Ressortarchiv: Landsberg

Für die Tafel Landsberg Runden drehen und Geld spenden

Für die Tafel Landsberg Runden drehen und Geld spenden

Landsberg – Die Laufgruppe der FlyingLeggins und die Leichtathleten derFT Jahn Landsberg richten am Freitag, 1. Mai, einen Spendenlauf aus. Das Motto: „Landsberg läuft zusammen“. Pro zurückgelegten Kilometer zahlt der oder die Aktive selbst einen Euro auf das Spendenkonto. Der Gesamtbetrag kommt derLandsberger Tafel zugute.
Für die Tafel Landsberg Runden drehen und Geld spenden
Der Ball ruht: Unmut beim TSV Landsberg

Der Ball ruht: Unmut beim TSV Landsberg

München/Landsberg – Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat beschlossen, die aktuell wegen der Covid-19-Pandemie unterbrochene Spielzeit 2019/20 im Freistaat bis zum 31. August auszusetzen und ab 1. September – wenn durch staatliche Vorgaben möglich – auf sportlichem Wege zu Ende zu bringen.
Der Ball ruht: Unmut beim TSV Landsberg
Landsberg X-Press: Kimmel, Robinson und das Ende der Football-Saison

Landsberg X-Press: Kimmel, Robinson und das Ende der Football-Saison

Landsberg – Am 20. April war es offiziell: Der American Football Verband Bayern (AFVBy) sagte den Spielbetrieb für alle bayerischen Ligen und Lizenzklassen bis Anfang September ab. Davon betroffen ist auch der Landsberg X-Press. Während Präsident Markus Gruberbauer noch auf Freundschaftsspiele im Herbst hofft, müssen sich die beiden US-Amerikaner Andrew Kimmel und Richard Robinson mit dem Gedanken vertraut machen, bald wieder in ihre Heimat zu reisen. Gute acht Wochen haben sie in Landsberg verbracht, konnten ihre Fähigkeiten aber nie im Wettbewerb auf dem Rasen zeigen. Der KREISBOTE sprach mit den beiden Footballern über ihre Zeit in der Lechstadt, die Lage in der Heimat und ob sie überhaupt in die USA zurück wollen.
Landsberg X-Press: Kimmel, Robinson und das Ende der Football-Saison
Dießener Alexander Steffens gründet Radlverein für alle

Dießener Alexander Steffens gründet Radlverein für alle

Dießen – Ein Verein für alle: Zusammen mit seinen Freunden Christian Hackl und Chris Drewes hat Radrennfahrer Alexander Steffens (27) aus Dießen den „AS Cycling Team“ gegründet. Egal ob jung, alt oder mit körperlicher Beeinträchtigung: Der Verein soll Menschen zusammenbringen, um gemeinsam Rad zu fahren.
Dießener Alexander Steffens gründet Radlverein für alle
Corona zum Trotz: Flucht nach vorn!

Corona zum Trotz: Flucht nach vorn!

Dießen – Der Sportler Alexander Steffens aus Dießen hat sich seit drei Jahren auf das Rennradfahren spezialisiert. Als Allrounder bestreitet er erfolgreich als Elite-Amateur sowohl nationale Lizenzrennen und Meisterschaften als auch internationale Radmarathons und die UCI Granfondo World Series. Der 27-Jährige wagt es trotz der aktuell sehr schwierigen Situation, gemeinsam mit rennradbegeisterten Freunden ein ambitioniertesRadteam am Ammersee zu gründen. Wie bei allen aktiven Sportlern macht ihm die derzeitige Corona-Krise einen Strich durch die Saison. Darüber und über das neue Team sprach der KREISBOTE mit dem gelernten Sport- und Fitnesskaufmann.
Corona zum Trotz: Flucht nach vorn!
Olympia-Absage: auch keine Medaillen für Rotter Schützin Monika Karsch 

Olympia-Absage: auch keine Medaillen für Rotter Schützin Monika Karsch 

Rott – Eine Medaille hat sich die Rotterin Monika Karsch für die Olympischen Spiele in Tokio vorgenommen. Doch das Coronavirus machte der Schützin, die mit der Sportpistole und der Luftpistole international startet, einen Strich durch die Rechnung Die restlichen Wettkämpfe wurden abgesagt, die olympischen Spiele ins Jahr 2021 verschoben – und alle Pläne von Karsch, die als Berufssoldatin arbeitet, über den Haufen geworfen.
Olympia-Absage: auch keine Medaillen für Rotter Schützin Monika Karsch 
In die Weltelite: Landsbergerin Leonie Fiebich wechselt 2021 in die Damen-NBA

In die Weltelite: Landsbergerin Leonie Fiebich wechselt 2021 in die Damen-NBA

Landsberg – Obwohl es mitten in der Nacht war, dürfte Leonie Fiebichs Smartphone in den Stunden von Freitag auf Samstag heiß gelaufen sein vor lauter Glückwünschen. Gegen 1 Uhr deutscher Zeit begannen die „Drafts“ der weiblichen NBA, der amerikanischen Elite-Liga im Basketball, wo sich die Spitzenclubs bei der alljährlichen Nachwuchsrekrutierung die Dienste der derzeit talentiertesten Korbjägerinnen sicherten. Mit Spannung verfolgte das Großevent auch die Landsbergerin Leonie Fiebich, die eine der Hauptrollen einnehmen sollte: Sie wurde überraschend in der zweiten Runde von den Los Angeles Sparks ausgewählt.
In die Weltelite: Landsbergerin Leonie Fiebich wechselt 2021 in die Damen-NBA
Oberliga-Penalty für die Riverkings

Oberliga-Penalty für die Riverkings

Landsberg – Am 11. März wurden alle Spiele in den deutschen und damit auch bayerischen Eishockeyligen abgesagt, die Saison für beendet erklärt. Grund: die Corona-­Pandemie. Entscheidungen über Auf- und Abstiege standen allerdings noch aus und fielen nun am Grünen Tisch des Bayerischen Eissport-Verbands. Folgenreich für die Riverkings des HC Landsberg.
Oberliga-Penalty für die Riverkings
Lechrain-Volleys sorgen für viel Power im Netz

Lechrain-Volleys sorgen für viel Power im Netz

Landsberg – Das alles bestimmende Thema „Corona-Virus“ hat natürlich auch vor Volleyball keinen Halt gemacht. Derzeit kann weder in der Halle noch im Freien trainiert werden. Für Jugendtrainer Stefan Huber ist das noch lange kein Grund das Training komplett einzustellen. Er lässt sich mit seinen jungen Volleyballerinnen nicht unterkriegen.
Lechrain-Volleys sorgen für viel Power im Netz
Corona-Klarheit für Kauferings Floorballer

Corona-Klarheit für Kauferings Floorballer

Kaufering – Zumindest theoretisch hatte die Hoffnung noch bestanden, dass die Saison im Nachwuchs-Floorball mit den Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften im Sommer ein halbwegs reguläres Ende findet. Doch auch das hat sich nun erledigt. Damit ist auch die nationale Endrunde der U13 abgesagt, für die die Red Hocks Kaufering den Zuschlag als Gastgeber bekommen hatten.
Corona-Klarheit für Kauferings Floorballer
Triathlet ohne Freiflauf: Virtuell nach Alp d‘Huez

Triathlet ohne Freiflauf: Virtuell nach Alp d‘Huez

Kaufering/Landsberg – Eigentlich hatte Tom Weikert (46), Bereitschaftspolizist, große Pläne für dieses Jahr. Doch dann kam das Corona-Virus und die damit verbundenden Beschränkungen. Im Gespräch mit dem KREISBOTEN erzählt der Triathlet von geplatzten Träumen und einer gespenstigen Hotelanlage auf den Kanaren.
Triathlet ohne Freiflauf: Virtuell nach Alp d‘Huez
Thorsten Bauer aus Apfeldorf bringt Rennradler virtuell zusammen

Thorsten Bauer aus Apfeldorf bringt Rennradler virtuell zusammen

Apfeldorf – Teilen bedeutet doppelten Spaß – auch beim Radeln. Zur Zeit müssen viele Biker schmerzlich erfahren, dass bei der Ausgangsbeschränkung gemeinsame Rennradrunden tabu sind. Zwei Amateursportler aus apfeldorf und Hohenfurch haben eine digitale Lösung organisiert, mit der Radsportbegeisterte dennoch gemeinsam Spaß haben.
Thorsten Bauer aus Apfeldorf bringt Rennradler virtuell zusammen
Die Lechrain Volleys sind absolut top am Netz

Die Lechrain Volleys sind absolut top am Netz

Landsberg – Noch nicht einmal ein Jahr ist es her, seit die Lechrain Volleys (LRV) gegründet wurden. Seitdem hat sich viel geta, die erste Saison ist erfolgreich abgeschlossen. Vorsitzender Peter Higler zieht insgesamt eine äußerst positive Bilanz. Und jetzt freuen sich Hilger&Co. auf die zweite Saison der Volleyball-Sportgemeinschaft.
Die Lechrain Volleys sind absolut top am Netz