Erstes Heimspiel 2019

Am Samstag geht's für die MTV-Damen gegen Anhausen

+
MTV-Spielerin Sina Lehner wird am Samstag gegen Anhausen mit von der Partie sein.

Dießen - Zum Heimspielauftakt in diesem Jahr steht gleich ein wichtiges Spiel im Ammerseestadion an. Am Samstag um 15 Uhr empfangen die Dießenerinnen den Tabellennachbarn SSV Anhausen.

Eine richtungsweisende Partie – der MTV will nach vier sieglosen Spielen endlich wieder punkten. Im Hinspiel gab es einen letztendlich klaren 6:2-Erfolg, das Spiel war aber lange Zeit offen.

Anhausen ist gut in die Rückrunde gestartet und hat bereits zwei Spiele absolviert. Im Nachholspiel holten sie gegen Verfolger Passau einen 4:1-Sieg, gegen den Ligaprimus Ruderting gab es in den Schlussminuten noch eine knappe 2:3-Niederlage.

Trainer Nico Weis fehlen am Wochenende Andrea Eigler und Sophie Bauer und aus dem Spiel in Geratskirchen gibt es noch ein paar angeschlagene Spielerinnen.

Der Kader: Frank, Haydn, Swoboda, Breitenberger, Gauger, Lehner, Wild, Bichler, Klein, Spitzer, Schwarzwalder, Schindhelm, Wörle, Zernikow

Auch interessant

Meistgelesen

Hitze und wenig Personal: die ersten Testspiele des TSV Landsberg
Hitze und wenig Personal: die ersten Testspiele des TSV Landsberg

Kommentare