Ressortarchiv: Landsberg

MTV Dießen zu Gast in Dreiflüssestadion

MTV Dießen zu Gast in Dreiflüssestadion

Dießen/Passau - Es geht nach Niederbayern: Am kommenden Wochenende steht für die Frauen des MTV Dießen eine lange Auswärtsfahrt und das vierte Auswärtsspiel in Folge an. Am Sonntag um 15 Uhr ist Anpfiff im Dreiflüssestadion in Passau.

MTV Dießen zu Gast in Dreiflüssestadion
Kauferinger Red Hocks verlieren ihr drittes Saison-Spiel

Kauferinger Red Hocks verlieren ihr drittes Saison-Spiel

Kaufering – Nachdem man am vergangenen Sonntag gegen Chemnitz trotz der Niederlage einige gute Aspekte mitnehmen konnte, waren die Kauferinger Herren heiß darauf gegen den UHC Sparkasse Weißenfels die ersten Punkte zu holen. Dabei lief es die ersten 40 Minuten für die Bayern gut und man ging mit einem 3:3 Gleichstand in die letzte Drittelpause. Im Schlussdrittel waren es jedoch der Gastgeber, der den länger den Atem hatte und sich durchsetzen konnte.
Kauferinger Red Hocks verlieren ihr drittes Saison-Spiel
HC Landsberg gegen Haie und Teufel

HC Landsberg gegen Haie und Teufel

Landsberg – Eine durchwachsene Bilanz können die Riverkings für das vergangene Testspielwochenende vorweisen. Während sie am Freitag in der Verlängerung nach schwacher Leistung gegen den Bayernligisten Ulm mit 2:3 verloren, fuhren die Riverkings am Sonntag einen ungefährdeten 6:2-Heimsieg gegen die Kempten Sharks ein.
HC Landsberg gegen Haie und Teufel
Auf zu den Kuna-Indianern

Auf zu den Kuna-Indianern

Schondorf/Panama – „Wirklich schön“ – das waren die ersten Eindrücke des Schondorfer Weltumseglers Paul Piendl vom „Traumland“ Panama. Von Bonaire aus segelte er mit seiner Wasa in acht Tagen und fünf Stunden die 830 Seemeilen in die Linton Bay –„meine zweitlängste Überfahrt nach der Atlantiküberquerung“, erzählt der mittlerweile 23-jährige Bootsbauer. 
Auf zu den Kuna-Indianern
Der Landsberg X-Press kommt gegen die München Rangers unter die Räder

Der Landsberg X-Press kommt gegen die München Rangers unter die Räder

Landsberg –Das letzte Heimspiel des Landsberg X-Press geriet für die Mannschaft von Coach Gabriel Chambers zu einer Lehrstunde. Die Rangers aus München gewannen ungefährdet mit 52:27. Damit beenden die X-Men die kurze Saison in der Regionalliga Süd wahrscheinlich auf dem letzten Tabellenplatz. 500 Zuschauer feierten die Mannschaft dennoch und werden den Kick-Off in den nächsten Monaten schmerzlich vermissen.
Der Landsberg X-Press kommt gegen die München Rangers unter die Räder
1:1 gegen Wolfratshausen: Dießens Fußballdamen müssen weiter auf Saisonsieg warten

1:1 gegen Wolfratshausen: Dießens Fußballdamen müssen weiter auf Saisonsieg warten

Dießen – Drittes Unentschieden im vierten Punktspiel für die Landesliga Damen des MTV Dießen. Beim BCF Wolfratshausen erkämpfte sich die Truppe von Trainer Nico Weis in einem bis zur letzten Minute spannenden und intensiven Spiel ein 1:1, muss damit weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Dabei waren die MTV-Mädels am Sonntag ganz nah dran: Zum „Dreier“ fehlten nur ein paar Sekunden. „Packendes Spiel, strittige Szenen, später Ausgleich“ – mit diesen sechs Worten fasste Weis den starken Auftritt bei den „Wölfen“ zusammen. 
1:1 gegen Wolfratshausen: Dießens Fußballdamen müssen weiter auf Saisonsieg warten
5:1 Heimsieg für den TSV Landsberg gegen Pullach

5:1 Heimsieg für den TSV Landsberg gegen Pullach

Landsberg – Am 15. Spieltag der Bayernliga Süd erlebten 365 Zuschauer im 3C-Sportpark einen überzeugenden 5:1 Heimsieg der Fußballer des TSV 1882 Landsberg. Gegen den ersatzgeschwächten SV Pullach zeigten die Hausherren eine Leistung aus einem Guss. Spannend wurde es nur nach dem Anschlusstreffer vor der Pause. Der TSV steht nun mit 24 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz.
5:1 Heimsieg für den TSV Landsberg gegen Pullach
Der Denklinger 13-Minuten Blackout

Der Denklinger 13-Minuten Blackout

Kaufering/Denklingen – Die beiden Bezirksliga-Teams aus dem Landkreis Landsberg bleiben in ihren Gruppen Tabellenführer. Allerdings: Während der VfL Kaufering das Spitzenspiel gegen Oberstdorf gewann, musste Aufsteiger VfL Denklingen beim FC Hertha München die erste Saisonniederlage hinnehmen.
Der Denklinger 13-Minuten Blackout
Landsberg: Betrunkener geht auf Polizeibeamte los

Landsberg: Betrunkener geht auf Polizeibeamte los

Landsberg – Betrunken hat am Mittwochabend ein 26-Jähriger in der Augsburger Straße zunächst Passanten belästigt, dann Polizeibeamte beleidigt und bedroht. 
Landsberg: Betrunkener geht auf Polizeibeamte los
Red Hocks Kaufering treten am Samstagabend beim UHC Weißenfels an

Red Hocks Kaufering treten am Samstagabend beim UHC Weißenfels an

Kaufering - Damit die Red Hocks im dritten Ligaspiel der neuen Bundesligasaison die ersten Punkte einfahren, müssen sie trotz der jüngsten Steigerung nochmal eine gewaltige Schippe drauflegen. Denn morgen, Samstag, 25. September, tritt die Mannschaft von Trainer Markus Heinzelmann ab 19 Uhr bei Rekordmeister UHC Weißenfels an.
Red Hocks Kaufering treten am Samstagabend beim UHC Weißenfels an
U20-Riverkings starten mit Null-Runde in die Saison

U20-Riverkings starten mit Null-Runde in die Saison

Landsberg – Einen Null-Punkte-­Saisonstart hat die U20 des HC Landsberg am Wochenende in der DNL Division III Süd hingelegt. Beim Doppelspieltag gegen den Mannheimer ERC hatten die jungen Riverkings zweimal knapp das Nachsehen. Mit jeweils 2:3 gingen die Heimspiele am Samstag und Sonntag verloren.
U20-Riverkings starten mit Null-Runde in die Saison
Riverkings lassen Schwaben tanzen

Riverkings lassen Schwaben tanzen

Landsberg – Viel zu lange haben sich die Fans des HC Landsberg gedulden müssen, ehe sie ihre Mannschaft wieder auf dem Eis sehen konnten. Am Sonntag waren diese betrüblichen Zeiten endlich vorbei. Die Riverkings besiegten die Rebels aus Stuttgart im ersten Heimspiel der Vorbereitung mit 6:1 (3:0;1:0;2:1).
Riverkings lassen Schwaben tanzen
Red Hocks Kaufering 2 verpassen knapp die Pokalsensation

Red Hocks Kaufering 2 verpassen knapp die Pokalsensation

Kaufering – Teuer verkauft haben sich die Regionalliga-­Floorballer der Red Hocks Kaufering im Deutschland-Pokal. Gegen den Lokalrivalen FC Stern München schaffen sie zum Saisonauftakt beinahe die Sensation, unterlagen in einer spannenden Partie in eigener Halle knapp mit 9:10. Und das erst nach Verlängerung (4:5, 2:2, 3:2, 0:1).
Red Hocks Kaufering 2 verpassen knapp die Pokalsensation
Und wieder fehlt den Red Hocks Kaufering nur ein Tor

Und wieder fehlt den Red Hocks Kaufering nur ein Tor

Kaufering – Nach der langen Corona-Zwangspause und dem letztjährigen, frühzeitigen Saisonabbruch hat am Sonntag erstmals wieder ein Bundesligaheimspiel der Red Hocks Kaufering auf heimischem Boden stattgefunden. Zwar zeigten die Gastgeber gegen Chemnitz über viele Phasen des Spiels eine engagierte Leistung, belohnten sich am Ende aber nicht mit Punkten.
Und wieder fehlt den Red Hocks Kaufering nur ein Tor
MTV Dießen siegt ohne Nationalspieler Ropers

MTV Dießen siegt ohne Nationalspieler Ropers

Dießen – Der MTV Dießen hat seine Mini-Sieglos-Serie (ein Unentschieden, eine Niederlage) beendet. Im Topspiel der A-Klasse 5 besiegten die Ammersee-Fußballer Spitzenreiter TSV Erling-Andechs mit 2:0, liegen als Tabellenvierter nur drei Punkte hinter Spitzenreiter Haunshofen.
MTV Dießen siegt ohne Nationalspieler Ropers
MTV-Damen in Personalnot

MTV-Damen in Personalnot

Dießen – Die Landesliga Damen des MTV Dießen haben sich am Sonntag einen wichtigen Auswärtspunkt bei der Spvgg Kaufbeuren erkämpft. Doch: „Es war eines der schwierigsten Spiele meiner Trainer-Karriere,“ resümierte Trainer Nico Weis. „Wir mussten heute so viele Rückschläge einstecken, aber wir haben toll gefightet und nicht aufgegeben.“
MTV-Damen in Personalnot
Bundesliga: Es lebe der Kommerz

Bundesliga: Es lebe der Kommerz

Bundesliga: Es lebe der Kommerz
Tüchtige Goldsammler aus Kaufering

Tüchtige Goldsammler aus Kaufering

Kaufering – Trotz Corona haben jüngst in Braunschweig die deutschen Masters-Meisterschaften der Schwimmer stattgefunden. Mit über 600 Teilnehmer eine Herausforderung für ein gutes Corona-Hygienekonzept. Deshalb war die Deutsche keine Hallen-, sondern eine Freibad-Veranstaltung mit allen Überraschungen, die das Wetter mit sich brachte. Von Sonnenschein bis Gewitter gab es alles im klassischen schnellen norddeutschen Wechsel – wovon sich die Kaufering-Masters aber keineswegs beirren ließen. 
Tüchtige Goldsammler aus Kaufering
Denklingen und Kaufering bleiben vorn

Denklingen und Kaufering bleiben vorn

Kaufering/Denklingen – Es bleibt weiter dabei: Die beiden Fußball-Teams aus dem Landkreis Landsberg sind in ihren Bezirksliga-Gruppen das Maß aller Dinge. Sowohl der VfL Kaufering als auch Aufsteiger VfL Denklingen gewannen am Sonntag ihre Spiele und grüßen damit weiter von der Tabellenspitze. 
Denklingen und Kaufering bleiben vorn
Marcel Schrötter #23 fährt weiter Moto2

Marcel Schrötter #23 fährt weiter Moto2

Pflugdorf/San Marino – Was letzte Wochen schon im KREISBOTEN stand, ist jetzt offiziell bekanntgegeben worden: Der Plugdorfer Motorrad-Profi Marcel Schrötter hat sich mit dem Memminger „Liqui Moly Intact-GTeam“ wieder geeinigt. Im Vorfeld des 14. Saisonrennens beim Gran Premio di San Marino wurde ein Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben.
Marcel Schrötter #23 fährt weiter Moto2
TSV Landsberg punktet an der Donau

TSV Landsberg punktet an der Donau

Landsberg/Gundelfingen – Endlich wieder drei Punkte für den TSV Landsberg in der Bayernliga Süd. Nachdem die letzten vier Spiele allesamt nicht gewonnen werden konnten (zwei Unentschieden, zwei Niederlagen) gelang der Mannschaft von Trainergespann Salemovic/Hutterer am Samstag ein 1:0 beim FC Gundelfingen. Dabei sahen 150 Zuschauer eine frühe Rote Karte für die Gastgeber. Die Lechstädter stehen nach 14 Spieltagen mit 21 Punkten auf dem 5. Tabellenrang.
TSV Landsberg punktet an der Donau
Schrötter bleibt in der Moto2

Schrötter bleibt in der Moto2

Pflugdorf - Was der KREISBOTE am Mittwoch schon schrieb, ist jetzt offiziell. Der Pflugdorfer Motorrad-Profi Marcel Schrötter fährt auch kommende Saison in der Moto2.
Schrötter bleibt in der Moto2
Wegweiser bei der Heimspielpremiere

Wegweiser bei der Heimspielpremiere

Kaufering - Nach dem misslungenen Ligastart am letzten Wochenende steht den Bundesligafloorballern der Red Hocks Kaufering am kommenden Sonntag, 19. September, die Heimpremiere gegen die Floor Fighters Chemnitz ins Haus. Auf dem neuen Hallenboden im Kauferinger Sportzentrum, der erst diese Woche fertig wurde, setzen die Roten auf ihr Publikum. Anpfiff ist um 16 Uhr.
Wegweiser bei der Heimspielpremiere
Dressur: Alexandra Maier räumt ab

Dressur: Alexandra Maier räumt ab

Verden/Epfach – Erst Balve, dann Kronberg und nun Verden: Dressurreiterin Alexandra Maier steuert in dieser Saison Turniere an, die in der Szene einen klangvollen Namen haben. Und stets präsentiert sich die 29-Jährige zusammen mit ihren Pferden in starker Form. Beim Turnier „Verden International“ in der Nähe von Bremen überzeugte Maier mit zwei Siegen in internationalen Prüfungen. Und einmal mehr schraubte sie ihre persönliche Bestleistung nach oben.
Dressur: Alexandra Maier räumt ab
Stefan Gießers Titelpuzzle ist komplett

Stefan Gießers Titelpuzzle ist komplett

Landsberg – Vor Corona: bayerischer Meister, deutscher Meister, Europameister – jeweils auf Eis – und in der diesjährigen Sommersaison: bayerischer Meister und Euro-­Grand-Prix-Sieger. Der 16-jährige Penzinger Stefan Gießer hat in der Einzelklasse der U16 alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Alles bis auf einen Titel: deutscher Meister im Sommer. Dieses letzte Puzzlestück sollte nun unbedingt am vergangenen Wochenende bei den deutschen Nachwuchsmeisterschaften in Kühbach hinzukommen. 
Stefan Gießers Titelpuzzle ist komplett
In Ellighofen werden Magerwiesen seit 30 Jahren vom LBV Landsberg gepflegt

In Ellighofen werden Magerwiesen seit 30 Jahren vom LBV Landsberg gepflegt

Ellighofen – Der Name „Magerwiese“ ist eigentlich irreführend. Denn ‚mager‘ ist das tierische Leben auf diesen Flächen ganz und gar nicht – vor allem, wenn sie gehegt und gepflegt werden. So wie beispielsweise eine 500 Meter lange und 20 Meter breite Fläche bei Ellighofen, die die Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) nun schon seit 30 Jahren betreut. Und auf der sich inzwischen zahlreiche tierische und pflanzliche Arten tummeln, die auf der Roten Liste stehen.
In Ellighofen werden Magerwiesen seit 30 Jahren vom LBV Landsberg gepflegt
Rot für Benede im Landsberger Regen-Chaos

Rot für Benede im Landsberger Regen-Chaos

Landsberg – 310 Zuschauer haben am Mittwoch vergangener Woche im 3C-Sportpark eine denkwürdige Bayernliga-Partie erlebt. Die Fußballer des TSV Landsberg kamen am 13. Spieltag der Bayernliga Süd nicht über ein 1:1 gegen den TSV Kottern hinaus. Sowohl das Wetter als auch der Schiedsrichter spielten an diesem Abend eine entscheidende Rolle.
Rot für Benede im Landsberger Regen-Chaos
Nationalmannschaft! Ropers fehlt dem MTV Dießen

Nationalmannschaft! Ropers fehlt dem MTV Dießen

Dießen - Der Spitzenreiter ist zu Gast. Am Sonntag (14 Uhr) empfängt der MTV Dießen zum Topspiel der A-Klasse 5 den TSV Erling-Andechs. In der Vergangenheit waren die Duelle stets knapp. Doch damit nicht genug. Die Dießener müssen am Sonntag auf ihren Spielertrainer Philipp Ropers verzichten. Und das aus einem ganz besonderen Grund.
Nationalmannschaft! Ropers fehlt dem MTV Dießen
Acht Spiele, null Einsatz-Minuten

Acht Spiele, null Einsatz-Minuten

Acht Spiele, null Einsatz-Minuten
Klatsche mit Ehrentreffer für Dießens Fußballdamen

Klatsche mit Ehrentreffer für Dießens Fußballdamen

Dießen – Das war ein komplett gebrauchter Sonntag-Vormittag für die Landesliga-Damen des MTV Dießen. Bei der zweiten Mannschaft von Regionalligist Wacker München kam die Truppe von Trainer Nico Weis mit 1:7 unter die Räder. „Die Niederlage fiel um zwei, drei Tore zu hoch aus, war aber in Summe verdient“, gestand der Coach.
Klatsche mit Ehrentreffer für Dießens Fußballdamen
Kauferinger Red Hocks unterliegen zum Saisonauftakt beim DHfK Leipzig

Kauferinger Red Hocks unterliegen zum Saisonauftakt beim DHfK Leipzig

Kaufering – Die Vorzeichen, dass sich die Geschichte der letzten Jahre nicht wiederholt und die Floorballer der Red Hocks Kaufering ihre Auftaktpartie in die neue Bundesligasaison diesmal gewinnen, schienen beim Gastspiel beim letztjährigen Aufsteiger SC DHfK Leipzig gut zu stehen. Doch auch diesmal gab´s keine Punkte: Am vergangenen Sonntag musste sich die Mannschaft um Kapitän Marco Tobisch beim DHfK Leipzig mit 6:5 geschlagen geben. 
Kauferinger Red Hocks unterliegen zum Saisonauftakt beim DHfK Leipzig
Kaufering und Denklingen bleiben an der Spitze

Kaufering und Denklingen bleiben an der Spitze

Kaufering/Denklingen – Die beiden Fußball-Bezirksligisten aus dem Landkreis Landsberg bleiben spitze. Auch wenn der VfL Denklingen am Sonntag  in der Nachspielzeit noch den Ausgleich kassierte, verteidigte der Aufsteiger genauso wie der VfL Kaufering die Tabellen­führung.
Kaufering und Denklingen bleiben an der Spitze
Erst der Sieg, dann die Niederlage für die Riverkings

Erst der Sieg, dann die Niederlage für die Riverkings

Stuttgart/Lindau – Die Riverkings sind wieder auf dem Eis! Am Freitag brachten sie vom ersten Vorbereitungsspiel der Saison 2021/22 einen 9:2-Auswärtssieg beim Regionalligisten Stuttgart Rebels mit. Die Partie am Sonntag war ungleich fordernder: Gegen den EV Lindau, Konkurrent aus der Oberliga Süd, verloren die Schützlinge von Coach Fabio Carciola mit 3:4 in Overtime.
Erst der Sieg, dann die Niederlage für die Riverkings
Marcel Schrötter bleibt in der Moto2

Marcel Schrötter bleibt in der Moto2

Pflugdorf/Aragon – Man kann’s jetzt drehen und wenden wie man will – aber in dieser Saison läuft’s für den Pflugdorfer Motorrad-Profi Marcel Schrötter alles andere als nach Wunsch. Schon gar nicht seit dem Ende der sechswöchigen Sommerpause, in die der Kalex-Pilot immerhin als WM-Gesamt-Sechster gegangen war.
Marcel Schrötter bleibt in der Moto2
Aus 30 Metern in die eigenen Maschen

Aus 30 Metern in die eigenen Maschen

Hankofen – Vor der stattlichen Kulisse von 750 Zuschauern haben die Fußballer des TSV Landsberg am Samstag beim Bayernliga Süd-Spitzenreiter SpVgg Hankofen-Hailing mit 1:3 verloren. In der Tabelle stehen die Lechstädter nun mit 17 Punkten auf Platz 6. . Spielertrainer Muriz Salemovic benennt in der Analyse die Gründe für eine vermeidbare Niederlage.
Aus 30 Metern in die eigenen Maschen
Das Programm der »Sommerschule« kam bei den Schülern der JWR Landsberg gut an

Das Programm der »Sommerschule« kam bei den Schülern der JWR Landsberg gut an

Landkreis – Schule in den Ferien? Das vom Freistaat geförderte Programm für Förderkurse in den Sommerferien, das vielerorts eher für Stirnrunzeln gesorgt hat und an anderen Schulen im Landkreis eher schleppend angenommen wurde, kam in der Johann Winklhofer Realschule Landsberg richtig gut an. Insgesamt machten rund 140 Schüler in der ersten und letzten Ferienwoche mit – real, nicht virtuell. Grund für den regen Zuspruch war nicht zuletzt das Konzept: eine abwechslungsreiche Mischung aus dem Nachholen von Lernstoff, dem Aufbau von Sozialkompetenz und sportlichen Aktivitäten.
Das Programm der »Sommerschule« kam bei den Schülern der JWR Landsberg gut an
Zweiter Landesliga-Tag für Dießens MTVlerinnen

Zweiter Landesliga-Tag für Dießens MTVlerinnen

Dießen - Am kommenden Wochenende steht der zweite Landesliga-Spieltag an. Zur ungewöhnlich frühen Anstoßzeit um 10.15 Uhr treten die Dießenerinnen am Sonntag beim FFC Wacker München II an.
Zweiter Landesliga-Tag für Dießens MTVlerinnen
Start in die neue Saison: Red Hocks-Kapitän Marco Tobisch im Gespräch 

Start in die neue Saison: Red Hocks-Kapitän Marco Tobisch im Gespräch 

Kaufering – Nach fast einem Jahr Floorball-Pause rollt in der 1. Bundesliga ab dem kommenden Wochenende wieder der 23 Gramm leichte Plastikball. Diesem hinterherjagen wird dann auch wieder der einzige bayerische Teilnehmer im Feld der zwölf deutschen Spitzenteams, die Red Hocks Kaufering. Wie sie aus der langen Coronapause kommen und was sie sich in der neuen Spielzeit ausrechnen, hat der KREISBOTE im Gespräch mit Mannschaftskapitän ­Marco Tobisch nachgefragt.
Start in die neue Saison: Red Hocks-Kapitän Marco Tobisch im Gespräch 
Jasmin Janning, eine Torfrau mit Talent und Ambitionen

Jasmin Janning, eine Torfrau mit Talent und Ambitionen

Fuchstal – Ihr Talent als junge Fußballerin und vor allem als Torhüterin hat sie schon in einigen Mannschaften unter Beweis gestellt: Jasmin Janning aus Leeder. Nach Statio­nen beim SV Fuchstal und bei der inzwischen aufgelösten JFG Lechrain geht sie derzeit beim TSV Murnau in die dritte Saison. Dieser Verein macht im Oberland durch seine intensive Nachwuchsarbeit von sich reden.
Jasmin Janning, eine Torfrau mit Talent und Ambitionen
VfL-Trainer mit Bodenhaftung

VfL-Trainer mit Bodenhaftung

VfL-Trainer mit Bodenhaftung
Denklingen UND Kaufering grüßen von der Spitze

Denklingen UND Kaufering grüßen von der Spitze

Denklingen/Kaufering – Besser kann es für die beiden Fußball-­Bezirksligisten aus dem Landkreis Landsberg nicht laufen. Nach klaren Siegen am Wochenende sind jetzt sowohl der VfL Kaufering als auch Aufsteiger VfL Denklingen Tabellenführer.
Denklingen UND Kaufering grüßen von der Spitze
Wenn dem X-Press der Dampf ausgeht

Wenn dem X-Press der Dampf ausgeht

Ingolstadt – Die Reise an die Donau zum Spitzenreiter der 3. Liga Süd war für den Landsberg X-Press nicht von Erfolg gekrönt: Die ersatzgeschwächten Lechstädter von Coach Gabriel Chambers verlor am Sonntag bei den Ingolstadt Dukes mit 31:52. X-Press Präsident Markus Gruberbauer war mit der Leistung seines Teams dennoch zufrieden.
Wenn dem X-Press der Dampf ausgeht
Landesliga: Dießen ringt Aufsteiger Murnau ein 2:2-Remis ab

Landesliga: Dießen ringt Aufsteiger Murnau ein 2:2-Remis ab

Dießen – Das lässt sich doch gut an. Obwohl Sina Lehner und Luisa Piendl fehlten und einige Spielerinnen angeschlagenen in die Partie gingen, sicherten sich die Landesliga-Damen des MTV Dießen im ersten Saisonspiel den ersten Punkt. Das 2:2 gegen den Aufsteiger TSV Murnau (mit den Ex-Dießenerinnen Celina Costantini und Annabell Zekl) war nach dem 2:1 im Verbandspokal gegen den TSV Gilching-Argelsried das zweite Erfolgserlebnis innerhalb einer Woche für die neuformierte Mannschaft von Trainer Nico Weis. 
Landesliga: Dießen ringt Aufsteiger Murnau ein 2:2-Remis ab
Bayernliga: Landsberg verliert in Unterzahl gegen Dachau

Bayernliga: Landsberg verliert in Unterzahl gegen Dachau

Landsberg – Den elften Spieltag in der Fußball-Bayernliga Süd wird der TSV Landsberg sicherlich schnell vergessen wollen. Gegen Dachau gab es am Samstag vor 420 Zuschauern eine höchst überflüssige 1:2-Heimpleite. Eine Rote Karte für Dennis Hoffmann veränderte die gesamte Statik des Spiels. In der Tabelle rutschen die Landsberger auf den 4. Rang ab.
Bayernliga: Landsberg verliert in Unterzahl gegen Dachau
Mit Pfeil und Bogen zu WM- und EM-Gold

Mit Pfeil und Bogen zu WM- und EM-Gold

Rott – Sie sammelt Medaillen und Urkunden wie andere Bierdeckel oder Briefmarken: Silvia Barckholt (52) aus Rott, frischgebackene Welt- und Europameisterin im 3D-Bogenschießen. Nach über sechs Dutzend Siegestrophäen hat sie das Zählen aufgehört. Seit sie 2002 mit dieser Sportart angefangen hat und immer erfolgreicher wurde, ist der Schritt aufs Siegertreppchen fast schon zur Routine geworden. Glanzvoller Höhepunkt ihrer Sportlerkarriere ist der aktuelle Doppelsieg bei den Welt- und Europameister­schaften im ungarischen Szekszárd auf einem besonders schwierigen Parcours. 
Mit Pfeil und Bogen zu WM- und EM-Gold
Landsberg patzt ausgerechnet beim Kellerkind der Liga

Landsberg patzt ausgerechnet beim Kellerkind der Liga

Hallbergmoos – Ausgerechnet beim Kellerkind der Bayernliga Süd: Die Fußballer des TSV Landsberg sind am zehnten Spieltag gegen den VfB Hallbergmoos nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Beim 1:1 vor 250 Zu­schauern verschenkten die Lechstädter gestern Abend wichtige Punkte. Gleichwohl rangieren sie weiter auf Tabellenrang 2.
Landsberg patzt ausgerechnet beim Kellerkind der Liga