Ressortarchiv: Weilheim-Schongau

Platz vier vorzeitig klar gemacht

Platz vier vorzeitig klar gemacht

Peiting – Bereits am vorletzten Wochenende der Meisterrunde in der Oberliga stehen nahezu alle Playoffs-Platzierungen fest. Der EC Peiting machte durch den 6:4-Heimerfolg gegen den EV Regensburg und die knappe 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen beim EV Weiden den vierten Platz und das Heimrecht in den Playoffs perfekt. Dort trifft der ECP dann auf den Deggendorfer SC, der von Position fünf nicht mehr zu verdrängen ist.
Platz vier vorzeitig klar gemacht
Hiobsbotschaft im Trainingslager

Hiobsbotschaft im Trainingslager

Raisting – Auf Nichtabstiegsplatz elf überwinterte der SV Raisting. In den verbleibenden zwölf Spielen will der SVR den Klassenerhalt klar machen. Dazu bereitete sich die Mannschaft seit Anfang Januar zusammen mit Coach Markus Ansorge vor. Wie der SVR-Trainer mit der Vorbereitung zufrieden war, und wie er ins erste Spiel des Jahres am Sonntag (15 Uhr) zu Hause gegen Ichenhausen geht, verriet er Kreisboten Mitarbeiter Roland Halmel im Interview.
Hiobsbotschaft im Trainingslager
Schicksalsspiel für die Mammuts

Schicksalsspiel für die Mammuts

Schongau – Zittern bis zum Schluss ist bei der EA Schongau angesagt. Im vorletzten Spiel der Abstiegsrunde gingen die Mammuts leer aus. Nach der 3:1-Niederlage beim EC Pfaffenhofen entscheidet sich das Rennen um den Klassenerhalt erst im Abstiegsendspiel am kommenden Freitag zuhause gegen Passau.
Schicksalsspiel für die Mammuts
Serie gerissen

Serie gerissen

Oberhausen Die Serie gegen den Lieblingsgegner ist gerissen. Erstmals seit der Gründung der HSG Isar-Loisach im Jahr 2009 gingen die Oberhausener Handball-Damen leer aus. Das 19:22 (7:10) im Kellerduell war die erste Niederlage für die BSC-Frauen gegen die HSG.
Serie gerissen
Trainerwechsel bei den Damen

Trainerwechsel bei den Damen

Murnau Keine Glanzleistung boten die Basketball-Herren des ESV Staffelsee beim TSV Vaterstetten. Das reichte dennoch, um mit einem 73:68 (38:31) Erfolg die Heimreise vom Tabellennachbarn antreten zu können.
Trainerwechsel bei den Damen
Niederlage im Showdown

Niederlage im Showdown

Peißenberg – Aus und vorbei. Am Sonntag endete durch die Heimniederlage gegen den ESC Dorfen die Saison der Peißenberger Eishackler.
Niederlage im Showdown
Randy Neal hört auf

Randy Neal hört auf

Peißenberg – Die Peißenberger Eishackler hatten ihren Schock über das Saisonaus durch die Niederlage gegen den ESC Dorfen noch gar nicht richtig verdaut, da folgte bereits die nächste Hiobsbotschaft: Ihr Trainer Randy Neal beendet mit sofortiger Wirkung seine Tätigkeit bei dem Bayernligisten.
Randy Neal hört auf
Großer Schritt zum Playoff-Heimrecht

Großer Schritt zum Playoff-Heimrecht

Peiting – Voll auf Kurs Richtung Playoff-Heimrecht befindet sich der EC Peiting. Nachdem 2:1-Erfolg im Penaltyschießen beim EV Landshut setzte sich die Truppe von Trainer Sebastian Buchwieser beim Tag der Vereine vor 900 Zuschauern auch gegen den direkten Verfolger, dem Deggendorfer SC, mit 4:1 durch.
Großer Schritt zum Playoff-Heimrecht
Höchsten Saisonsieg

Höchsten Saisonsieg

Schongau – Einen ganz wichtigen Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt feierte die EA Schongau. Die ersatzgeschwächte Truppe von Trainer Reiner Lohr setzte sich gegen die River Rats aus Geretsried, die nur mit einer Rumpfmannschaft angereist waren, klar mit 11:3 durch.
Höchsten Saisonsieg
Ungleichen Kampf verloren

Ungleichen Kampf verloren

Forst – Die Hoffnung auf ein drittes und entscheidendes Spiel in der ersten Playdown-Runde der Landesliga erfüllte sich für den SC Forst nicht.
Ungleichen Kampf verloren
Nichts zu melden

Nichts zu melden

Oberhausen Stark begonnen und dann stark nachgelassen. So präsentierten sich die Oberhausener Handball-Damen beim Heimspiel gegen den SC Weßling. Gute zwanzig Minuten durften die BSC-Frauen von einer Überraschung gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter träumen.
Nichts zu melden
Wieder hauchdünner Erfolg

Wieder hauchdünner Erfolg

Murnau Nichts wurde es mit dem geplanten Heimspiel der Basketball-Herren des ESV Staffelsee gegen den TSV Königsbrunn. Nachdem beim Warmmachen das Brett am Korb zersplitterte, schafften es die Murnauer um Haaresbreite nicht in der geforderten Zeit für Ersatz zu sorgen.
Wieder hauchdünner Erfolg
Der Wille entscheidet

Der Wille entscheidet

Weilheim – An Dramatik fast nicht zu überbieten waren die beiden Heimspiele der Weilheimer Handball-Teams.
Der Wille entscheidet
Angstgegner des Spitzenreiters

Angstgegner des Spitzenreiters

Peiting – Zum ersten Mal seit Mitte Dezember holte sich der EC Peiting an einem Wochenende die volle Punktausbeute. Nach dem überraschenden 5:2 Erfolg beim Spitzenreiter, den Selber Wölfen, setzte sich der ECP zuhause gegen den ERC Sonthofen mit 3:1 durch.
Angstgegner des Spitzenreiters
Doppelt bitter

Doppelt bitter

Peißenberg – Doppelt bitter verlief das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den Höchstadter EC.
Doppelt bitter
Rückstand fast aufgeholt

Rückstand fast aufgeholt

Schongau – Die dritte Niederlage in Folge in der Abstiegsrunde kassierte die EA Schongau gegen den EC Pfaffenhofen.
Rückstand fast aufgeholt
Durststrecke zu Ende

Durststrecke zu Ende

Peiting – Die Durststrecke ist zu Ende. Nach vier Niederlagen in Folge kehrte der EC Peiting beim Heimspiel gegen die Blue Devils Weiden wieder in die Erfolgsspur zurück.
Durststrecke zu Ende
Selbstvertrauen getankt

Selbstvertrauen getankt

Forst – Kräftig Selbstvertrauen tankte der SC Forst in den beiden letzten Spielen der Abstiegsrunde. Vor heimischer Kulisse gelang der Truppe von Trainer Sepp Bachmeier gegen den ESC Kempten nach einem Rückstand mit 5:2 der erste Saisonsieg in regulärer Spielzeit.
Selbstvertrauen getankt