Zwei Uttinger in Las Vegas

+
In der Wüste Nevadas nahm Claudia Bregulla-Linke (rechts) aus Utting an der Weltmeisterschaft auf der Ironman-Halbdistanz teil und kam auf Rang 17.

Utting/Las Vegas – Gleich zwei Triathleten aus Utting haben sich für die Ironman 70.3 World Championships in Las Vegas qualifiziert. Claudia Bregulla-Linke wurde 17. in ihrer Altersklasse, Michael Klose holte sich Platz 70 – nach über 20 Jahren Abwesenheit vom Triathlonsport.

Die Weltmeisterschaften auf der Ironman Halbdistanz waren der Höhepunkt der alljährlich weltweit ausgetragenen Qualifikationsrennen für professionelle Triathleten und Altersklassenathleten. Claudia Bregulla-Linke vom Erdinger alkoholfrei Team qualifizierte sich für Las Vegas beim Ironman 70.3 Rennen in Berlin und Michael Klose beim Rennen in Wiesbaden.

Die Weltmeisterschaftsstrecke hatte einen äußerst anspruchsvollen Charakter: Geschwommen wurden die 1,9 Kilometer im Lake Las Vegas, danach ging es 91 Kilometer auf die mit etwa 1000 Höhenmetern gespickte Radstrecke durch die Wüste des Lake Mead National Parks. Auf der abschließenden durch Henderson führenden welligen 21,1 Kilometer langen Halbmarathonstrecke mussten die Sportler nochmals 180 Höhenmeter absolvieren. Statt der erwarteten Temperaturen von 40 Grad, begann der Wettkampftag im strömenden Regen und einigen Sturzbächen in der Wüste, auf der Laufstrecke zeigte sich schließlich die Sonne und ließ die Temperaturen deutlich ansteigen.

Claudia Bregulla-Linke finishte in einer Zeit von 5:32:40 Stunden und erreichte in einem hochklassigen Feld als zweitbeste Deutsche der Altersklasse 45 einen starken 17. Platz. Michael Klose, nach 20-jähriger Abwesenheit von Triathlonsport erst seit weniger als einem Jahr wieder aktiv, lief nach 5:29:47 Stunden über die Ziellinie und erreichte eine gute Platzierung im Mittelfeld als 70. In der stark besetzten Altersklasse 50 war Klose sogar siebtbester Deutscher. Weltmeister bei den professionellen Triathleten wurden der Deutsche Sebastian Kienle und die Australierin Melissa

Auch interessant

Meistgelesen

Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore
Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore
Weiter mit beiden Teams
Weiter mit beiden Teams

Kommentare