Misslungener Auftakt

+
Veronika Kettenbach von den AllgäuStrom Volleys wurde zu einer der beiden besten Spielerinnen des Tages gewählt.

Sonthofen - Nicht ganz gelungen ist der Saisonstart der AllgäuStrom Volleys in der 2. Volleyball-Bundesliga. Gegen das junge Team aus Dresden musste die Mannschaft um Coach Camilo Glober eine knappe 2:3-Niederlage hinnehmen.

Eigentlich waren die Voraussetzungen für einen guten Start optimal: viele Fans in der Halle, gute Stimmung und Sonthofen führte schon mit 2:0 Sätzen. Doch dann riss der Faden und die Volleys musste sich letztendlich mit einem Punkt zufrieden geben.

Im ersten Satz führte das Team um Kapitän Veronika Kettenbach schnell mit 9:0, doch die junge Truppe aus Dresden kämpfte sich wieder heran und hielt den Satz bis zum Ende ausgeglichen. Eine überragende Hana Kovarova punktete jedoch nach Belieben und Sonthofen holte sich den Durchgang knapp mit 26:24.

In Satz 2 waren es vor allem die druckvollen Aufschläge der AllgäuStrom Volleys, die Dresden unter Druck setzten. So konnten sich die Obeallgäuerinnen schnell absetzen und mit einem 25:17 und einer 2:0-Satzführung in die Pause gehen.

Danach kam die Glober-Truppe allerdings nur schwer wieder ins Spiel. Die Annahme funktionierte nicht und so war selten ein geordneter Spielaufbau möglich. Auch die Fehlerquote beim Aufschlag erhöhte sich und so konnte Dresden durch ein 25:19 verkürzen.

Auch in Durchgang 4 änderte sich da Bild nicht wesentlich. Sonthofen war zwar immer dran, konnte aber die entscheidenden Punkte nicht machen. So ging es nach einem 20:25 in den Tiebreak. Hier war der Faden beim neuformierten Sonthofer Team dann vollends gerissen und die Volleys verloren den finalen Satz deutlich mit 7:15.

Nun geht es am kommenden Wochenende zum Match nach Holz. Coach Glober glaubt an sein Team und hofft auf Auswärtspunkte. Erneut nicht dabei sein wird die verletzte Julia Gleich, die aber auf einen Einsatz beim nächsten Heimspiel am 3. Oktober gegen Vilsbiburg hofft.

Peter Fischer

Auch interessant

Meistgelesen

Wichtige Weichenstellungen bei den "Bulls"
Wichtige Weichenstellungen bei den "Bulls"
FC Sonthofen patzt beim Saisonfinale
FC Sonthofen patzt beim Saisonfinale

Kommentare