Sportkolumne „Ganz nah dran“

Alexander Steffens: Der Tour-Traum lebt weiter

Alexander Steffens - Dießen
+
Alex Steffens hat ein großes Ziel: die Tour de France.
  • Thomas Ernstberger
    VonThomas Ernstberger
    schließen

Es ist fast auf den Tag genau ein Jahr her, dass ich den Dießener Rad-Rennfahrer Alexander Steffens (28) zum ersten Mal zu einem Interview traf. Er kam standesgemäß mit dem Fahrrad und verriet mir seinen großen Traum: „Ich will einmal bei der Tour de France starten, einmal in Paris ankommen.“

Jetzt ist wieder Tour-Zeit. Aber wieder ohne den Dießener ASC-Temchef. Obwohl „meine Form besser ist als je zuvor“.Das Problem: „Wegen Corona fanden fast keine Rennen statt. Ich hatte keine Möglichkeit, mich in Deutschland zu zeigen. Und bei den Deutschen Meisterschaften durfte ich nicht starten, weil ich nur Elite-Amateur und kein Profi bin“, bedauert der Fitness-Kaufmann. Aber genau dieses „Sich zeigen“ wäre nötig, um bei einem Profi-Rennstall unterzukommen. „Die Tour de France ist und bleibt mein großes Ziel. Ich weiß natürlich, dass es immer schwerer wird und mir die Zeit davonläuft. Aber die Hoffnung bleibt. Im Radsport sind schon viele zu Unrecht abgeschrieben worden – wie zum Beispiel Mark Cavendish, der es gerade allen zeigt.“

Klar, dass Alex Steffens ein „Tour-Gucker“ ist. „Da kribbelt’s schon, da bekommt man Lust und fiebert mit, wenn man die Stimmung kennt und sieht, wie die Jungs kämpfen“, erzählt er mir.

Statt Tour de France stehen für den Dießener jetzt Rennen in Sarajewo (Generalprobe für die Amateur-WM im Oktober), Hamburg oder beim Ötztaler Rad-Marathon auf dem Programm. „Im August beginnt die Saison. Ab September kann ich mir die Rennen aussuchen“, sagt der „Berg-Elefant“ vom Ammersee. Und fügt an: „Ich bin bereit!“

Bereit, sich zu zeigen, um sich so doch noch seinen großen Traum von der Tour de France zu erfüllen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landsberg: Betrunkener geht auf Polizeibeamte los
Landsberg
Landsberg: Betrunkener geht auf Polizeibeamte los
Landsberg: Betrunkener geht auf Polizeibeamte los
Red Hocks Kaufering treten am Samstagabend beim UHC Weißenfels an
Landsberg
Red Hocks Kaufering treten am Samstagabend beim UHC Weißenfels an
Red Hocks Kaufering treten am Samstagabend beim UHC Weißenfels an
Tüchtige Goldsammler aus Kaufering
Landsberg
Tüchtige Goldsammler aus Kaufering
Tüchtige Goldsammler aus Kaufering
Denklingen und Kaufering bleiben vorn
Landsberg
Denklingen und Kaufering bleiben vorn
Denklingen und Kaufering bleiben vorn

Kommentare