Bestleistung eingestellt

+
Drei Nachwuchsschützen schickte der FC Penzing in Krefeld ins Rennen (v. links): Verena Ruile, Benedikt Schneider und Stefan Gießer. Letzterer sprang sogar aufs Podest.

Penzing – Die Penzinger Stockschützen können auf eine erfolgreiche deutsche Nachwuchsmeisterschaft in Krefeld zurückblicken. Mit Stefan Gießer konnte erneut ein Nachwuchstalent aus der Eisstockhochburg am Lechrain eine Spitzenplatzierung erzielen. Der Elfjährige sicherte sich in der Schülerklasse U14 den zweiten Platz auf dem Treppchen.

Bereits im ersten Durchgang stellte Stefan Gießer mit 136 Punkten seine persönliche Bestleistung ein. Diese konnte er im zweiten Durchgang mit 129 Punkten bestätigen. Die 265 Punkte konnten nur noch vom deutschen Meister Christoph ­Zehetbauer überboten werden, der nach 120 Punkten überragende 157 weitere nachlegte. Auch der zweite FCP-Starter im Schülerfeld, Benedikt Schneider, konnte mit 215 Punkten und dem siebten Platz unter 15 Teilnehmern überzeugen.

Nicht ideal lief die deutsche Meisterschaft für Verena Ruile. Mit 270 Punkten konnte sie sich als Dritte für das Finale qualifizieren. Trotz einer Steigerung auf 286 Punkte und insgesamt 556 Punkten blieb der 23-jährigen Studentin mit Platz 4 bei ihrer letzten nationalen Juniorenmeisterschaft der Sprung auf das Treppchen verwehrt.

Dennoch bietet sich für die bayerische Damen-Meisterin bald die nächste Chance auf einen Titel: Am kommenden Freitag, 27. Januar, startet Verena zusammen mit Schwägerin Kathrin Ruile sowie Matthias Peischer bei den deutschen Meisterschaften im Zielschießen in Ruhpolding. Alle drei Penzinger werden dabei im Einzel-Zielschießen starten. Verena Ruile hat sich zusätzlich für den Team-Zielwettbewerb mit der bayerischen Auswahl qualifiziert, welche als Favorit in den Wettkampf geht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Torhüter Patrick Rösch über seinen Abschied vom TSV 1882 Landsberg
Torhüter Patrick Rösch über seinen Abschied vom TSV 1882 Landsberg
Saisonabbruch: Vereine entscheiden, wie es weitergeht
Saisonabbruch: Vereine entscheiden, wie es weitergeht
Goldig: Die IKG-Basketballer sind bayerischer Meister
Goldig: Die IKG-Basketballer sind bayerischer Meister
DFB-Ausbildung für Kaufering und Landsberg 
DFB-Ausbildung für Kaufering und Landsberg 

Kommentare