Polo: Nissan Cup 2015

Pferdesport der Extraklasse

+
PCL-Nachwuchs-Star Niklas Steinle (rechts), hier im Zweikampf mit einem argentinischen Profi, wird am Wochenende für den deutschen Meistertitel geehrt.

Schwifting – Am kommenden Wochenende dreht sich beim Pferdesport in Schwifting einmal mehr alles um den kleinen Ball. Sechs international besetzte Teams kämpfen um den Nissan Cup 2015 auf der Polo-Anlage an der Ammersee-Straße. Das Traditionsturnier steht unter der Schirm- herrschaft von Bürgermeister Georg Kaindl.

Der Polo Club Landsberg-Ammersee wird mit Spielern aus fünf Nationen bereits zum zwölften Mal sein Low-Goal-Turnier veranstalten. Rund 100 Polopferde – zumeist in Argentinien gezüchtet – werden dank der örtlichen Landwirte untergebracht werden, damit jeder Spieler die erforderlichen drei bis vier Pferde mitbringen und spielen kann. Wie beim Polo üblich, wird das beste Pferd des Turniers am Sonntag ebenso geehrt werden wie auch der „Most Valuable Player“, der beste Spieler des Turniers.

Den „König der Spiele“ einmal familiär und unkompliziert erleben, sowohl auf als auch neben dem Spielfeld: dieser Ruf eilt dem Nissan Cup schon seit Jahren voraus. Nirgends in der Region kann man so hautnah ein Poloturnier genießen, die Pferde bewundern oder von Spielern direkt etwas über Polo erfahren.

Traditionell sind in einigen Teams wieder jugendliche Spieler eingebunden, die beim Nissan Cup Turniererfahrung sam- meln sollen oder gar vertiefen, wie im Fall der frischgebackenen deutschen Jugendmeister Niklas Steinle und Benedikt Jaenecke. Sie zeigen ihr Können auch im Rahmenprogramm des Turniers und werden vom diesjährigen Titelverteidiger Markemotion mit einem Sonderpreis geehrt werden.

Viel Programm

Die Spiele selbst beginnen am Freitag, 26. Juni, um 14.30 Uhr, samstags dann um 13 Uhr und sonntags bereits um 11 Uhr. Alle Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei und Catering wird für all jene angeboten, die den Picknickkorb zuhause lassen wollen. Das Tritt-In, das Eintreten der Grassoden nach jedem Spiel, verspricht dieses Jahr zur Attraktion zu werden, kündigt Club-Sprecherin Carla Marx an; Details will sie aber noch nicht verraten…

Auch interessant

Meistgelesen

Vorzeitige Rettung verpasst
Vorzeitige Rettung verpasst
Weiter ungeschlagen
Weiter ungeschlagen
X-Press rollt ungebremst weiter
X-Press rollt ungebremst weiter
Das Schicksal in der eigenen Hand
Das Schicksal in der eigenen Hand

Kommentare