Test nicht bestanden

Zwei Niederlagen in Folge für den HC Landsberg

+
Der HCL (hier: Andreas Geisberger) konnte beim Testspielwochenende nicht überzeugen.

Landsberg – Das erste Testspielwochenende endete für die Riverkings mit zwei Niederlagen. Gegen die Gegner aus Sonthofen unterlag der HCL mit 1:8. Ein deutlich besseres Spiel zeigten die Landsberger gegen den EC Peiting. Trotzdem kam nur ein 3:6 dabei heraus.

Erkältungs- beziehungsweise verletzungsbedingt fehlten den Riverkings Daniel Menge, Thomas Fischer, Jakob Schwarzfischer und Marcel Juhasz als Unterstützung. Einige Spieler wie zum Beispiel Markus Kerber mussten zwar unter der Woche im Training pausieren, konnten dann aber immer noch angeschlagen am Spiel teilnehmen. Die Riverkings erwischten dabei einen absolut gebrauchten Tag. Zwar startete man gut ins Spiel und konnte auch gleich zu Beginn durch ein Tor des Nachwuchsspielers Jannik Reuß in Führung gehen, geriet dann aber in der Folge schnell ins Hintertreffen. Gestaltete sich das Spiel im ersten Drittel noch sehr ausgeglichen mit durchaus guten Chancen, so schwanden im weiteren Spielverlauf die Kräfte, sodass der HCL dem Oberligisten nichts mehr entgegensetzen konnte. Insgesamt endete das Spiel mit 1:8 für Sonthofen.

Deutlich verbessert zeigte sich die Mannschaft am Sonntag als mit dem EC Peiting eines der Topteams der Oberliga im Landsberger Eisstadion zu Gast war. Zwar setzte sich der Oberligist letztendlich mit 3:6 durch. Im Spiel nach vorne und beim Verhalten im eigene Drittel waren aber deutliche Verbesserungen zu sehen. Das Spiel in der neutralen Zone wird hingegen sicherlich eines der Trainingsinhalte der nächsten Wochen sein. Insbesondere mit der dritten Angriffsreihe um den zurückgekehrten Jakob Schwarzfischer, Florian Reicheneder und Nachwuchsspieler Reuß war Coach Randy Neal nach dem Spiel aber äußerst zufrieden.

Das nächste Spiel der Landsberger Riverkings findet am Freitag, 21. September, um 20 Uhr im eigenen Stadion gegen den Oberligisten ECDC Memmingen statt.

Auch interessant

Meistgelesen

Marcel Schrötter landet auf dem 8. WM-Platz
Marcel Schrötter landet auf dem 8. WM-Platz
Kauferinger Ruderclub kämpft bei Starnberger Ruderregatta mit der See
Kauferinger Ruderclub kämpft bei Starnberger Ruderregatta mit der See
Erneute Niederlage lässt HSB auf Platz fünf der Tabelle abstürzen
Erneute Niederlage lässt HSB auf Platz fünf der Tabelle abstürzen
Eine harte Nuss: Kaufering empfängt morgen den deutschen Vizemeister
Eine harte Nuss: Kaufering empfängt morgen den deutschen Vizemeister

Kommentare