Bei der DM wacker geschlagen

+
Waren bei der Deutschen in Ostfildern bestes Paar der FT Jahn Landsberg: Lara Ritter und Vincent Ludwig.

Landsberg – Mit einer durchwachsenen Bilanz und ohne Medaille sind die Rock ’n’ Roller der FT Jahn Landsberg von der deutschen Meisterschaft aus Ostfildern zurückgekehrt. Bestes Paar waren Lara Ritter und Vincent Ludwig auf dem 7. Finalplatz.

Rund 800 begeisterte Zuschauer lockte der Rock ’n’ Roll- Tanzsport bei sommerlichen Temperaturen in die Sporthalle nach Ostfildern bei Esslingen (Baden-Württemberg), wo die neuen deutschen Meister in fünf Startklassen ermittelt wurden. „Der ausrichtende Verein sorgte für eine hervorragende Veranstaltung“, konstatierte das Jahn-Trainerpaar Ute und Klaus Nowak. Ein „Zuckerl für alle Finalteilnehmer“ sei der kleine Deutschlandpokal gewesen, den jedes Paar erhalten habe.

In der C-Klasse durften als nachnominiertes Landsberger Tanzpaar Katharina Müller und Patrick Becher an den Start gehen. „Sie zeigten eine fetzige Kür mit sauberen Akrobatikelementen“, so Ute Nowak. Bei ihrer ersten Teilnahme an einer nationalen Meisterschaft landeten sie am Ende auf Platz 14.

Den Einzug ins Finale der DM schaffte das Jahn-Schülerpaar Lara Ritter und Vincent Ludwig. Mit ihrem „spritzigen Vortrag“ (Nowak) sicherten sie sich den 7. Rang. Inzwischen bereitet sich das Tanzpaar auf die Juniorenklasse vor, wo es in der neuen Saison ab März 2015 an den Start gegen wird.

Ebenso in der Juniorenklasse werden Sophia Schorer und Maximilian Reitmeir mit neuen Akrobatikelementen zu sehen sein, kündigen Ute und Klaus Nowak an, Müller/Becher würden ihr Können in der C-Klasse vertiefen. Derzeit befinden sich die Jahn-Rock ’n’ Roller in der Sommerpause, ab Anfang September bereite man sich dann für die nächste Turniersaison vor – sie beginnt im November

Auch interessant

Meistgelesen

Weiter ungeschlagen
Weiter ungeschlagen
"Da ist mir richtig der Atem gestockt"
"Da ist mir richtig der Atem gestockt"
Das Schicksal in der eigenen Hand
Das Schicksal in der eigenen Hand
Quartett bleibt
Quartett bleibt

Kommentare