Ungeschlagen an der Spitze

+
Die U17-Mannschaft der DJK ist auch weiterhin ungeschlagener Tabellenführer: Mit einem haushohen Sieg gegen den TSV München Ost haben die Mädels das noch einmal unter Beweis gestellt.

Landsberg – Auch gegen den Tabellendritten vom TSV München Ost wollten die DJK Mädchen nichts anbrennen lassen und ihre Tabellenführung verteidigen. Das gelang den DJKlerinnen mit einem 98:30-Sieg am Ende auch sehr deutlich.

Nach anfänglichem Abtasten übernahmen die Landsbergerinnen schnell das Kommando und spätestens nach zehn Punkten in Folge und einer 25:7-Führung nach dem ersten Viertel war klar, dass auch dieser Gegner den Landsbergerinnen nicht gefährlich werden kann. 

Mit einer aggressiven Ganzfeldverteidigung setzten die DJK-Mädchen den Spielaufbau der Gäste unter Druck und im Angriff fanden sie mit sehenswerten Kombinationen die freie Mitspielerin, die die Zuspiele sicher verwandelte. So zogen die Landsbergerinnen bis zur Halbzeit deutlich auf 53:15 davon. 

Im dritten Viertel ließen es die DJK-Mädchen etwas ruhiger angehen (68:24), zogen dafür im letzten Viertel noch einmal an und gewannen schließlich deutlich mit 98:30. Mit diesem Sieg bleiben die Mädchen von Trainerin Moni Schelkle nun auch weiterhin ungeschlagener Tabellenführer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Trainer-Trio für qualifizierte Nachwuchsarbeit
Landsberg
Ein Trainer-Trio für qualifizierte Nachwuchsarbeit
Ein Trainer-Trio für qualifizierte Nachwuchsarbeit
Zweimal um die Erde geflogen
Landsberg
Zweimal um die Erde geflogen
Zweimal um die Erde geflogen
Landsberg X-Press: Kimmel, Robinson und das Ende der Football-Saison
Landsberg
Landsberg X-Press: Kimmel, Robinson und das Ende der Football-Saison
Landsberg X-Press: Kimmel, Robinson und das Ende der Football-Saison
Niederlage in der Ferne
Landsberg
Niederlage in der Ferne
Niederlage in der Ferne

Kommentare