Landsberg Starlights Cheerleader laden zur öffentlichen Generalprobe!

+
Wer die Landsberg Starlights live erleben will: Am kommenden Samstag laden sie ab 12.30 Uhr zur öffentlichen Generalprobe ins Sportzentrum ein.

Landsberg  - Früher nur Pausenfüller, heute Besuchermagnet: Cheerleader sind beliebt. Wer die Landsberg Starlights live erleben will, hat am kommenden Samstag, 1.Februar, die Gelegenheit dazu: Die Akrobaten laden zur öffentlichen Generalprobe ins Landsberger Sportzentrum ein, um ihre Routines für die bevorstehende Regionalmeisterschaft Süd zu präsentieren.

Seit September trainieren die fünf Teams der Landsberg Starlights für die Meisterschaftssaison 2019/2020. Die bayerischen Landesmeisterschaften haben die Teams bereits im Dezember routiniert gemeistert und sich für die Regionalmeisterschaftsteilnahme mit allen Teams qualifiziert. An der öffentlichen Generalprobe am kommenden Samstag im Sportzentrum Landsberg wollen die Cheerleader ihre Meisterschaftsprogramme vor heimischer Kulisse ab 12:30 Uhr zum Besten geben und ihre Sportart allen Interessierten ein wenig näher bringen. Einlass wird ab 12 Uhr sein.

Mit dabei sind die Shining Stars, dass PeeWee Team, mit Kindern bis zwölf Jahre, die Nova Stars, die zwei Junior Teams (zwischen 12 und 17 Jahren) und das Seniorteam, die „Starlights“ (mit Männern und Damen gemischt). Die Programme unterscheiden sich in Schwierigkeit und Kategorie, sodass den Zuschauern ein breites Spektrum geboten wird. Cheerleading zeichnet sich aus durch die Kombination von Turnen, Akrobatik und Tanz, die es in einer zweieinhalbminütigen Choreographie zu verbinden gilt. Wollten Sie sich schon immer ein eigenes Bild von dieser außergewöhnlichen Sportart machen, kommen Sie doch vorbei.

Die Landsberger Cheerleader trainieren seit letzten September sehr hart und sind zuversichtlich, dieses Jahr an die Erfolge des vergangenen Jahres anknüpfen zu können. Vor zwei Wochen erst landeten die zwei Junior Teams „Shooting Stars und Lady Stars“ zwei grandiose erste Plätze bei der All Level Championship SüD-Ost in Hof. Sie sehen also es lässt Erstklassiges auf sich warten. Überzeugen Sie sich selbst davon. Anschließend an die Generalprobe am Samstag, heißt es am 15. Februar Regionalmeisterschaft Süd in Hanau wir kommen und werden unser Bestes geben.

Mit einem bunten Rahmenprogramm wollen die Landsberger Verantwortlichen für einen kurzweiligen und unterhaltsamen Nachmittag im Sportzentrum sorgen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Kurzum: ein volles Programm! Die Landsberg Starlights freuen sich auf viele Zuschauer.

Auch interessant

Meistgelesen

Die Lechrain Volleys sind absolut top am Netz
Die Lechrain Volleys sind absolut top am Netz
Corona macht mobil: CrossFit im Hinterhof
Corona macht mobil: CrossFit im Hinterhof
Fabio Carciola bleibt Coach der Riverkings
Fabio Carciola bleibt Coach der Riverkings

Kommentare