Ressortarchiv: Landsberg

Der Nachwuchs des TV Prittriching: Von der Turnhalle auf die Bühne

Der Nachwuchs des TV Prittriching: Von der Turnhalle auf die Bühne

Prittriching - Ein ganzes Wochenende lang gehörte die Bühne des Turnverein Prittriching den Nachwuchssportlern. Das Team um Abteilungsleiterin Maria Greisl hat für zwei Tage ein bunt gemischtes Programm auf die Beine bzw. Bühne gestellt. 2x volle Halle, 2x begeisterte Zuschauer, 2x glückliche Kinder und Jugendliche sowie bewegte Gäste und stolze Eltern.
Der Nachwuchs des TV Prittriching: Von der Turnhalle auf die Bühne
Zu hoch gehängt: Wie 13 Zentimeter einem den Spaß verderben können

Zu hoch gehängt: Wie 13 Zentimeter einem den Spaß verderben können

Landsberg – Sind die Spieler beim letzten Waschgang eingegangen? Der Basketballkorb schien beim Bayernliga-Heimspiel der Heimerer Schulen Baskets gegen den TV Memmingen irgendwie höher als sonst. Schuld daran war aber wohl die letzte Instandsetzung, bei der der Korb zu hoch gehängt wurde.
Zu hoch gehängt: Wie 13 Zentimeter einem den Spaß verderben können
Floorball-Nationalmannschaft steht kur vor dem WM-Auftakt 

Floorball-Nationalmannschaft steht kur vor dem WM-Auftakt 

Kaufering – Floorball ist in Deutschland im Kommen, Kaufering einer der bayerischen Schrittmacher. Doch richtig laut schlägt das Herz der Sportart noch woanders: In Finnland, Schweden, der Schweiz oder auch Tschechien. Entsprechend groß ist das Abenteuer, das Marco Tobisch und Maximilian Falkenberger, zwei Säulen der Bundesliga-Mannschaft vom Lech, antreten: Seite an Seite mit drei weiteren in der Marktgemeinde bestens bekannten Weggegfährten – den Ex-Red Hocks Tino von Pritzbuer und Julian Rüger sowie Teammanager Stefan Schmitz – sind sie Teil der deutschen Nationalmannschaft. Diese kämpft ab kommendem Samstag, 1. Dezember, gut eine Woche lang bei der Weltmeisterschaft im tschechischen Prag um einen Platz im Windschatten der oben genannten Top Vier. Von der Floorball-Provinz mitten hinein in die 18.000 Zuschauer fassende O2-Arena.
Floorball-Nationalmannschaft steht kur vor dem WM-Auftakt 
Penzings Stockschützen haben sich den Vizetitel geholt

Penzings Stockschützen haben sich den Vizetitel geholt

Penzing – Nach 2015 und 2016 konnte sich die Penzinger Herrenmannschaft erneut zum höchsten Europäischen Wettkampf für Vereinsmannschaften qualifizieren. Im Tiroler Kufstein hat sich die Truppe um Weltmeister Matthias Peischer mit der Silbermedaille den ersten Medaillenrang auf internationale Ebene geholt. Erst im Finale mussten sich die Penzinger dem ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg knapp mit 21:29 geschlagen geben.
Penzings Stockschützen haben sich den Vizetitel geholt
TSV Landsberg sichert sich 2:0-Erfolg gegen den FC Kempten

TSV Landsberg sichert sich 2:0-Erfolg gegen den FC Kempten

Landsberg – Der Tabellenführer der Landesliga Südwest festigte mit einem 2:0-Sieg gegen den FC Kempten die Aufstiegsambitionen, zumal das Verfolgerfeld strauchelte. Nachdem der TSV Landsberg die Kemptener vom Platz gefegt hat, können die Lechstädter nun ganz entspannt in die Winterpause gehen, bevor die Saison im Februar wieder volle Fahrt aufnimmt.
TSV Landsberg sichert sich 2:0-Erfolg gegen den FC Kempten
TG Prittriching ist Bayernliga-Vizemeister

TG Prittriching ist Bayernliga-Vizemeister

Prittriching – Beim Ligafinale in Pfuhl hat die TG Prittriching-Moorenweis nochmal alles aus sich rausgeholt. Und wurde dafür auch belohnt. Die Mannschaft ist Vizemeister der Bayernliga geworden. Und auch in der Einzelwertung konnten sie punkten. Mannschaftsführer Banny Durner stand ganz oben auf dem Treppchen.
TG Prittriching ist Bayernliga-Vizemeister
Zwei verdiente Siege des HCL - Tabellenzweiter nur noch ein Punkt Vorsprung

Zwei verdiente Siege des HCL - Tabellenzweiter nur noch ein Punkt Vorsprung

Landsberg – Ein perfektes und torreiches Wochenende liegt hinter dem Bayernliga-Team des HCL. Als erstes stand am Freitag Abend das Heimspiel gegen den EC Bad Kissingen auf dem Programm. Nach einer starken und konzentrierten Leistung ging man hier gegen den Tabellenzweiten mit einem 7:2-Sieg vom Eis. Auch der nächste Gegner war gegen die Landsberger chancenlos. Die Riverkings siegten bei dem Auswärtsspiel mit 10:3.
Zwei verdiente Siege des HCL - Tabellenzweiter nur noch ein Punkt Vorsprung
Penzinger Volleyballerinnen kassieren zwei Niederlagen hintereinander

Penzinger Volleyballerinnen kassieren zwei Niederlagen hintereinander

Penzing – Gegen den Tabellenletzten TSV Königsbrunn wäre ein Sieg des FC Penzing eigentlich obligatorisch gewesen, aber anscheinend war der Druck, den sich die Volleyballerinnen selbst aufbauten, zu groß. Das Spiel wurde mit einem Endergebnis von 2:3 zu einer herben Niederlage. Und auch gegen den TSV TB München, gegen den sie noch am selben Tag antreten mussten, hatten sie keine Chance. Die Partie endete mit 0:3.
Penzinger Volleyballerinnen kassieren zwei Niederlagen hintereinander
Red Hocks können auch in der Verlängerung nicht mehr aufholen – Endergebnis 9:10

Red Hocks können auch in der Verlängerung nicht mehr aufholen – Endergebnis 9:10

Kaufering – Obwohl die Kauferinger Floorballer dem Vorjahreszweiten aus Lilienthal zwei Drittel lang überlegen waren, reicht am Ende ein Fünf-Tore-Vorsprung im letzten Drittel dennoch nicht aus. Die Kauferinger mussten sich mit 9:10 nach Verlängerung.
Red Hocks können auch in der Verlängerung nicht mehr aufholen – Endergebnis 9:10
Erneute Niederlage lässt HSB auf Platz fünf der Tabelle abstürzen

Erneute Niederlage lässt HSB auf Platz fünf der Tabelle abstürzen

Landsberg – Obwohl Spiele bei Slama Jama Gröbenzell immer unangenehm sind, sind Coach Ryan Broker und sein Team recht optimistisch in die Münchener Vorstadt gefahren. Aber dann holten die Jungs der Heimerer Schulen Baskets die Realität ein – und sie mussten sich mit 75:79 geschlagen geben.
Erneute Niederlage lässt HSB auf Platz fünf der Tabelle abstürzen
U11 der Red Hocks legt guten Saisonstart hin – Tabellenspitze

U11 der Red Hocks legt guten Saisonstart hin – Tabellenspitze

Kaufering – Einen vielversprechenden Saisonstart hat die U11 der Red Hocks Kaufering hingelegt. Nach den jüngsten Siegen gegen die Wikinger München, Rohrdorf, Nordheim/Ingolstadt und Puchheim stehen sie an der Tabellenspitze. Doch viel wichtiger: Spielerisch klappt schon einiges richtig gut.
U11 der Red Hocks legt guten Saisonstart hin – Tabellenspitze
Marcel Schrötter landet auf dem 8. WM-Platz

Marcel Schrötter landet auf dem 8. WM-Platz

Pflugdorf – Mit einem guten Gefühl ist er ins Rennen gegangen. Marcel Schrötter und sein Team waren optimistisch, ein gelungenes Saisonende hinlegen zu können. So gut wie erhofft lief es zwar nicht, aber mit dem 7. Platz ist Schrötter trotzdem zufrieden.
Marcel Schrötter landet auf dem 8. WM-Platz
Eine harte Nuss: Kaufering empfängt morgen den deutschen Vizemeister

Eine harte Nuss: Kaufering empfängt morgen den deutschen Vizemeister

Kaufering - Am morgigen Samstag, 17. November, um 18 Uhr steht das nächste Bundesligaheimspiel für die Red Hocks Kaufering an. Es wird das letzte Heimspiel vor der mehrwöchigen Länderspielpause aufgrund der Weltmeisterschaft in Prag sein. Zu Gast ist dabei der amtierende deutsche Vizemeister vom TV Lilienthal.
Eine harte Nuss: Kaufering empfängt morgen den deutschen Vizemeister
Kauferinger Ruderclub kämpft bei Starnberger Ruderregatta mit der See

Kauferinger Ruderclub kämpft bei Starnberger Ruderregatta mit der See

Kaufering – Abgesoffen und trotzdem weiterrudern – das ist Sportsgeist. Wer sagt denn, dass man unbedingt ein Boot zum Rudern braucht? Die Kauferinger Sportler vom Ruder Club am Lech Kaufering (RCLK) zumindest traten bei der größten 8er Ruderregatta Deutschlands in Starnberg den Gegenbeweis an. Und als die Wellen das gute Starnberger Seewasser mit ins Boot holten, mutierten sie kurzerhand zu schwebenden Sitzsportlern. Wassergymnastik in Reinform. Passiert ist zum Glück niemandem etwas.
Kauferinger Ruderclub kämpft bei Starnberger Ruderregatta mit der See
Klarer Sieg für die Riverkings: 7:4 gegen Klostersee

Klarer Sieg für die Riverkings: 7:4 gegen Klostersee

Landsberg – Nachdem die Riverkings bei ihrem letzten Spiel gegen die Passau Black Hawks eine deftige Niederlage kassierten, hat sich das Blatt bei der Partie gegen die Jungs aus Klostersee wieder gewendet. Am Ende stand der 7:4-Sieg für die HCLer.
Klarer Sieg für die Riverkings: 7:4 gegen Klostersee
Volleyball: FC Penzing sieht gegen Mauerstetten alt aus – 0:3-Niederlage

Volleyball: FC Penzing sieht gegen Mauerstetten alt aus – 0:3-Niederlage

Penzing – Nichts zu holen in Mauerstetten. Die Volleyballerinnen des FC Penzing unterliegen auswärts mit 0:3 und kehren mit leeren Händen zurück. Zuvor musste Coach Richard Reiser verletzungs- und krankheitsbedingt kurzfristig auf Franziska Helmer und Barbara Reisacher verzichten, sodass einige Umstellungen in der Aufstellung notwendig waren.
Volleyball: FC Penzing sieht gegen Mauerstetten alt aus – 0:3-Niederlage
TSV Landsberg baut Tabellenführung mit 7:0-Kantersieg aus

TSV Landsberg baut Tabellenführung mit 7:0-Kantersieg aus

Landsberg – Der TSV Landsberg hat am Samstag im heimischen 3C-Sportpark mit 7: 0 einen nicht nur in der Höhe eindrucksvollen Sieg gegen den SV Mering eingefahren. Damit korrigiert der Tabellenführer der Landesliga Südwest den schwachen Eindruck vom zuletzt verlorenen Spiel in Gundelfingen. Im Verfolgerduell unterlag der bisherige Tabellenzweite VfR Neuburg mit 2:3 bei Türk Augsburg. Dadurch sitzen den Landsbergern nun gleich drei direkte Kontrahenten im Nacken, denn der SC Olching konnte nach seinem Sieg gegen SV Illertissen II und einem Spiel mehr den zweiten Tabellenplatz erobern.
TSV Landsberg baut Tabellenführung mit 7:0-Kantersieg aus
Kantersieg in Jena: Zweite der Red Hocks zieht ins Pokalachtelfinale ein

Kantersieg in Jena: Zweite der Red Hocks zieht ins Pokalachtelfinale ein

Kaufering – Neben der Bundesligamannschaft der Red Hocks hat sich auch das Kauferinger Regionalliga-Team fürs Achtelfinale des Pokalwettbewerbs qualifiziert. Die blutjunge Reserve der Lech-Floorballer landete im thüringischen Jena einen ungefährdeten 12:1-Sieg.
Kantersieg in Jena: Zweite der Red Hocks zieht ins Pokalachtelfinale ein
Kauferinger mit der Floorball-Nationalmannschaft in Polen

Kauferinger mit der Floorball-Nationalmannschaft in Polen

Kaufering – Für die deutsche Floorball-Nationalmannschaft geht´s in die heiße Vorbereitungsphase: Noch etwa einen Monat dauert es, bis die Weltmeisterschaft in Prag eröffnet wird. Dort wollen auch zwei Kauferinger sowie zwei ehemalige Akteure der Red Hocks für Schwarz-Rot-Gold auf dem Feld stehen.
Kauferinger mit der Floorball-Nationalmannschaft in Polen
FC Gundelfingen bejubelt 1:0-Erfolg gegen TSV Landsberg

FC Gundelfingen bejubelt 1:0-Erfolg gegen TSV Landsberg

Gundelfingen/Landsberg – So ein Steilvorlage bekommt man nicht alle Tage: Der Landesliga-Spitzenreiter muss beim Vorletzten der Liga und dieser ist ab der 39. Minute auch noch um einen Spieler dezimiert. Rot hatte Christoph Schnelle gesehen. Klare Sache für den Tabellenführer? Weit gefehlt, der TSV Landsberg handelte sich am Sonntag beim FC Gundelfingen eine herben 1:0-Niederlage ein – trotz heftigen Bemühens. „Offensiv war das nicht unser Tag“, kommentierte Co-Trainer Hermann Rietzler die Schlappe.
FC Gundelfingen bejubelt 1:0-Erfolg gegen TSV Landsberg
MTV Dießen kann gegen Tabellenführer nichts ausrichten – 3:0-Schlappe

MTV Dießen kann gegen Tabellenführer nichts ausrichten – 3:0-Schlappe

Dießen – Nachdem das letzte Spiel gegen Regensburg alles andere als von Erfolg gekrönt war, hatten sich die Damen vom MTV Dießen diesmal mehr erhofft. Aber es sollte nicht sein. Gegen die Gastgeberinnen aus Ruderting mussten sich die Dießenerinnen mit 3:0 geschlagen geben.
MTV Dießen kann gegen Tabellenführer nichts ausrichten – 3:0-Schlappe
Red Hocks ziehen nach 8:4-Erfolg in das Pokalachtelfinale ein

Red Hocks ziehen nach 8:4-Erfolg in das Pokalachtelfinale ein

Kaufering – Am vergangenen Samstag empfingen die Red Hocks Kaufering den Zweitligisten TSV Tollwut Ebersgöns in der dritten Runde des Floorball Deutschland Pokals. Dabei setzten sich die Red Hocks Kaufering am Ende zwar verdient, aber mit wenig Glanz durch und zogen mit einem 8:4-Sieg in das Pokalachtelfinale ein.
Red Hocks ziehen nach 8:4-Erfolg in das Pokalachtelfinale ein
HCL: Erst 10:2 gegen Schongau, dann 2:7-Pleite gegen Passau 

HCL: Erst 10:2 gegen Schongau, dann 2:7-Pleite gegen Passau 

Landsberg – Es hat alles so gut angefangen. Gegen die Herren aus Schongau konnten die Riverkings vergangenes Wochenende einen überzeugenden 10:2-Sieg einfahren. Aber nur zwei Tage später dann die große Enttäuschung. Beim Auswärtsspiel in Passau lief es bei weitem nicht so reibungslos und schließlich machte man sich mit einer 2:7-Niederlage wieder auf den Heimweg nach Landsberg.
HCL: Erst 10:2 gegen Schongau, dann 2:7-Pleite gegen Passau 
Red Hocks müssen gegen TSV "Tollwut" Ebersgöns ran

Red Hocks müssen gegen TSV "Tollwut" Ebersgöns ran

Kaufering - Der ersten Mannschaft, die im Pokal in der Vergangenheit selten Zuhause spielen durfte, wurde erneut ein Heimspiel zugelost. Der Gegner lautet TSV "Tollwut" Ebersgöns.  Die "Tollwütigen", wie sich die hessischen Floorballer selbst oft betiteln stiegen in letzter Saison in die 2. Bundesliga Nord-West auf. Hier starteten sie sehr ordentlich und mussten bislang, in regulärer Spielzeit noch keine Niederlage hinnehmen. Lediglich gegen die Dragons aus Bonn setzte es Niederlage nach Verlängerung.
Red Hocks müssen gegen TSV "Tollwut" Ebersgöns ran