MTV Dießen will raus aus dem Tief

Frickenhausen besiegen, Abstieg beenden

+
Keine Ausfälle zu beklagen: Für das kommende Auswärtsspiel steht Trainer Nico Weis der komplette Kader zur Verfügung.

Dießen - Nach zwei Heimspielen in Folge spielen die Fußballerinnen vom MTV Dießen am Wochenende wieder auswärts. Am 16. Spieltag reisen sie zum TSV Frickenhausen, die rund 20 Kilometer vor Würzburg beheimatet sind. Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr.

Die Dießnerinnen konnten aus den letzten drei Spielen insgesamt 5 Punkte holen und daher auch etwas Selbstvertrauen tanken. Nachdem der FC Pegnitz am Wochenende aber dreifach punkten konnte, sind sie trotzdem auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. Am Sonntag soll deshalb wieder alles in die Waagschale geworfen werden, um möglichst nah am rettenden Ufer dran zu bleiben.

Im Hinspiel gab es gegen Frickenhausen ein torloses Remis. Der TSV hat Ende der Hinrunde eine gute Serie gestartet und auch in der Rückrunde schon zwei Spiele gewonnen. Daher schafften sie sich ein gutes Polster nach unten und stehen nun mit 21 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz.

Trainer Nico Weis steht der komplette Kader zur Verfügung.

Auch interessant

Meistgelesen

TSV Landsberg gelingt 2:0-Heimsieg gegen SV Cosmos Aystetten
TSV Landsberg gelingt 2:0-Heimsieg gegen SV Cosmos Aystetten
Penzings Eisstockschützen brillieren bei der EM in Litauen
Penzings Eisstockschützen brillieren bei der EM in Litauen
Nach zwei Niederlagen ist die Saison für die Riverkings endgültig vorbei
Nach zwei Niederlagen ist die Saison für die Riverkings endgültig vorbei
HSBler knacken beim Wasserburg-Spiel erstmals die 100 Punkte
HSBler knacken beim Wasserburg-Spiel erstmals die 100 Punkte

Kommentare