Ron Newhook bleibt

+
Ron Newhook bleibt dem ERC treu.

Sonthofen - Der Vorstand der „Bulls“ arbeitet bereits an der Kaderplanung und an den wirtschaftlichen Voraus- setzungen für die kommende Oberligasaison. Dabei kann bei zwei Premium-Sponsoren des ERC 99 Sonthofen schon Vollzug gemeldet werden. Das Autohaus Ford Hartmann und die Firma Mineralbrunnen Krumbach GmbH werden auch in Zukunft die Bulls unterstützen.

Beide Premium-Partner betrachten die geleistete Arbeit und die Außendarstellung des Vereins als sehr positiv und mit ihren eigenen Interessen übereinstimmend. Beide Firmen wollen ihren Sponsoringbeitrag erhöhen, um dem Verein als tatkräftiger Partner in der kommenden Saison zur Seite zu stehen.

Inzwischen hate es bei den Bulls eine weitere Vertragsverlängerung gegeben. Ron Newhook, der mehrere Angebote aus dem süddeutschen Raum vorliegen hatte, wird auch in den nächsten zwei Jahren das Trikot des ERC Sonthofen tragen. Mit dieser Weiterverpflichtung bleibt den Bulls ein sehr wichtiger Baustein im Mannschaftsgefüge erhalten. Er wird das Team der Bulls in der kommenden Spielzeit führen. Ron zeichnet sich besonders durch seinen Spielwitz und sein Spielverständnis aus, was ihm zu einem der Publikumslieblinge in Sonthofen gemacht hat.

Nicht mehr für die Bulls wird Ryan Martens auflaufen. Der sympathische Spieler beendet seine Eishockeylaufbahn und wird aus beruflichen Gründen nach Kanada gehen.

Auch interessant

Meistgelesen

Wichtige Weichenstellungen bei den "Bulls"
Wichtige Weichenstellungen bei den "Bulls"
FC Sonthofen patzt beim Saisonfinale
FC Sonthofen patzt beim Saisonfinale

Kommentare