Klassenunterschied zu hoch

Rugby Club Landsberg verliert auf heimischem Rasen mit 5:57

+
Die Niederlage für den Landsberger Rugby Club fiel mit 5:57 deutlich aus. Dennoch war es großteils ein Spiel auf Augenhöhe.

Landsberg – Für den Rugby Club Landsberg am Lech (RCLL) stand am vergangenen Wochenende das zweite Heimspiel der Saison auf dem Plan, das mit 5:57 verloren ging. An einem fabelhaften Herbsttag, der fürs Rugby-Spielen geradezu geschaffen war, empfing der RCLL die dritte Mannschaft von Studentenstadt Freimann (StuSta).

Da der Kader des Teams aus München mit einer Vielzahl von Spielern aus der 2. Bundesliga gespickt war, schien der RCLL einmal erneut in der Rolle des Underdogs zu sein. Während dem Spiel war jedoch von diesem Klassenunterschied jedoch nichts zu sehen. Vom Ankick an griffen die Landsberger Spieler mutig an und machten dem Münchner Team aggressiv Druck. Dies äußerte sich auch in vielen technischen Fehlern, die den Münchnern unterliefen.

Trotz des Kampfes der Jungs aus Landsberg gelang es StuSta in der ersten Hälfte drei Versuche zu legen. Jedoch legte auch ein Landsberger Spieler den Ball im Malfeld der Gegner ab und konnte so den Anschluss wieder herstellen. Auch die zweite Halbzeit war hart umkämpft und das Spiel fand auf Augenhöhe statt. Jedoch konnten die Gäste durch ihre individuelle Klasse und einige herausragende Spielzüge einige Versuche legen, sodass bei Abpfiff das Endergebnis von 5:57 auf der Anzeigetafel zu lesen war. Trotz des eindeutigen Ergebnisses zeigten die Begeisterung der Zuschauer und die anerkennende Worte des Schiedsrichters sowie der gegnerischen Spieler, dass es ein Spiel war, das größtenteils auf Augenhöhe geführt wurde.

Als nächstes steht für den RCLL wieder ein Auswärtsspiel an. Am 26. Oktober um 14.30 Uhr geht es gegen den RC Innsbruck.

Auch interessant

Meistgelesen

Handball-Herren unterliegen Isar-Loisach mit 26:28
Handball-Herren unterliegen Isar-Loisach mit 26:28
Rugby Club Landsberg verliert letztes Spiel des Jahres knapp
Rugby Club Landsberg verliert letztes Spiel des Jahres knapp
HC Landsberg besiegt Pfaffenhofen gleich zweimal 
HC Landsberg besiegt Pfaffenhofen gleich zweimal 
Abschied von Andrew McPherson: "Landsberg ist meine Heimat"
Abschied von Andrew McPherson: "Landsberg ist meine Heimat"

Kommentare