Souverän ins Halbfinale

+
ERC-Stürmer Michael Waginger (rechts) wurde von den Fans zum Spieler des Monats gewählt und von ERC-Sponsor Günter Habereder „belohnt“.

Sonthofen - Souverän hat sich der ERC Sonthofen als Tabellenerster der Zwischenrundengruppe A schon vorzeitig für das Halbfinale in der Eishockey-Bayernliga qualifiziert und sich auch das Heimrecht gesichert.

Nun steht am kommenden Freitag um 20 Uhr in eigener Halle das letzte Zwischenrundenspiel gegen Peißenberg auf dem Programm und für die Truppe um das Trainergespann Waibel wird es heißen, sich mit einer guten Leistung schon für das Halbfinale einzuspielen. 

Letztes Wochenende überzeugte der ERC bei seinem 5:1-Auswärtssieg in Pfaffenhofen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem gut haltenden Max Hornik im Tor. Vor allem im ersten Drittel machte der ERC-Goalie einige gegnerische Chancen zunichte, ehe im Mitteldrittel Michael Waginger, Andreas Kleinheiz und Ron Newhook einen beruhigenden 3:0-Vorsprung heraus schossen. Stefan Tarrach und Kapitän Björn Friedl erhöhten bei einem Gegentreffer im Schlussabschnitt noch zum verdienten 5:1-Auswärtssieg. In Buchloe war das Match umkämpft, doch letztendlich behielt der ERC mit 3:1 durch Tore von Ron Newhook, Michael Waginger und Shawn Snider die Oberhand und blieb somit auch in der Zwischenrunde ungeschlagen. 

Für den Freitaggegner TSV Peißenberg geht es nach der Niederlage in Miesbach um die allerletzte Chance, mit zwei Erfolgen doch noch das Halbfinale zu erreichen. Deshalb wird dieses Match sicher kein Selbstläufer werden, denn Peißenberg wird noch einmal alles geben. Der ERC geht aber als klarer Favorit in dieses Match, denn zu überlegen gestalteten die Oberallgäuer die bisherigen Spiele. Peißenberg hat allerdings mit den Verteidigern Balzarek, Lenz und Dornbach sowie den Stürmern Hinterstocker, Buchwieser, Weckerle und Kopecky einige routinierte Spieler in den eigenen Reihen, die für jedes gegnerische Team zu beachten sind. Der ERC wird aber sicherlich seine spielerische Klasse in die Waagschale werfen, um auch das letzte Zwischenrundenspiel unbeschadet zu überstehen.

Peter Fischer

Auch interessant

Meistgelesen

Wichtige Weichenstellungen bei den "Bulls"
Wichtige Weichenstellungen bei den "Bulls"
FC Sonthofen patzt beim Saisonfinale
FC Sonthofen patzt beim Saisonfinale

Kommentare