Starke Abwehr

+
Abteilung „Du kommst hier nicht vorbei“ verlängert beim HCL:  Tobias Wedl (links) und Robin Maag.

Landsberg – Zwei enorm wichtige Verlängerung können die Verantwortlichen des HCL rund um Vorstand Markus Haschka vermelden. Der 20-jährige Verteidiger Robin Maag und sein 22-jähriger Abwehrkollege Tobias Wedl haben beide ihre Zusage für die nächste Saison gegeben.

Robin Maag geht damit in seine dritte Saison bei den Riverkings. Dazu Markus Haschka: „Robin hat sich, seit er bei uns ist, kontinuierlich weiterentwickelt und ist inzwischen aus unserer Defensive nicht mehr wegzudenken. Robin spielt kompromisslos auf den Körper und zeigt seit letzter Saison auch regelmäßig, dass er trotz seines jungen Alters schon in der Lage ist mit klugen Pässen das Spiel zu eröffnen.“

Ebenso wichtig ist die Zusage von Tobias Wedl. Trotz seines auch noch jungen Alters von 22 Jahren kann er bereits DEL2- und Oberliga-Erfahrung vorweisen. Über ihn sagt Markus Haschka: „Wir sind sehr froh, dass Tobi als echter Landsberger bei uns bleibt. Seine köperbetonte Spielweise und sein schnörkelloses Spiel sind ein Teil dessen, was uns letzte Saison so erfolgreich gemacht hat. Ebenso toll ist es, dass sich Tobi inzwischen auch als Trainer unserer U10 Mannschaft engagiert.“

Auch interessant

Meistgelesen

Landsberger Basketballer schnuppern lange am Sieg
Landsberger Basketballer schnuppern lange am Sieg
Riverkings mit 7:1-Sieg in die Verzahnungsrunde
Riverkings mit 7:1-Sieg in die Verzahnungsrunde
Penzinger reißen das Ruder noch herum
Penzinger reißen das Ruder noch herum
Nächster Halt: Bezirksfinale
Nächster Halt: Bezirksfinale

Kommentare