Das Duo bleibt

+
Torwarttrainer Benno Bohnet ist auch ein weiteres Jahr an Bord

Sonthofen – Das Trainerduo des 1. FC Sonthofen, Chefcoach Esad Kahric und Torwarttrainer Benno Bohnet, hat verlängert und wird beim Regionalligaanwärter auch in der kommenden Saison auf der Kommandobrücke stehen.

Damit stellen die Verantwortlichen des Allgäuer Traditionsclubs frühzeitig die Weichen für die Zukunft. Als Sportleiter Matthias Schmidle die Nachricht von der Verlängerung des Trainer-Engagements bei der jüngsten Jahresabschlussfeier verkündete, kam von den geladenen Mitgliedern, Ehrengästen und Sponsoren spontaner Beifall auf.

Schmidle sprach von einem absoluten Glücksfall: „Seit das Trainerduo beim 1. FC Sonthofen tätig ist, geht es stetig bergauf.“

Einen Wechsel gibt es allerdings im kommenden Sommer bei der zweiten Mannschaft. Andreas Fink hört nach fünf Jahren auf. Er wird am Saisonende seinen Trainerjob aus beruflichen Gründen an den Nagel hängen. Als Nachfolger konnte mit Benjamin Müller der langjährige Kapitän des Bayernliga-Teams gewonnen werden. Der Routinier beendet am Ende der laufenden Saison nach elf Jahren in Sonthofens Erster seine erfolgreiche Karriere.

Dieter Latzel

Auch interessant

Meistgelesen

ERC Sonthofen will raus aus dem Tabellenkeller
ERC Sonthofen will raus aus dem Tabellenkeller
Schwierige Aufgabe für die AllgäuStrom Volleys
Schwierige Aufgabe für die AllgäuStrom Volleys
Saisonauftakt der Shorttracker
Saisonauftakt der Shorttracker
Droht Oberstdorf ein finanzielles Fiasko?
Droht Oberstdorf ein finanzielles Fiasko?

Kommentare