Fußball-Bundesliga

FC Bayern-Star Sydney Lohmann bringt die Meisterschale nach Pürgen

Sydney Lohmann - FC Bayern - Meisterschale
+
Erinnerungsfoto mit Meisterschale: FC Bayern-Star Sydney Lohmann mit ihrer Schwester Hannah (links) und Freunden.
  • Thomas Ernstberger
    vonThomas Ernstberger
    schließen

Pürgen/München – Da ist das Ding! „Mia san Meister“ – und „Syd“ hat die Schale. Natio­nal­spielerin Sydney Lohmann und die Fußball-Frauen des FC Bayern München machten es am vergangenen Sonntag den Männern nach und sicherten sich die Deutsche Meisterschaft. Es war die vierte in der Vereinsgeschichte der „Roten“. Und der erste für die 20-jährige Lohmann und ihren Heimatort im Landkreis Landsberg. 

Die Bayern ließen am letzten Spieltag Eintracht Frankfurt keine Chance, machten mit einem 4:0 alles klar. Da half dem Vorjahres- und neuem Vizemeister VfL Wolfsburg auch das 8:0 gegen Werder Bremen nichts mehr. Die Bayern gingen mit zwei Punkten Vorspung auf die Niedersachsen über die Ziellinie.

Ein hochverdienter Titel für die Bayern, nachdem sie in der Champions-League und im DFB-Pokal jeweils im Halbfinale ausgeschieden waren. Sie gewannen 20 von 22 Spielen, verloren nur eine Partie und spielten einmal Unentschieden. Zum überragenden Torverhältnis von +73 trug auch „Syd“ ihren Teil bei. Lohmann traf zehnmal. Damit belegt sie in der Bayern-internen Torschützenliste Platz 2 hinter Lea Schüller (16) sowie den 6. Rang in der Bundesliga-­Gesamtliste.

Nach dem silbernen Konfetti-­Regen bei der Übergabe der Meisterschale war Lohmann die erste, die Trainer Jens Scheuer mit einer Bierdusche beglückte. Anschließend ging‘s im Meister-­Shirt mit Schale und Medaille zur Tribüne – Erinnerungsfoto mit ihrer älteren Schwester Hannah und Freunden, die im Bayern-„Campus“ (dank Sicherheitskonzept) die Daumen drücken durften.

Viel Zeit zum Feiern blieb der frischgebackenen Deutschen Meisterin aus Pürgen nicht. Für Lohmann ist die Saison noch nicht beendet: Es ging gleich weiter zur Nationalmannschaft. Es stehen noch zwei Testspiele vor der Sommerpause auf dem Programm: Am Donnerstag, 10. Juni, um 21 Uhr in Straßburg gegen Frankreich (live in der ARD) und am Dienstag, 15. Juni, um 15 Uhr in Offenbach gegen Chile (live im ZDF). Danach hat auch Sydney Urlaub. Sie will ihn in der Heimat zwischen Lech und Ammersee verbringen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starker Auftritt der Penzinger Stockschützen
Starker Auftritt der Penzinger Stockschützen
Eine XXL-Karte für Bayernstar Sydney Lohmann
Eine XXL-Karte für Bayernstar Sydney Lohmann
TSV Landsberg gibt Vollgas für die Bayernliga
TSV Landsberg gibt Vollgas für die Bayernliga

Kommentare