Floorball

Red Hocks sind Meister der 2. Bundesliga Süd-Ost

+
So sehen Sieger aus: Die Red Hocks sicherten sich am vergangenen Wochenende mit dem 7:0-Sieg gegen Halle den 1. Platz in der Hauptrunde der 2. Bundesliga.

Kaufering – Das erste Etappenziel ist erreicht. Mit einem unerwartet deutlichen 7:0-Sieg gegen den USV Saalebiber Halle haben sich die Red Hocks Kaufering den 1. Platz in der Hauptrunde der 2. Bundesliga Süd/Ost und damit das vermeintlich leichtere Los in der ersten Playoffrunde gesichert.

Bereits vor der Partie schienen die Vorzeichen auf einen Sieg günstig. Während die Red Hocks mit voller Mannschaftsstärke antreten konnten, mussten die Saalebiber ohne ihre drei besten Punktesammler auskommen. Dennoch taten sich die Hausherren zunächst schwer, zu ihrem gewohnten Kombinationsspiel zu finden. Erst ein Freischlag ließ die 450 Zuschauer zum ersten Mal jubeln. Tim Hoidis legte quer auf Verteidiger Marco Tobisch, der mit seinem satten Schlagschuss ins linke Eck traf. Die erhoffte Befreiung blieb allerdings aus.

Die Red Hocks Kaufering sind Floorball-Meister!

Auch interessant

Meistgelesen

Riverkings weiterhin wie eine Dampfwalze
Riverkings weiterhin wie eine Dampfwalze
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore
Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore

Kommentare