Entscheidende Saisonphase

Red Hocks brauchen Punkte für den Einzug in die Playoffs

+
Kapitän Maxi Falkenberger (rechts) sah seine Red Hocks zuletzt auf dem aufsteigenden Ast.

Kaufering - Am kommenden Sonntag empfangen die Bundesligafloorballer der Red Hocks Kaufering ab 14.30 Uhr die „Piranhhas“ vom ETV Hamburg. Damit starten die Jungs vom Lech in die entscheidende Saisonphase, denn in drei Heimspielen in Folge, allesamt gegen direkte Konkurrenz, müssen nun Punkte her, falls der Einzug in die Playoffs noch gelingen soll.

Hamburg, das seit der Hinrunden-Niederlage gegen Kaufering (4:5) nurmehr eine Niederlage hinnehmen musste, scheint in starker Form zu sein. Die junge Mannschaft aus der Hansestadt steht aktuell nach 14 von 18 Spielen auf Platz 7 und somit einen Platz vor den Red Hocks. Eine Niederlage für die Kauferinger wäre deshalb äußerst schmerzhaft.

Was den Bayern Hoffnung machen dürfte: Trotz der zwei Niederlagen zuletzt bei den beiden Tabellenführern Leipzig und Weißenfels zeigt die Formkurve der Red Hocks nach oben. „Gerade an die Leidenschaft und den aufopferungsvollen Einsatz vom Weißenfelsspiel gilt es anzuknüpfen“, meint Kapitän Maxi Falkenberger.

Die Trainings in den letzten zwei Wochen liefen gut. Johannes Eckebrecht, David Winzinger und Ricardo Wipfler sind vom Polish Cup mit der U19-Nationalmannschaft erfolgreich zurückgekehrt. Eckebrecht zeigte sich diese Woche äußerst motiviert und engagiert in den Trainings. Winzinger und Wipfler hingegen brachten beide leichte Blessuren mit Nachhause. Es ist zu hoffen, dass gerade der zuletzt stark aufspielende Topscorer Wipfler am Sonntag im Kader stehen kann.

Die drei entscheidenden Wochen werden zeigen, ob die Red Hocks auch zum sechsten Mal in Folge die Playoffs erreichen werden. Wie immer hoffen die Red Hocks auf lautstarke Unterstützung ihres Publikums. Bully am Sonntag um 14.30 Uhr im Sportzentrum Kaufering.

Auch interessant

Meistgelesen

Florian Mayer verstärkt den TSV zweifach
Florian Mayer verstärkt den TSV zweifach
Tänzerinnen aus dem Landkreis erfolgreich beim Landesturnfest
Tänzerinnen aus dem Landkreis erfolgreich beim Landesturnfest
U21-EM: Kauferinger Florian Neuhaus ins deutsche Aufgebot berufen
U21-EM: Kauferinger Florian Neuhaus ins deutsche Aufgebot berufen
Trotz Niederlage: Stockschützen bleiben in der Bundesliga
Trotz Niederlage: Stockschützen bleiben in der Bundesliga

Kommentare