"Heißes" Finale

+
Für Marie-Jeanette Ferch und das „Team Landrover“ bestehend aus Heino Ferch, Ignacio Garrahan und Pablo Jauretche reichte es beim Berenberg High Coal Cup in Düsseldorf nur für Platz 4.

Landsberg – Tolles Finale für den Polo Club Landsberg-Ammersee beim Turnier in Holzkirchen: Niklas Steinle ge- winnt beim Alpen Cup. Die anderen beiden Teams des Clubs mussten sich allerdings jeweils mit einem undankbaren 4. Platz zufrieden geben.

Heiß waren nicht nur die Temperaturen, heiß waren auch die Spiele. Am Heißesten aber war das Finale beim Polo-Turnier in Holzkirchen. Mit seinen Teamkollegen Reinhold Hofmann, Luli Podesta und Cristobal Durieux gewann Niklas Steinle (Team Maserati) im besten und spannendsten Spiel des ganzen Wochenendes den Alpen Cup. 

Nach einer Verletzung im 2. Chukker konnte Niklas Steinle das Spiel fortsetzen, das die Zuschauer geradezu von den Stühlen und Bänken riss. Bereits in den Vorrunden hatte das Team Maserati alle Spiele gewonnen, ebenso das Team aus Tagmersheim. Diesmal endete die Neuauflage des Finales vom letzten Wochenende (Chiemsee Cup) jedoch mit einem Sieg für das Team um Niklas Steinle. Das zweite Team aus Landsberg um den Vorstand des PC Landsberg-Ammersee, Joe Reinhardt, präsentierte sich am Sonntag als „Familienangelegenheit“. 

Vater Joe Reinhardt und Tochter Runa Kawamoto (Deutsche Jugendmeisterin 2015) errangen mit Juan Sanchez und einem Ersatzspieler vom PC Chiemsee den 4. Platz. Das Team hatte etwas Pech: erst fiel Stefan Cozma (PC Bavaria) als Mitspieler aus und dann zog sich Carlos Velazquez, Teamkollege vom PC Chiemsee, eine Muskelzerrung zu und fiel am Sonntag ebenfalls aus. Carlos Velazquez, Polospieler und -trainer, beobachtete das Spiel seines Teams vom Spielfeldrand aus und äußerte sich begeistert über Runas Einsatz: „Das Mädel spielt schon sehr gut und ist unglaublich mutig!“ 

Beim Berenberg High Goal Cup in Düsseldorf errangen Heino und Marie-Jeanette Ferch mit ihren Profis Ignacio Garrahan und Pablo Jauretche (Team Landrover) ebenfalls nur den vierten Platz.

Auch interessant

Meistgelesen

Riverkings weiterhin wie eine Dampfwalze
Riverkings weiterhin wie eine Dampfwalze
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore
Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore

Kommentare