Eiskunstlauf mit Geige und Salto

28.12.2015 - Eislaufgala Landsberg
1 von 110
Zum vierten Mal fand am Sonntag die Eisgala des HC Landsberg statt: Viele hochkarätige Gäste zeigten auf dem Eis ihr Können, knapp 2000 Zuschauer bestaunten das gut dreistündige Programm.
28.12.2015 - Eislaufgala Landsberg
2 von 110
Zum vierten Mal fand am Sonntag die Eisgala des HC Landsberg statt: Viele hochkarätige Gäste zeigten auf dem Eis ihr Können, knapp 2000 Zuschauer bestaunten das gut dreistündige Programm.
28.12.2015 - Eislaufgala Landsberg
3 von 110
Zum vierten Mal fand am Sonntag die Eisgala des HC Landsberg statt: Viele hochkarätige Gäste zeigten auf dem Eis ihr Können, knapp 2000 Zuschauer bestaunten das gut dreistündige Programm.
28.12.2015 - Eislaufgala Landsberg
4 von 110
Zum vierten Mal fand am Sonntag die Eisgala des HC Landsberg statt: Viele hochkarätige Gäste zeigten auf dem Eis ihr Können, knapp 2000 Zuschauer bestaunten das gut dreistündige Programm.
28.12.2015 - Eislaufgala Landsberg
5 von 110
Zum vierten Mal fand am Sonntag die Eisgala des HC Landsberg statt: Viele hochkarätige Gäste zeigten auf dem Eis ihr Können, knapp 2000 Zuschauer bestaunten das gut dreistündige Programm.
28.12.2015 - Eislaufgala Landsberg
6 von 110
Zum vierten Mal fand am Sonntag die Eisgala des HC Landsberg statt: Viele hochkarätige Gäste zeigten auf dem Eis ihr Können, knapp 2000 Zuschauer bestaunten das gut dreistündige Programm.
28.12.2015 - Eislaufgala Landsberg
7 von 110
Zum vierten Mal fand am Sonntag die Eisgala des HC Landsberg statt: Viele hochkarätige Gäste zeigten auf dem Eis ihr Können, knapp 2000 Zuschauer bestaunten das gut dreistündige Programm.
28.12.2015 - Eislaufgala Landsberg
8 von 110
Zum vierten Mal fand am Sonntag die Eisgala des HC Landsberg statt: Viele hochkarätige Gäste zeigten auf dem Eis ihr Können, knapp 2000 Zuschauer bestaunten das gut dreistündige Programm.

Auch interessant

Meistgelesen

Vorzeitige Rettung verpasst
Vorzeitige Rettung verpasst
Weiter ungeschlagen
Weiter ungeschlagen
X-Press rollt ungebremst weiter
X-Press rollt ungebremst weiter
Das Schicksal in der eigenen Hand
Das Schicksal in der eigenen Hand

Kommentare