Ungeschlagen im Regionalentscheid

+
Haben sich für den Regionalentscheid in Bad Tölz qualifiziert: Die TVP-Damen Lisa Zickl, Simone Schäfer und Rebecca Huber (v. links)

Prittriching – Ein heißer Termin für die Turn-Elite des TV Prittriching stand an: Und die Damen qualifizierten sich prompt für den Regionalentscheid. Auch in den Einzelwertungen holte sich Simone Schäfer Gold. Rebecca Huber brachte sowohl am Boden als auch im Sprung Tagesbestleistung.

Den Anfang allerdings machten die Turnerinnen der weiblichen A/B Jugend. Sie belegten den 5. Platz unter neun Mannschaften.

Im Anschluss durften die Damen 18+ an den Start. Mit nur drei Turnerinnen vertraten sie den TVP. Doch diese erlesene Auswahl qualifizierte sich mit ihren absolut souveränen Ergebnissen sofort für den Regionalentscheid in Bad Tölz. Simone Schäfer (1.), Rebecca Huber (2.) und Lisa Zickl (6.) turnten punktgenau und schafften zudem hervorragende Einzelwertungen. Rebecca Huber brachte am Boden und Sprung jeweils Tagesbestleistung.

Am Ende sicherte sich Simone Schäfer mit einem knappen Vorsprung den 1. Platz im Teilnehmerfeld. Lisa Zickl hatte nur etwas über 3 Punkte Rückstand. Das Resultat waren sensationelle 206,30 Punkte und damit der Mannschaftssieg.

Auch interessant

Meistgelesen

Riverkings weiterhin wie eine Dampfwalze
Riverkings weiterhin wie eine Dampfwalze
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Guido Kandziora coacht künftig TSV-Kicker
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Markus Klingl erfolgreichster WM-Starter
Weiter mit beiden Teams
Weiter mit beiden Teams

Kommentare