Sportkolumne „Ganz nah dran“

Warum Tomas Tomic doch nicht zum TSV Landsberg kommt

Tomas Tomic
+
Tomas Tomic kommt doch nicht zum TSV Landsberg.
  • Thomas Ernstberger
    VonThomas Ernstberger
    schließen

Der Ex-Profi (150 Bundes- und Zweitligaspiele für Unterhaching, Düsseldorf und Fürth), der beim Auftakt-1:0 des TSV Landsberg gegen Augsburgs Regionalliga-­Zweite erstmals ein Spiel live im Sportpark sah, war begeistert. Vom Umfeld wie vom Auftritt des TSV. „Die Anlage ist ja Weltklasse“, schwärmte Markus Oberleitner (sein Sohn Yannick spielt beim FCA) gleich nach dem Schlusspfiff am Telefon. Auch die Leistung des Salemovic/Hutterer-­Teams gefiel dem „Meistermacher“ von 2000. „Eine kompakte Truppe mit vielen guten Einzelspielern. Und der neue Torwart Daniel Witetschek, der von hinten raus lautstark dirigiert, wird der Mannschaft weiterhelfen. Ich bin mir ganz sicher, dass die Landsberger oben mitspielen werden“, sagte er zu mir.

Oberleitner traf beim Spiel auch Tomas Tomic (Foto), mit dem er einst bei den Bayern trainiert hatte. Tomic, schon vor Wochen als neuer Co-Trainer im Landsberger Betreuerstab angekündigt, saß allerdings im „falschen Trainingsanzug auf der falschen Bank“ – im Augsburger Outfit auf der FCA-Bank. Dabei sollte der ehemalige Keeper aus Ludenhausen doch spätestens am 1. Juli in Landsberg anfangen. Doch daraus wird nichts. Tomic bleibt in Augsburg, wo er letzte Saison U16- und U17-Torwarttrainer war. „Ich wurde relativ kurzfristig zum U19- und U23-Trainer befördert. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die mehr Zeit und Kraft und Energie kostet“, verriet er mir. „Ich möchte mich ganz auf diese anspruchsvolle Aufgabe fokussieren und mich da voll reinhängen. Ich hätte das Angebot von Muriz Salemovic gerne angenommen, aber zwei Jobs stemme ich zeitlich nicht, das wäre zu viel. Ich habe lange überlegt und dann entschieden, mich voll auf Augsburg zu konzentrieren.“

Die Landsberger müssen jetzt einen anderen Co-Trainer suchen. Salemovic im Gespräch mit dem KREISBOTEN: „Es ist sehr schade, ich hätte gerne wie in Pipinsried wieder mit Tomas zusammengearbeitet. Aber wir respektieren natürlich seine Entscheidung.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzt aufs Podest
Landsberg
Verletzt aufs Podest
Verletzt aufs Podest
Celina Costantini verlässt Dießens MTV-Damen
Landsberg
Celina Costantini verlässt Dießens MTV-Damen
Celina Costantini verlässt Dießens MTV-Damen
FC Bayern-Star Sydney Lohmann bringt die Meisterschale nach Pürgen
Landsberg
FC Bayern-Star Sydney Lohmann bringt die Meisterschale nach Pürgen
FC Bayern-Star Sydney Lohmann bringt die Meisterschale nach Pürgen

Kommentare