Beim Abschlusslauf der "Lauf10! Trainingswochen" beim SV Unterhausen

Viele strahlende Gesichter

+
Nicht die Zeit, sondern der Spaß am gemeinsamen Laufen stand beim Abschlusslauf „Lauf10“ im Vordergrund

Unterhausen – Strahlende Gesichter, wohin man blickte: Der Abschlusslauf der diesjährigen „Lauf10! Trainingswochen“ beim SV Unterhausen war ein voller Erfolg.

„Ob nun beim Walken oder Joggen, ob nun die ganzen zehn Kilometer oder bei Vereinzelten auch die Kurzstrecke von fünf Kilometer, das Sporteln in der Gruppe ist einfach etwas ganz besonderes“, teilte die Jugendleitung vom SV Unterhausen, Petra Kluge, mit. Der SVU hatte drei Nachbarvereine – den SV Wielenbach, den SV Obersöchering und den SC Huglfing – eingeladen, um den Abschlusslauf des Projekts „Lauf10!“ gemeinsam zu absolvieren. Nach zehn Wochen fleißigen Trainings (mit hauptsächlich Laufanfängern), während der sich die Teilnehmer von Woche zu Woche von null auf zehn Kilometer steigerten, war der Abschlusslauf das Ziel, auf das alle hingearbeitet hatten. Nach der Begrüßung und einem gemeinsamen Aufwärmen ging es bei noch trockenem, angenehmen Laufwetter auf die Strecke, die zunächst an die Ammer, Richtung Weilheim, dann wieder Richtung Norden bis zur Wielenbacher Ammerbrücke und über Wielenbach zurück nach Unterhausen führte. Nach knapp 48 Minuten kam der Erste und kurz vor den eineinhalb Stunden die Letzten ins Ziel. Die Zeit stand dabei nicht im Vordergrund, sondern der Spaß und Genuss am gemeinsamen Laufen.

Bei einer Brotzeit war man sich sehr schnell einig, im nächsten Jahr erneut zum Abschlusslauf mit den vier Vereinen zusammen zu kommen. Der SC Huglfing nahm den „Staffelstab“ an und lud noch am gleichen Abend für 2020 ein.

Die Laufgruppe des SV Unterhausen wird sich zukünftig weiterhin montags und donnerstags um 19 Uhr am Sportplatz treffen, um gemeinsam zu trainieren. Es sind jederzeit Anfänger willkommen, da auch weiterhin sowohl gewalkt als auch gelaufen wird, je nach Lust und Fitness. Weitere Informationen gibt es bei Petra Kluge petra.kluge@sv-unterhausen.de oder Tel. 0881/9248745.

von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare