Saisonauftakt der Shorttracker

+
Robin Tenzer

Oberstdorf – Am Wochenende 14./15. Oktober geht es für das kleine Team der ECO-Shorttrack-Sportler um Trainer Christoph Milz beim Saisonauftakt nach Rostock zum ersten Deutschland Cup der Saison.

Knapp 100 Starter aus Dresden, Rostock, Mannheim, Grafing und Oberstdorf treffen sich zu einem ersten Kräftemessen. Nach ausgiebigem Sommertraining auf dem Rad, im Kraftraum und auf dem Eis, freuen sich die Sportler, endlich wieder Wettkampfluft zu schnuppern. Während sich Luca Löffler, Robin Tenzer (unser Foto) und Anna Beiser entschieden haben, in Dresden am Stützpunkt zu trainieren und ihren Wohnsitz zeitweise zu wechseln, trainieren Samuel Füssinger und Marco Grittner weiterhin im Eissportzentrum in Oberstdorf. Robin Tenzer (16) besucht inzwischen die elfte Klasse am Sportgymnasium in Dresden, Der 19-jährige Luca Löffler meistert mit Unterstützung des Gymnasiums in Oberstdorf den Spagat zwischen Abitur in Oberstdorf und Training in Dresden, indem er wöchentlich zwischen Dresden und Oberstdorf pendelt. Anna Beiser (17), die momentan verletzungsbedingt in Oberstdorf verweilt, absolviert ein soziales Jahr im Sport. Für den Leistungstest in Rostock hofft sie, wieder fit zu sein und dass einem Start nichts im Wege steht.

Auch interessant

Kommentare