AllgäuStrom Volleys: Sieg im Abstiegskampf

Erfolg im "kleinen Endspiel"

+
Mittelblockerin Franca Blanz holte mit ihrem Team einen wichtigen Erfolg im Abstiegskampf gegen Engelsburg.

Sonthofen – Das mit Spannung erwartete kleine „Endspiel“ im Abstiegskampf in der 2. Volleyball-Bundesliga zwischen den AllgäuStrom Volleys Sonthofen und dem Team aus Engelsburg wurde letztendlich eine deutliche Angelegenheit für die Mannschaft aus Sonthofen.

Von Beginn an ließ die Mannschaft um Kapitän Veronika Kettenbach nichts anbrennen und unter dem Jubel vieler Fans schmetterten vor allem Hana Kovarova und Theresa Müller dem Gegner die Bälle nur so um die Ohren. So ging der erste Satz mit 25:13 an Sonthofen.

In Durchgang 2 wehrte sich Engelsburg etwas stärker, doch die AllgäuStrom Volleys vermieden an diesem Abend Fehler und präsentierten ihrerseits ein variables Angriffsspiel, das zu einem erneuten 25:16 Satzerfolg führte. Satz 3 wurde dann zu einer Demonstration, der Engelsburg nichts mehr dagegenzusetzen hatte und sich aufgab. Hana Kovarova versenkte den Matchball zum 25:8 und somit zum 3:0-Erfolg. Coach Andi Wilhelm war sehr zufrieden mit seinem Team, das alle Vorgaben umgesetzt und an diesem Abend nahezu fehlerfrei gespielt hatte.

Nach einer kurzen Pause steht am Samstag, 5. März, das Match beim Tabellenzweiten Offenburg auf dem Programm. Dort haben die AllgäuStrom Volleys nichts zu verlieren und können nur überraschen. Das nächste Heimspiel findet am Samstag, 12. März, gegen Stuttgart-2 statt. Dort müssen dann wieder Punkte her, damit die Wilhelm-Truppe dem Klassenerhalt noch näher kommt.

Peter Fischer

Auch interessant

Meistgelesen

ERC Sonthofen will raus aus dem Tabellenkeller
ERC Sonthofen will raus aus dem Tabellenkeller
Saisonauftakt der Shorttracker
Saisonauftakt der Shorttracker
ERC Sonthofen rechnet mit großem Publikumsandrang gegen Memmingen
ERC Sonthofen rechnet mit großem Publikumsandrang gegen Memmingen
ERC Sonthofen freut sich auf große Kulisse gegen Memmingen
ERC Sonthofen freut sich auf große Kulisse gegen Memmingen

Kommentare