Gut aufgestellte Truppe

+
Gut aufgestellt zeigt sich die Shorttrack-Mannschaft des EC Oberstdorf mit (von links) Lotte Taubert, Anna Beiser, Trainer Christoph Milz, Luca Löffler, Robin Tenzer, Sophia Echtler, Jessika Füssinger, und (vorne von links) Florian Beiser und Samuel Füssinger; auf dem Foto fehlen Jil Linka, Valentin Schwendinger und Marco Grittner.

Oberstdorf - Die Binsenweisheit der Wintersportler, nach der man Sieger im Sommer macht, gilt nicht zuletzt für die engagierte Shorttrack-Truppe beim EC Oberstdorf. Schon Mitte Mai ging es zum „Probelauf“ aufs Eis.

„Nur mal zum Schnuppern...“, wie Trainer Christoph Milz meint. Der Schwerpunkt in den kommenden Wochen werde auf Kraft, Kondition und viel Bewegung liegen, beim Laufen, Biken und Athletiktraining. Richtig „rund“ auf dem Eis geht es erst im Hochsommer; und Ende September stehen schon erste Wettkämpfe ins Haus. Ohne die wichtige Vorarbeit in diesen Wochen und Monaten gehe es nicht, so Milz. An der Kondition dürfe es dann nicht mehr hapern...

Nach der Saison ist für die jungen Shorttrack-Sportler beim ECO also „vor der Saison“. Gerade einmal zwei Monate Pause gab es nach dem Europacup-Finale im März in der eigenen Eissporthalle. Jetzt steht fünf bis sechs Mal Training auf dem Plan der Shorttrack-Sportler. „Dumm für uns ist nur, dass mit Diana Scheibe unsere bewährte und erfolgreiche Trainerin ausfällt“, bedauert ECO-Präsident Harald Löffler. Scheibe wurde als Bundestrainerin bestellt und steht für die Nachwuchsarbeit des ECO nicht mehr zur Verfügung. Eine Lücke, die das „Eigengewächs“ Christoph Milz allerdings gut auszufüllen scheint.

„Die Stimmung in der kleinen Truppe ist ausgezeichnet. Christoph verlangt Begeisterung und Einsatz – aber alle sind mit Eifer und viel Spaß dabei“, so die Beobachtung von Abteilungsleiter Stefan Tenzer. Unterstützt wird Milz von einer weiteren Oberstdorferin, Maria Papakonstanti, die ebenfalls beim ECO Shorttrack „lernte“.

Josef Gutsmiedl

Auch interessant

Meistgelesen

ERC Sonthofen rechnet mit großem Publikumsandrang gegen Memmingen
ERC Sonthofen rechnet mit großem Publikumsandrang gegen Memmingen
ERC Sonthofen freut sich auf große Kulisse gegen Memmingen
ERC Sonthofen freut sich auf große Kulisse gegen Memmingen

Kommentare