Treffsicher mit dem Bogen

Von Anfang an auf EM-Silberkurs

+
Die Landsberger Bogenschützin Tanja Hielscher darf sich nun Vize-Europameisterin nennen.

Landsberg – Einen erfolgreichen Urlaub in Schweden hat Familie Schweiger-Hielscher aus Landsberg nun hinter sich. Bei der Europameisterschaft im Feldbogenschießen der International Field Archery Association (IFAA) holte sich Tanja Hielscher den Vize-Titel. Aber auch Vater und Ehemann brachten jeweils eine Goldmedaille mit in die Lechstadt.

Drei Landsberger Bogenschützen hatten sich auf die weite Reise nach Kil nahe Karlstad gemacht. Ewald Schweiger aus Hausen, seine Tochter Tanja und Schwiegersohn Andreas Hielscher aus Landsberg traten in ihren jeweiligen Altersklassen in der Bogenklasse Bowhunter Recurve an, bei der ohne Visier und weitere Hilfsmittel geschossen wird.

An vier der fünf Wertungstage waren täglich 28 Ziele mit jeweils vier Pfeilen zu treffen. Die Scheiben standen bis zu 73 Meter weit und waren je nach Entfernung 20 bis 65 Zentimeter groß. Am Mittwoch wurde die Tierbildrunde ausgetragen. Im Gegensatz zu den anderen Wertungstagen, an denen jeweils 112 Pfeile zu schießen sind, wird bei dieser Disziplin für viele der 28 Ziele nur ein Pfeil benötigt. Der Tag wurde daher von den Teilnehmern fast als erholsam empfunden.

Tanja Hielscher aus Landsberg konnte bei ihrem ersten internationalen Wettbewerb ab dem ersten Wettbewerbstag den zweiten Platz in der Damenklasse halten und wurde somit Vize-Europameisterin. Andreas Hielscher wurde siebter in der Herrenklasse. Ewald Schweiger, der bereits im März bei der IFAA Hallenweltmeisterschaft in Estland Platz 3 belegt hatte, erreichte in der Seniorenklasse Platz 5.

Bei dieser Europameisterschaft werden die Teilnehmer anhand ihrer Qualifikationsergebnisse noch in A, B und C-Klassen eingeteilt und diese separat gewertet. Andreas Hielscher und Ewald Schweiger hatten sich in Klasse B qualifiziert und durften in dieser Wertung eine Goldmedaille mit an den Lech nehmen.

Auch interessant

Meistgelesen

X-Press rollt ungebremst weiter
X-Press rollt ungebremst weiter
Vorzeitige Rettung verpasst
Vorzeitige Rettung verpasst
Weiter ungeschlagen
Weiter ungeschlagen
Das Schicksal in der eigenen Hand
Das Schicksal in der eigenen Hand

Kommentare