Auf Neureuthers Spuren

+
Für große und kleine Skifahrer geht es beim 70. Landsberger Skitag in Berwang am 26. Januar wieder mit rasantem Tempo die Piste hinunter.

Landsberg – Bereits zum 70. Mal finden heuer die Landsberger Skimeisterschaften statt. Am 26. Januar dürfen kleine und große Skifah­rer am Thanellerkarlift in Berwang ihr Können unter Beweis stellen. Um 10 Uhr ist der erste Start. 

Wie gehabt gibt es wieder eine Stadt- und Kreiswertung. Neu ist die in vier Klassen unterteilte Alpenvereinswerung, erklärt Rainer Ventur vom Organisationsteam. Weiterhin werde der Riesenslalom erstmals als Vielseitigkeitslauf mit „kleinen Herausforderungen“ ausgetragen.

„Seit den ersten Landsberger Skimeisterschaften im Jahre 1937 auf der Alpe Alp am Immenstädter Horn mit bereits 200 sportbegeisterten Teilnehmern hat sich einiges getan“, sagt Rainer Ventur vom Alpenverein Landsberg. Zum 70. Jubiläum des Landsberger Skitags präsentieren er und seine Organisationskollegen daher einige Neuheiten: „Je nach Schneelage ist erstmals ein Riesenslalom als Vielseitigkeitslauf am Thanellerkarlift in Berwang geplant.“ Dieser soll laut Sebastian Stock „abwechslungsreich, aber machbar“ gestaltet sein: Geplant seien zwei gut überwindbare Steilkurven, ein kleiner Sprung und eine Wellen­bahn im Zielbereich. Natürlich könne die Strecke nach der Startnummernausgabe von allen Teilnehmern eingehend besichtigt werden, bevor gegen die Meisterschaft um 10 Uhr mit den jüngsten Teilnehmer beginnt.

Wie auch die letzten Jahre erfolgt eine eigene Stadt- und eine Landkreiswertung, neu geregelt wurde die Alpenvereins-Wertung, die jetzt in vier Altersklassen unterteilt wurde. „Herzlich willkommen heißen wir ab sofort auch ortsansässigen Unternehmen, für welche wir gerne eine separate Firmenwertung vornehmen können“, wirbt Ventur.

Der Meldeschluss für den Landsberger Skitag 2013 ist am 19. Januar um 18 Uhr. Anmeldung sind bei Rainer Ventur, Telefon 08191/6409837 oder e-Mail moggo61@web.de, sowie bei Sebastian Stock unter stock.sebastian@googlemail.com oder Tel. 0173/3773118 möglich. Weiterhin kann man sich bei Pauline Hoffmann unter Telefon 08243/960560 in die Startliste eintragen lassen sowie bei Pio´s Sport Shop in Landsberg, Tel. 08191/50060.

Auch interessant

Meistgelesen

Vorzeitige Rettung verpasst
Vorzeitige Rettung verpasst
Weiter ungeschlagen
Weiter ungeschlagen
X-Press rollt ungebremst weiter
X-Press rollt ungebremst weiter
Das Schicksal in der eigenen Hand
Das Schicksal in der eigenen Hand

Kommentare