MTV Dießen will an jüngste Erfolge anknüpfen

MTV Dießen muss am Samstag gegen SC Bierberbach ran

+
Der MTV Dießen (hier Sina Lehner) spielt am Samstag gegen den SC Bieberbach.

Dießen - Für die Dießener Fußballdamen geht es am Wochenende in den Augsburger Landkreis. Am morgigen Samstag um 17 Uhr ist Anpfigg beim SC Bieberbach.

Am vergangenen Wochenende konnte der MTV den ersten Sieg einfahren. Nach einem Punkt gegen Meisterschaftsfavorit Wolfratshausen und drei Punkten gegen Anhausen konnte die Ammersee-Elf mit vier Punkten auf dem Konto nun zum ersten Mal die Abstiegsplätze verlassen. Gegen Schlusslicht Biberbach möchten sie natürlich unbedingt nachlegen.

Der SC Biberbach hat bisher noch nichts Zählbares holen können. Als Aufsteiger aus der Bezirksoberliga Schwaben kommen sie noch nicht so recht in Tritt. In der Vorbereitung sind die beiden Mannschaften bereits einmal für eine Halbzeit aufeinander getroffen.

Trainer Nico Weis muss vermutlich noch die ganze Hinrunde auf Tamara Swoboda verzichten. Außerdem fällt die noch rot gesperrte Franziska Haydn aus, ansonsten sollten alle wieder an Bord sein.

Der Kader für Samstag: Kaden, Contro, Stemmer, Breitenberger, Bauer, Baur, Lehner, Wörle, Klein, Wild, Spitzer, Bichler, Zikeli, Eigler-Metz, Gauger und Echter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn die Karin mit dem Peter aufs Podium tanzt
Wenn die Karin mit dem Peter aufs Podium tanzt
Sportlich: Billard und Dart kehren zurück in die Lechstadt
Sportlich: Billard und Dart kehren zurück in die Lechstadt
Landsberg: Bernd Waitzmann löst Andreas Fichtl als Polizeichef ab
Landsberg: Bernd Waitzmann löst Andreas Fichtl als Polizeichef ab

Kommentare