Ressortarchiv: Landsberg

Goldene Zeiten in Andorra

Goldene Zeiten in Andorra

Utting – Wenn die weltbesten Wintertriathleten irgendwo ihr Stelldich­ein geben, dann muss man Claudia Bregulla-­Linke aus Utting nicht lange suchen. Die leidenschaftliche Ausdauer­sportlerin vom Team Erdinger alkoholfrei und SC Riederau nimmt auch diese Herausforderung gerne an, und das mit großem Erfolg. So gewann sie jetzt den Weltmeister-Titel in ihrer Alters­klasse. In Andorra.
Goldene Zeiten in Andorra
Sturz im Warm-Up, Platz 8 im Rennen

Sturz im Warm-Up, Platz 8 im Rennen

Pflugdorf – Das hätte böse ins Auge gehen können. Marcel Schrötter (28), der Motorrad-­Profi aus Pflugdorf, stürzte beim Moto2-Saisonauftakt im Wüstenstaat Katar in der letzten Runde des Warm-Ups (Aufwärmen unmittelbar vor dem Rennen) – „allerdings ohne weitere Folgen für Mensch und Maschine“, wie er sagt. „Zum Glück ist nichts Schlimmeres passiert. Aber es ist natürlich nie hilfreich, wenn man kurz vorm Rennen hinfällt.“ Trotz des Missgeschicks fuhr er immerhin noch auf Platz 8 im Endklassement.
Sturz im Warm-Up, Platz 8 im Rennen
Saisonabbruch für den Liga-Verbleib

Saisonabbruch für den Liga-Verbleib

Landsberg – Gespannt haben die Verantwortlichen des TSV 1882 Landsberg am Montag nach Berlin geschaut. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten rangen bis spät in die Nacht um die Corona-Regelungen für die kommenden Wochen. Ergebnis: Der Lockdown wird bis zum 18. April verlängert. Das bedeutet, dass auch der Amateursport vorerst nicht in den Genuss von Lockerungen kommt. Ein Abbruch der Bayernliga-Saison wird damit immer wahrscheinlicher. Was bedeutet das für die Fußballer des TSV Landsberg?
Saisonabbruch für den Liga-Verbleib
Die Riverkings im Wiederaufbau

Die Riverkings im Wiederaufbau

Landsberg – Bei den Riverkings laufen die Vorbereitungen für eine weitere Oberliga-­Spielzeit. Und wie die Verant­wortlichen um HCL-Präsident Frank Kurz angekündigt haben, wird sich das Gesicht der Mannschaft verändern. Nun wurden die ersten Verträge für zwei Cracks verlängert, aber drei Spieler werden in naher Zukunft nicht mehr für den HCL auf dem Eis stehen.
Die Riverkings im Wiederaufbau
Wenn die dummen Sprüche des Gegners nerven

Wenn die dummen Sprüche des Gegners nerven

Landsberg – Im Hauptberuf arbeitet Markus Jänichen als Fachlehrer in München und unterrichtet Sport, Wirtschaft und Technik, in seiner Freizeit geht der 31-Jährige für die Riverkings des HC Landsberg aufs Eis – zuletzt in der Oberliga. Im Gespräch mit dem KREISBOTEN lässt er die vergangene Spielzeit Revue passieren: Über Strafzeiten, persönliche Ziele, fehlende Zuschauer und die Stimmung in der Kabine.
Wenn die dummen Sprüche des Gegners nerven
Unstimmigkeiten wegen Taubenhaus im Landsberger Jesuitengarten

Unstimmigkeiten wegen Taubenhaus im Landsberger Jesuitengarten

Landkreis – „Tauben sind miese Viecher!“ Dieses Urteil fällt ein leidenschaftlicher Gärtner. Denn die gurrenden Tierchen picken gerne Körner. Und dazu gehört auch das Saatgut für Gemüse- oder Obstpflanzen. Der Stadtrat hatte letztes Jahr die Errichtung eines Taubenhauses beschlossen, und zwar im Jesuitengarten neben dem Heilig-­Geist-Spital. Dass dort der Versuchsgarten des Agrarbildungszentrums Landsberg unfreiwillig ein Festbankett für die Tauben bieten wird, scheint die Stadt aber nicht bedacht zu haben. 
Unstimmigkeiten wegen Taubenhaus im Landsberger Jesuitengarten
Moto2-WM 2021: Marcel Schrötter freut sich auf die neue Saison

Moto2-WM 2021: Marcel Schrötter freut sich auf die neue Saison

Dießen/Memmingen – Alles planmäßig: Marcel Schrötter (#23) und sein LIQUI MOLY Intact GP-Team aus Memmingen haben für die anstehende Moto2-WM-Saison die ersten Vorbereitungen gestartet. Und der Dießener konnte auf der Rennstrecke sofort mit einem guten Grundspeed beginnen.
Moto2-WM 2021: Marcel Schrötter freut sich auf die neue Saison
Turbulentes Oberliga-Finale in Landsberg

Turbulentes Oberliga-Finale in Landsberg

Landsberg – Das letzte Spiel des HC Landsberg in der Oberliga Süd-Saison ist in eigener Halle mit 5:8 (1:4;1:2;3:2) verloren gegangen. Selbst Tabellennachbar Passau Black Hawks war eine Nummer zu groß. Die Partie geriet zu einem Spiegel­bild der gesamten Spielzeit, denn die Riverkings waren dem Gegner streckenweise ebenbürtig, warfen alles in die Waagschale, aber standen am Ende mit leeren Händen da. Mit mageren sieben Punkten verabschiedet sich der HCL als Tabellenletzter in die Sommerpause.
Turbulentes Oberliga-Finale in Landsberg
Ruderer Maximilian Aigner in Topform

Ruderer Maximilian Aigner in Topform

Starker Nachwuchs
Ruderer Maximilian Aigner in Topform
Red Hocks Kaufering bleiben erstklassig

Red Hocks Kaufering bleiben erstklassig

Alternativlos
Red Hocks Kaufering bleiben erstklassig
Zwei Niederlagen vor dem letzten Heimspiel der Riverkings

Zwei Niederlagen vor dem letzten Heimspiel der Riverkings

Letztes Heimspiel
Zwei Niederlagen vor dem letzten Heimspiel der Riverkings
Michael Unterbuchner schlägt Weltmeister Peter Wright

Michael Unterbuchner schlägt Weltmeister Peter Wright

Sponsoren gesucht
Michael Unterbuchner schlägt Weltmeister Peter Wright
Drei Punkte und viel Pyro für die Riverings

Drei Punkte und viel Pyro für die Riverings

Greller Empfang
Drei Punkte und viel Pyro für die Riverings