Ressortarchiv: Landsberg

Red Hocks Kaufering steht nächste Herausforderung bevor

Red Hocks Kaufering steht nächste Herausforderung bevor

Kaufering - Nach einem fordernden wie erwartungsgemäß punktlosen Wochenende bei den Bundesliga-Spitzenreitern Weißenfels und Leipzig haben die Red Hocks Kaufering mit der DJK Holzbüttgen am kommenden Samstag, 3. Oktober, schon die nächste schwere Aufgabe vor der Brust. Ab 18 Uhr soll es im ersten Heimspiel der Saison dennoch mit den ersten Punkten klappen.
Red Hocks Kaufering steht nächste Herausforderung bevor
Reserve der Red Hocks Kaufering siegt mit 16:12

Reserve der Red Hocks Kaufering siegt mit 16:12

Kaufering – 28 Tore in einer Partie, das ist auch für Floorballspiele ungewöhnlich und meistens das Resultat eines drückenden Ungleichgewichts zwischen beiden Mannschaften samt entsprechender Klatsche. Anders verhielt es sich beim Saisonauftakt der zweiten Mannschaft der Red Hocks: Am ersten Regionalligaspieltag der neuen Spielzeit besiegte die Kauferinger Reserve die Panther aus Regensburg mit 16:12.
Reserve der Red Hocks Kaufering siegt mit 16:12
FIM Moto2TM: 10. Platz für Marcel Schrötter

FIM Moto2TM: 10. Platz für Marcel Schrötter

Landkreis – Hart verdientes Top-Zehn Finish: Beim FIM Moto2TM Championship in Barcelona erkämpfte sich der Pflugdorfer Marcel Schrötter den zehnten Platz.
FIM Moto2TM: 10. Platz für Marcel Schrötter
Floorball-Bundesliga: Red Hocks können Meisterfavoriten nur phasenweise ärgern

Floorball-Bundesliga: Red Hocks können Meisterfavoriten nur phasenweise ärgern

Kaufering – Nach dem unglücklichen Saisonauftakt in Schriesheim traten die Bundesligafloorballer der Red Hocks am vergangenen Wochenende den Weg in Richtung Osten an, wo mit Spielen in Weißenfels und Leipzig die zwei größten deutschen Floorball-Schwergewichte warteten. Obwohl es keine Punkte gab, zeigten die Roten eine klare Leistungssteigerung.
Floorball-Bundesliga: Red Hocks können Meisterfavoriten nur phasenweise ärgern
TSV Landsberg: Elfmeter-Krimi im Toto-Pokal beim TSV 1874 Kottern

TSV Landsberg: Elfmeter-Krimi im Toto-Pokal beim TSV 1874 Kottern

Landkreis – Der erste Sieg in einem Pflichtspiel ist unter Dach und Fach. Mit 6:5 (3:3) im Elfmeterschießen siegt der TSV 1882 Landsberg beim Auswärtsspiel im Allgäu und steht damit in der nächsten Runde des Toto-Pokals. Ein Spaziergang war diese Partie aber wahrlich nicht.
TSV Landsberg: Elfmeter-Krimi im Toto-Pokal beim TSV 1874 Kottern
Moderne Zeiten beim TSV Landsberg

Moderne Zeiten beim TSV Landsberg

Landsberg – Mit Spannung beobachteten die Fans des TSV 1882 Landsberg während der letzten Monate die vielen Veränderungen in der Fußballabteilung. Mit Eddy Weiler kam ein neuer Trainer und das halbe Team auf dem Feld wurde ausgetauscht. Außerdem sollen Jürgen Meissner, Muriz Salemovic sowie Sebastian Gilg in der sportlichen Führung für Kompetenz und strategische Weitsicht sorgen. Doch damit nicht genug: Auch für die Bereiche Sponsoring, Marketing, Social Media und Content Management wurde ein neues Team auf die Beine gestellt.
Moderne Zeiten beim TSV Landsberg
Fünfter Platz für Marcel Schrötter beim Moto2TM-Rennen Italien 

Fünfter Platz für Marcel Schrötter beim Moto2TM-Rennen Italien 

Pflugdorf – Marcel Schrötter hat mit einem fünften Rang ein positives Wochenende beim Misano-Doppelpack abgerundet. Damit ist ihm auch die Wiedergutmachung für den Rennsturz vor einer Woche gelungen.
Fünfter Platz für Marcel Schrötter beim Moto2TM-Rennen Italien 
Corona: Spielabsage beim TSV Landsberg

Corona: Spielabsage beim TSV Landsberg

Landsberg – Es war alles gerichtet für den Re-Start der Bayernliga Süd. Der 24. Spieltag, mit der Partie gegen den SV Kirchanschöring, sollte der Auftakt für den Befreiungsschlag im Abstiegskampf sein. Die runderneuerte Mannschaft des TSV 1882 Landsberg scharrte mit den Hufen, das Hygiene-Konzept war erarbeitet, man wollte sich endlich wieder vor Publikum präsentieren - doch dann kam alles ganz anders.
Corona: Spielabsage beim TSV Landsberg
DFB-Ausbildung für Kaufering und Landsberg 

DFB-Ausbildung für Kaufering und Landsberg 

Kaufering/Landsberg – Wie bereits im Juli berichtet, haben die Fußballabteilungen des TSV 1882 Landsberg und des VfL Kaufering eine Kooperation vereinbart. Am vergangenen Sonntag war es nun endlich so weit: Aus den Händen von Peter Wimmer, DFB-Stützpunktkoordinator Südbayern, und Florian Weißmann, BFV-Verbandsjugendleiter, nahmen die Verantwortlichen der beiden Vereine symbolisch eine DFB-Plakette entgegen. Das gemeinsame DFB-Nachwuchsausbildungszentrum ist damit eröffnet.
DFB-Ausbildung für Kaufering und Landsberg 
Red Hocks Kaufering zu Gast beim TV Schriesheim

Red Hocks Kaufering zu Gast beim TV Schriesheim

Kaufering – Am vergangenen Samstag gastierten die Red Hocks Kaufering zu ihrem Saisonauftakt beim TV Schriesheim (Baden-Württemberg). Während die Jungs um Kapitän Marco Tobisch letztes Wochenende coronabedingt noch spielfrei hatten, konnten die Schriesheimer bereits die ersten drei Punkte mit einem 9:8-Sieg aus Bonn entführen. Die Red Hocks schnupperten in Schriesheim derweil ihre erste Bundesliga-Luft nach der sechsmonatigen Sommerpause – die über weite Strecken der Partie noch ihre Spuren hinterließ.
Red Hocks Kaufering zu Gast beim TV Schriesheim
HC Landsberg Riverkings: Die nächsten Wochen erfordern nicht nur sportliche Testläufe

HC Landsberg Riverkings: Die nächsten Wochen erfordern nicht nur sportliche Testläufe

Landsberg – Endlich gibt es einen verbindlichen Termin für den Saisonstart der Oberliga Süd: Ab 6. November geht es los und die 13 Teams spielen um die Plätze. Während andere Mannschaften bereits fleißig auf dem Eis testen, begnügen sich die Riverkings noch mit Training. Erst ab dem 9. Oktober soll es Vorbereitungsspiele geben. Dabei wird allerdings nicht nur der Leistungsstand der Cracks überprüft, sondern es geht um viel mehr: von der Videowand bis zum Corona-Hygiene-Konzept.
HC Landsberg Riverkings: Die nächsten Wochen erfordern nicht nur sportliche Testläufe
Rekord-Floorballer Maxi Falkenberger hört auf

Rekord-Floorballer Maxi Falkenberger hört auf

Kaufering – Sein Team hat schon im Training nach der Corona-Zwangspause ohne ihn auskommen müssen, bei der Sportlerehrung der Marktgemeinde erfuhr es dann auch die Öffentlichkeit: Maximilian Falkenberger bestreitet wohl keine weitere Bundesligasaison mehr im Trikot der Red Hocks Kaufering. Mit gerade mal 27 Lenzen beendet er seine aktive Floorballkarriere.
Rekord-Floorballer Maxi Falkenberger hört auf
Alexander Steffens radelt beim UCI-Granfondo aufs Podium

Alexander Steffens radelt beim UCI-Granfondo aufs Podium

Dießen – Er hatte sich richtig viel vorgenommen, doch zum ganz großen Wurf fehlten ihm an der Ziellinie nur wenige Zentimeter: Der Dießener Rennradsportler Alexander Steffens fuhr bei seinem ersten Rennen in dieser von Corona beherrschten Saison aufs Podium. Der Gründer des AS Cycling Teams holte sich beim Radmarathon der UCI Granfondo World Series in Ljubljana Silber in der Altersklasse und Bronze in der Gesamtwertung.
Alexander Steffens radelt beim UCI-Granfondo aufs Podium
Die Red Hocks Kaufering sind fit für die nächste Bundesliga-Saison

Die Red Hocks Kaufering sind fit für die nächste Bundesliga-Saison

Kaufering – Eigentlich hätten die Floorballer der Red Hocks Kaufering am kommenden Samstag, 12. September, zum achten Mal in eine Bundesligasaison starten sollen. Während in anderen Bundesländern wieder Punktspiele durchgeführt werden dürfen, zeigte sich die bayerische Regierung zuletzt aber noch etwas vorsichtiger. Auch der Saisonstart der Red Hocks verzögert sich deshalb um voraussichtlich eine Woche. Welche Auswirkungen die Corona-Pandemie für die Red Hocks hat und mit welchem Personal die Roten heuer antreten wollen, erklärt Routinier Marco Keß im Gespräch mit dem KREISBOTEN.
Die Red Hocks Kaufering sind fit für die nächste Bundesliga-Saison
»Namenlos grandios« siegt beim Beach-Cup in Landsberg grandios

»Namenlos grandios« siegt beim Beach-Cup in Landsberg grandios

Landsberg – Baggern, Pritschen und Schmettern im Sand war am letzten Ferientag auf der Beachanlage des TSV Landsberg angesagt, die Lechrain Volleys hatten zum Mädels-Beach-­Cup geladen. Und den sicherte sich das Team „Namenlos grandios“ mit Isabel Wildner und Caja Karpf vor „Wir wissen von nix“ mit Sophie Zellhuber und Emily Leonardt.
»Namenlos grandios« siegt beim Beach-Cup in Landsberg grandios
Keine Lust auf Gewitter-Triathlon

Keine Lust auf Gewitter-Triathlon

Uttinger – Schlimmer geht‘s fast nicht: Da trainierst du in Zeiten von Corona mehr oder weniger ins Blaue, sehnst dich nach dem Re-Start der Saison und dann fällt der erste bedeutende Wettkampf gleich ins Wasser. Im wahrsten Sinne des Wortes. Der Uttinger Triathletin Claudia Bregulla-­Linke ist das jetzt widerfahren – bei der Challenge Davos.
Keine Lust auf Gewitter-Triathlon
Bayernligist Landsberg: Wenn sich der Abteilungsleiter selbst verpflichtet

Bayernligist Landsberg: Wenn sich der Abteilungsleiter selbst verpflichtet

Landsberg – Dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV) reißt langsam der Geduldsfaden. Da eine Entscheidung der Politik über den Fortgang der Saison in den Amateurklassen immer noch aussteht, waren nun die Mitglieder aufgerufen, darüber abzustimmen, ob juristische Mittel zum Einsatz kommen sollen. Zwei Drittel stimmten, ebenso wie die Verantwortlichen bei den Fußballern vom TSV 1882 Landsberg, dafür. Die Begegnung gegen den FC Pipinsried hingegen endete nicht nur mit einer deftigen Niederlage, sondern bescherte auch eine faustdicke personelle Überraschung.
Bayernligist Landsberg: Wenn sich der Abteilungsleiter selbst verpflichtet