Zittern um die Playoffs

1 von 17
Am vergangenen Samstag empfingen die Red Hocks Kaufering den amtierenden Vizemeister vom TV Lilienthal. Die Heimmannschaft zeigte eine sehr ansprechende Leistung, doch am Ende setzte sich der Favorit durch. Dies bedeutet, dass die Red Hocks weiter um die Playoff-Teilnahme zittern müssen.
2 von 17
Am vergangenen Samstag empfingen die Red Hocks Kaufering den amtierenden Vizemeister vom TV Lilienthal. Die Heimmannschaft zeigte eine sehr ansprechende Leistung, doch am Ende setzte sich der Favorit durch. Dies bedeutet, dass die Red Hocks weiter um die Playoff-Teilnahme zittern müssen.
3 von 17
Am vergangenen Samstag empfingen die Red Hocks Kaufering den amtierenden Vizemeister vom TV Lilienthal. Die Heimmannschaft zeigte eine sehr ansprechende Leistung, doch am Ende setzte sich der Favorit durch. Dies bedeutet, dass die Red Hocks weiter um die Playoff-Teilnahme zittern müssen.
4 von 17
Am vergangenen Samstag empfingen die Red Hocks Kaufering den amtierenden Vizemeister vom TV Lilienthal. Die Heimmannschaft zeigte eine sehr ansprechende Leistung, doch am Ende setzte sich der Favorit durch. Dies bedeutet, dass die Red Hocks weiter um die Playoff-Teilnahme zittern müssen.
5 von 17
Am vergangenen Samstag empfingen die Red Hocks Kaufering den amtierenden Vizemeister vom TV Lilienthal. Die Heimmannschaft zeigte eine sehr ansprechende Leistung, doch am Ende setzte sich der Favorit durch. Dies bedeutet, dass die Red Hocks weiter um die Playoff-Teilnahme zittern müssen.
6 von 17
Am vergangenen Samstag empfingen die Red Hocks Kaufering den amtierenden Vizemeister vom TV Lilienthal. Die Heimmannschaft zeigte eine sehr ansprechende Leistung, doch am Ende setzte sich der Favorit durch. Dies bedeutet, dass die Red Hocks weiter um die Playoff-Teilnahme zittern müssen.
7 von 17
Am vergangenen Samstag empfingen die Red Hocks Kaufering den amtierenden Vizemeister vom TV Lilienthal. Die Heimmannschaft zeigte eine sehr ansprechende Leistung, doch am Ende setzte sich der Favorit durch. Dies bedeutet, dass die Red Hocks weiter um die Playoff-Teilnahme zittern müssen.
8 von 17
Am vergangenen Samstag empfingen die Red Hocks Kaufering den amtierenden Vizemeister vom TV Lilienthal. Die Heimmannschaft zeigte eine sehr ansprechende Leistung, doch am Ende setzte sich der Favorit durch. Dies bedeutet, dass die Red Hocks weiter um die Playoff-Teilnahme zittern müssen.

Auch interessant

Meistgelesen

Riverkings weiterhin wie eine Dampfwalze
Riverkings weiterhin wie eine Dampfwalze
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore
Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore

Kommentare