Ressortarchiv: Weilheim-Schongau

Neuer Trainer für die EA Schongau

Neuer Trainer für die EA Schongau

Schongau – In den letzten Wochen war es verhältnismäßig ruhig bei der EA Schongau. Kurz vor dem Start in die Sommervorbereitung ging es bei den Personalentscheidungen jetzt aber Schlag auf Schlag. Am Wochenende stellte der Bayernliga-Absteiger mit Roman Mucha seinen neuen Coach vor. Der 51-jährige Ex-Profi wird Nachfolger von Reiner Lohr, der nach der vergangenen Saison seinen Rücktritt erklärte.
Neuer Trainer für die EA Schongau
Der EA Schongau droht schon wieder die Auflösung

Der EA Schongau droht schon wieder die Auflösung

Schongau – Im Vorjahr fand sich lange Zeit kein Abteilungsleiter. In diesem Jahr ist der Kassierposten bei der EA Schongau vakant. Bei der Hauptversammlung im Restaurant der Möbel Centrale konnte der Posten nicht besetzt werden. Ohne Finanzchef ist die Abteilung aber nicht handlungsfähig. In vier bis sechs Wochen muss jetzt eine weitere Zusammenkunft stattfinden, bei der ein neuer Kassier gefunden werden soll, ansonsten droht im schlimmsten Fall die Auflösung.
Der EA Schongau droht schon wieder die Auflösung
Ein Großteil bleibt

Ein Großteil bleibt

Peißenberg – Relativ ruhig war es in letzter Zeit bei den Peißenbergern. Hinter den Kulissen wurde aber fleißig am Kader für die kommende Saison gebastelt.
Ein Großteil bleibt
Saisonabschluss ohne Druck

Saisonabschluss ohne Druck

Region - Kein Abstiegsendspiel und kein Zittern mehr. Der SV Raisting ist seit letztem Wochenende gerettet und kann ganz entspannt und ohne Druck am Samstag um 14 Uhr beim FC Ehekirchen die Saison beschließen.
Saisonabschluss ohne Druck
Abteilung zum »Sportler des Jahres« gekürt

Abteilung zum »Sportler des Jahres« gekürt

Weilheim – Tradition hat in Weilheim die Ehrung der erfolgreichen Sportler durch die Stadt. Bereits zum 26. Mal wurden in diesem Jahr die Auszeichnungen vergeben.
Abteilung zum »Sportler des Jahres« gekürt
Ideale Bedingungen

Ideale Bedingungen

Peißenberg – Eine eigene Kartgruppe gibt es beim MC Peißenberg mangels Trainer schon seit rund einem Jahr nicht mehr. Das hält die Vereinsverantwortlichen aber nicht davor ab, auf dem Volksfestplatz auf der neuen Bergehalde weiterhin Kartrennen abzuhalten.
Ideale Bedingungen
Titel verteidigt

Titel verteidigt

Weilheim – „Knapp gewonnen ist auch gewonnen“, lautete das Fazit von Trainerin Sabine Osenberg, nachdem Semira Reiser den im Vorjahr in der W14 erreichten Erfolg mit 2 482 Punkten um Haaresbreite verteidigt hatte. Zwei Punkte entschieden am Ende zugunsten der 15-jährigen Weilheimerin.
Titel verteidigt
Mixed-Teams am Schnellsten

Mixed-Teams am Schnellsten

Obersöchering – Das Wetter war ideal. Dennoch wurde die Teilnehmerbestmarke beim Stundenteamlauf in Obersöchering aus dem Jahr 2015, als 100 Zweierteams an den Start gingen, klar verfehlt.
Mixed-Teams am Schnellsten
5 000er Marke im Blick

5 000er Marke im Blick

Weilheim – Wahlen stehen erst wieder im kommenden Jahr auf dem Programm. Das Schwerpunktthema bei der Hauptversammlung des TSV Weilheim, die erstmals im Delegiertensystem stattfand, war deshalb die Entwicklung des Vereins.
5 000er Marke im Blick
Gruppen und Modus für Landesligen stehen fest

Gruppen und Modus für Landesligen stehen fest

Schongau/Forst – Klarheit für die Mammuts und die Nature Boyz: Gab es in der letzten Saison in der Eishockey-Landesliga noch drei regionale Gruppe mit je acht Teams, werden es in der kommenden Spielzeit nur noch zwei Zwölfergruppen sein. Das hat die Ligentagung der Landesligisten in Langenbruck festgezurrt. Auch der Modus wurde dabei geklärt.
Gruppen und Modus für Landesligen stehen fest
Peitings Stockschützen ziehen Bilanz

Peitings Stockschützen ziehen Bilanz

Peiting – Mit beachtlichen Zahlen können die Stockschützen des TSV Peiting aufwarten: Viel auf Achse, oft im Einsatz und meist sehr erfolgreich.
Peitings Stockschützen ziehen Bilanz
Beliebte Außenseiterrolle

Beliebte Außenseiterrolle

Raisting – Die Außenseiterrolle scheint dem SV Raisting derzeit zu liegen. Beim Tabellendritten FV Illertissen 2 gelang mit 2:0 ein wichtiger Dreier im Kampf um dem Klassenerhalt. In Unterzahl brachte die Ansorge-Elf die Big Points unter Dach und Fach.
Beliebte Außenseiterrolle
BMX-Europacup in Erp

BMX-Europacup in Erp

Weilheim/Erp – Während die Vereinskollegen beim Bayernligarennen in Erlangen zum Wettkampf antraten, startete Martin Rauprich für das BMX-Team Weilheim auf internationaler Bühne beim dritten und vierten Lauf zum BMX-Europacup in Erp, Holland.
BMX-Europacup in Erp
Tennis in Peißenberg

Tennis in Peißenberg

Peißenberg – Vor 50 Jahren war Peißenberg noch sehr stark vom Bergbau geprägt. Tennis gehörte in dieser Zeit deshalb eher zu den elitären Sportarten. Dennoch gab es vor einem halben Jahrhundert viele Anhänger des „weißen Sports“ in der Marktgemeinde, die sich schließlich in der Bräuwastlhalle zusammenfanden, um 1967 die Abteilung Tennis im TSV Peißenberg zu gründen.
Tennis in Peißenberg
Zu verkrampft

Zu verkrampft

Raisting – Der erhoffte Befreiungsschlag gegen den direkten Kontrahenten gelang dem SV Raisting nicht. Im Heimspiel gegen den punktgleichen SV Stätzling kam der SVR nicht über ein torloses Remis hinaus.
Zu verkrampft
Eindrücke vom Aulauf 2017 in Weilheim

Eindrücke vom Aulauf 2017 in Weilheim

Eindrücke vom Aulauf 2017 in Weilheim
Rekorde purzelten

Rekorde purzelten

Weilheim – Nach einigen Jahren mit schlechtem Wetter zeigte sich Petrus bei der 82. Auflage des Weilheimer Aulaufs freundlich. Er sorgte fast während des gesamten Wettkampfs für gute Bedingungen.
Rekorde purzelten