niederlage
2:0-Sieg gegen VfR Neuburg: TSV-Kicker holen sich ersten Tabellenplatz

2:0-Sieg gegen VfR Neuburg: TSV-Kicker holen sich ersten Tabellenplatz

Landsberg – Jetzt haben sie es geschafft. Bei traumhaftem Fußballwetter und vor einer topspielwürdigen Kulisse von 700 Zuschauern holten sich die TSVler einen verdienten 2:0-Sieg. Der starke Gegner VfR Neuburg musste sogleich seinen Platz in der Tabelle räumen: Jetzt befinden sich die Lechstädter mit 34 Punkten an der Spitze.
2:0-Sieg gegen VfR Neuburg: TSV-Kicker holen sich ersten Tabellenplatz
Riverkings gewinnen gegen Buchloe mit 11:0

Riverkings gewinnen gegen Buchloe mit 11:0

Landsberg – Das gibt eine gehörige Portion Selbstbewusstsein für den Saisonauftakt in der Bayernliga nächstes Wochenende. Beim letzten Vorbereitungsspiel des HC Landsberg gegen Buchloe erreichten die Lechstädter mit 11:0 einen klaren Sieg.
Riverkings gewinnen gegen Buchloe mit 11:0
Heimerer Schulen Baskets unterliegen Wasserburg mit 71:76

Heimerer Schulen Baskets unterliegen Wasserburg mit 71:76

Landsberg – Voller Optimismus reisten die Heimerer Schulen Baskets zum ersten Saisonspiel nach Wasserburg. Dort wartete mit dem TSV 1880 Wasserburg niemand geringeres als der Vorjahreszweite der Bayernliga Süd, der den Aufstieg in die Regio 2 nur knapp verpasst hatte. Jedoch endete die Partie nicht wie erhofft. Die Landsberger unterlagen trotz starker Leistung mit 71:76.
Heimerer Schulen Baskets unterliegen Wasserburg mit 71:76