11. Auflage

+
An die Teilnehmerzahl von 700 Läufern will Veranstalter Hardy‘s auch am Montag anknüpfen.

Landsberg – Diesen Montag, 3. Oktober, gehen beim 11. Landsberger Stadtlauf wieder hunderte Teilnehmer auf dem Hauptplatz an den Start. Veranstalter „Hardy‘s Fitness- und Wellnessclubs“ hofft, an die Marke von rund 700 Läufern anzuknüpfen.

Für den Lauf bekommt jeder Teilnehmer einen Zeitnahmechip. Außerdem erhalten die ersten 600 gemeldeten Teilnehmer ein Funktions-Shirt. Auf der Strecke werden die Läufer mit isotonischen Drinks versorgt. Für Dusche und Umziehen steht der Hardy‘s Fitnessclub in Landsberg zur Verfügung.

„Fan-Mile“, Hüpfburg, Erfrischungs- und Informationsstände locken die Zuschauer. Auf der Showbühne am Marienbrunnen werden ab 10 Uhr Moderation, DJ, Ehrungen, Tanz- und Sportaufführungen geboten. Infos und Anmeldungen unter www.hardys-freizeit.de und in den Fitnessclubs. Anmeldungen ab Samstag, 1. Oktober, sind nur in den Clubs möglich. Am Veranstaltungstag werden Nachmeldungen noch am Start-Zielbereich entgegen genommen.

Für den Verkehr komplett gesperrt sind Hauptplatz, Hubert-von-Herkomer-Straße und Karolinenbrücke von 9 bis 16 Uhr. Aus Goggl­gasse und Klösterl ist nur Ausfahrt möglich.

Auch interessant

Meistgelesen

Patrick Wittich übernimmt Kreisliga-U15 beim TSV Landsberg
Patrick Wittich übernimmt Kreisliga-U15 beim TSV Landsberg
Die Red Hocks Kaufering im Sommertraining
Die Red Hocks Kaufering im Sommertraining
Yes, die Riverkings dürfen in der Oberliga Süd aufs Eis
Yes, die Riverkings dürfen in der Oberliga Süd aufs Eis
Landsberg und Kaufering Hand in Hand für den Fußball-Nachwuchs
Landsberg und Kaufering Hand in Hand für den Fußball-Nachwuchs

Kommentare