Doppelter Kreispokalsieg

Echinger U16-Volleyball-Mädels setzen Erfolgsserie fort

+
Doppelte Kreispokalsieger sind (von links): Sophia Rudlof, Paulina Zinke, Katharina Kracher, Laura Dostil, Ebbie Balzer, Lena Hoti und Deliah Müller-Ahlheim.

Eching – Vor zwei Wochen gewannen die U16-Mädels des FSV Eching bereits den U18-Kreisjugendpokal. Jetzt folgte in Esting auch der Triumph in der eigenen Spielklasse.

Bei dem U16-Turnier in Esting startete der FSV Eching gleich mit zwei Mannschaften in unterschiedlichen Gruppen. Die „Youngsters“ des FSV Eching 1 belegten in der Vorrunde den dritten und am Ende des Turniers den sechsten Platz.

Die „Oldies“ des FSV Eching 2, die vor zwei Wochen den U18-Kreispokal gewonnen hatten, begannen die Gruppenphase bravourös und gewannen ihre ersten beiden Spiele gegen den SV Haimhausen und TSG Maisach. Spannend wurde das Spiel gegen den Gastgeber, den SV Esting 1. Mit einer Aufschlagserie von 15 Punkten starteten die Echinger in die Partie. Dementsprechend gewannen sie den ersten Satz mühelos mit 25:6. Den zweiten Satz verloren die Mädchen des FSV mit 19:25. Trotz der Niederlage in einem Satz wurden die Mädels vom Ammersee Gruppenerster der Vorrunde in Esting. Somit ging es in die Endrunde und dort wartete zunächst die Jugend des SV Germering. Dank einer extrem starken Leistung gewannen die Mädels beide Sätze mit 25:8 und 25:7.

Nun ging es im Finale um den ersten Platz. Dieser wurde erneut gegen den SV Esting 1 ausgespielt, den Sieger der zweiten Vorrundengruppe. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe und die Spannung in der Halle erreichte ihren Höhepunkt. Den ersten Satz gewannen die Echinger Mädels mit 25:18. Im zweiten Satz hatten die Finalgegner des SV Esting etwas den Mut verloren, schlugen sich jedoch wacker. Es kristallisierte sich dennoch heraus, dass die Mädchen in erstklassiger Verfassung einfach nicht zu schlagen waren. Sie gewannen auch den zweiten Satz mit 25:20 und schnappten sich nach dem U18-Pokalsieg auch den Kreisjugendpokal der U16.

Die Freude war enorm, zumal sich die Mädels damit für den Bezirksjugendpokal qualifiziert haben, der am 21. und 22.März ausgespielt wird.

Auch interessant

Meistgelesen

HC Landsberg holt wieder keine Punkte
HC Landsberg holt wieder keine Punkte
Virtueller Fußball-Cup in Penzing
Virtueller Fußball-Cup in Penzing
Kaufering spielt wieder um die Playoffs
Kaufering spielt wieder um die Playoffs
Keine Körbe für Landsberg
Keine Körbe für Landsberg

Kommentare