Fechterin Lisa Schallenkammer auf Erfolgskurs:

Erst die Lizenz für Olympia, dann das Silber bei der Bayerischen

+
Höchst zufrieden mit dem Abschneiden bei der bayerischen Degen-Meisterschaft (von links): Mara Faina, Aileen und Lisa Schallkammer und Armin Martin vom VfL Kaufering.

Kaufering – Während der Junioren- und Kadetten-Europameisterschaft in der Olympia­stadt Sotchi hat Lisa Schallen­kammer, Fechterin und Trai­nerin des VfL Kaufering, erfolgreich an der B-Prüfung im Degen teilgenommen. Mit ihrer nun erworbenen FIE-Lizenz darf sie ab sofort auf internationalen Wettbewerben jurieren, darunter Weltcups, Europa- und Weltmeisterschaften und sogar Olympia. Sie ist die einzige Fechterin in Bayern, die das erreicht hat.

Frisch aus Russland zurück und mit der neu erworbenen B-Lizenz im Gepäck ging es dann für Schallenhammer gleich weiter auf die bayerische Meisterschaft im Degen.

Vier Fechter gingen für den VfL Kaufering in Oberammergau auf die Planche. Armin Martin focht ordentlich und landete auf Platz 40, während Vereinskollegin Mara Faina bei den Damen mit Platz 20 zufrieden sein konnte. Aileen Schallenkammer gewann in der Vorrunde von ihren ersten drei Gefechten nur eines und musste nun im Letzten ihre volle Konzentration und Energie einsetzen, um einen Sieg einzufahren und die Direktausscheidung noch zu erkämpfen. Das gelang ihr mit einem 5:3-Sieg. Als sie nun unter den besten 16 war, konnte sie das nachfolgende Gefecht nicht mehr gewinnen und freute sich dennoch über den 14. Platz.

Dem neuen „VfL-Star“ Lisa Schallenkammer gelang eine hervorragende Vorrunde mit nur einer Niederlage. Sie zog mit Platz 6 im Index in die direkte k.o.-Runde ein. Das Gefecht der letzten 16 Fechter gewann sie äußerst knapp mit 15:14. Das Glück und ihr kämpferischer Einsatz bescherte ihr, unter den letzten „8“, einen weiteren Sieg. Das bedeutete Halbfinale. Auch hier erneut ein unglaublich spannender Fight, der es in sich hatte. Der Sieg, erneut ganz knapp mit 15:14, brachte Lisa ins große Finale der Aktiven Damen.

Nun noch einmal Spaß und Spannung aufrechterhalten, den Abstand nicht zu groß werden lassen, sagte sich Schallenkammer. Doch Stefanie Bieber vom MTV München ließ sich diese Chance nicht nehmen und gewann die bayerische Goldmedaille.

Mit ihrer ersten bayerischen Einzel-Medaille, silber funkelnd, war nicht nur Lisa Schallenkammer selbst, sondern das gesamte Kauferinger Team höchst zufrieden.

Auch interessant

Meistgelesen

TSV Landsberg gelingt 2:0-Heimsieg gegen SV Cosmos Aystetten
TSV Landsberg gelingt 2:0-Heimsieg gegen SV Cosmos Aystetten
Penzings Eisstockschützen brillieren bei der EM in Litauen
Penzings Eisstockschützen brillieren bei der EM in Litauen
Nach zwei Niederlagen ist die Saison für die Riverkings endgültig vorbei
Nach zwei Niederlagen ist die Saison für die Riverkings endgültig vorbei
HSBler knacken beim Wasserburg-Spiel erstmals die 100 Punkte
HSBler knacken beim Wasserburg-Spiel erstmals die 100 Punkte

Kommentare