Benno Stangl in der Ruhmeshalle

+
Man of the Year: Benno Stangl.

Landsberg – Hohe Auszeichnung für Benno Stangl: Der erfolgreiche Kraft- und Kampfsportler und mehrfache Welt- und Europameister wurde in der Kategorie Trainer von der „Munich Hall of Honours&Spirit“ als „Man of the year“ und somit als „Botschafter aller Kampfkünste“ ausgezeichnet.

Die „Münchner Ruhmeshalle“, ein Zusammenschluss verschiedener Kampfsportverbände, ehrte den Inhaber des Landsberger Fitnessstudios „City Gym“ damit vor allem für sein Engagement im Nachwuchsbereich im klassischen Teakwondo. Stangl selbst zeigte sich über die Auszeichnung und die Ehrung erfreut, meinte aber: „Dabei geht es nicht so sehr um mich; am wichtigsten war, dass die Kinder in unserer Schule in Landsberg in diesem Jahr allesamt erfolgreich Gürtelprüfungen ablegen konnten.“

Dieses Projekt verfolgt Stangl weiter, auch in den nächsten Monaten kann sich der Nachwuchs weiter ausbilden und in den verschiedenen Graden prüfen lassen.

Christoph Kruse

Auch interessant

Meistgelesen

Riverkings weiterhin wie eine Dampfwalze
Riverkings weiterhin wie eine Dampfwalze
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Weiter mit beiden Teams
Weiter mit beiden Teams

Kommentare