Ressortarchiv: Weilheim-Schongau

Erfolg beim Pokal

Erfolg beim Pokal

Murnau - Pflichtaufgabe erfüllt, das ist die Bilanz des Pokalauftritts der Basketball-Herren des ESV Staffelsee beim TSV Bad Reichenhall.
Erfolg beim Pokal
Sicherheit fehlt noch

Sicherheit fehlt noch

Weilheim – Die Wiedergutmachung für die beiden Niederlagen in der Vorsaison gegen den TSV Gilching ist den Weilheimer Handball-Herren gelungen.
Sicherheit fehlt noch
Dritte Niederlage in Folge

Dritte Niederlage in Folge

Raisting – Eine Drangphase nach der Pause ist zu wenig, um in der Landesliga zu punkten.
Dritte Niederlage in Folge
Wenig überzeugend

Wenig überzeugend

Peiting – Einen auf dem Papier erfolgreichen Vorbereitungsabschluss feierte der EC Peiting.
Wenig überzeugend
Gegner kein Maßstab

Gegner kein Maßstab

Peißenberg - Einen erfolgreichen Saisonstart legten die Peißenberger Handball-Damen hin.
Gegner kein Maßstab
Schwach bei der Chancenverwertung

Schwach bei der Chancenverwertung

Weilheim – Nicht nach Wunsch lief es für die Weilheimer Handball-Herren im ersten Saisonspiel. Beim SC Unterpfaffenhofen/Germering musste die Truppe von Trainer Carsten Rösler beim 20:26 (11:11) wie schon in der letzten Saison mit leeren Händen die Heimreise antreten.
Schwach bei der Chancenverwertung
Zu viele Geschenke verteilt

Zu viele Geschenke verteilt

Raisting – Als die erwartet harte Nuss präsentierte sich der SV Cosmos Aystetten gegenüber dem SV Raisting.
Zu viele Geschenke verteilt
Reitverein Schongau begeht 50-jähriges Jubiläum

Reitverein Schongau begeht 50-jähriges Jubiläum

Schongau – Für den Reitverein Schongau ist das laufende Jahr ein besonderes: Seine Gründung jährt sich zum 50. Mal, am Samstag, 23. September, steigt eine Jubiläumsfeier auf dem Gelände an der Augsburger Straße 101.
Reitverein Schongau begeht 50-jähriges Jubiläum
Volle Dosis Eishockey im Altlandkreis

Volle Dosis Eishockey im Altlandkreis

Peiting/Schongau – Mittlerweile herrscht wieder Hochbetrieb in den Eishallen, sowohl der EC Peiting als auch die EA Schongau sind am Wochenende im Einsatz. Wenn auch nur testweise, denn die Starts der Ober- und Bayernliga lassen noch auf sich warten.
Volle Dosis Eishockey im Altlandkreis
Aufsteiger kommt

Aufsteiger kommt

Landesliga: Raisting – Der Höhenflug des SV Raisting endete in der Vorwoche beim Vorletzten. Trotz der 1:4-Pleite in Aindling verteidigte die Truppe von Trainer Markus Ansorge den zehnten Platz.
Aufsteiger kommt
Testspielauftakt nach Maß

Testspielauftakt nach Maß

Peißenberg – Ein Auftakt nach Maß gelang den Peißenberger Eishacklern in die Testspielserie.
Testspielauftakt nach Maß
Aus in der zweiten Pokalrunde

Aus in der zweiten Pokalrunde

Weilheim – Eine gute Leistung boten die Weilheimer Handball-Herren in der zweiten Pokalrunde, die in Grafing gespielt wurde. Zweimal musste der Bezirksoberligist dabei gegen Landesligisten ran.
Aus in der zweiten Pokalrunde
Rappelvolles Starterfeld in Altenstadt

Rappelvolles Starterfeld in Altenstadt

Altenstadt – Einen großen Ansturm hat der MSC Altenstadt bei seinem Autoslalom erlebt. „Uns rennen die Fahrer förmlich die Bude ein“, berichtete Vereins-Chef Jürgen Klages, nachdem er über 200 Anfragen hatte, aber aus Zeitgründen nur gut 160 starten lassen konnte. Ungeachtet der großen Konkurrenz landeten einige Lokalmatadore relativ weit vorne im Klassement.
Rappelvolles Starterfeld in Altenstadt
Raistinger Freitagabend-Fluch hält an

Raistinger Freitagabend-Fluch hält an

Raisting – Drei Gegentore innerhalb von sieben Minuten haben das Schicksal des SV Raisting besiegelt: Gegen den Vorletzten TSV Aindling mussten sich die Radom-Kicker mit 1:4 geschlagen geben. „Die Niederlage war verdient, aber sie fiel zu hoch aus“, resümierte Trainer Markus Ansorge nach dem Ende der kleinen Erfolgsserie von drei Siegen in Folge enttäuscht.
Raistinger Freitagabend-Fluch hält an
Verletzungspech beim ECP

Verletzungspech beim ECP

Peiting – Zum Abschluss einer harten Trainingswoche gab es für den EC Peiting am Sonntag im dritten Testspiel den ersten Sieg. Die ersatzgeschwächte Mannschaft von Coach Sebastian Buchwieser bezwang den klassentieferen HC Landsberg mit 9:6. Zwei Tage zuvor hatte der Oberligist aber gleich mehrere bittere Pillen zu schlucken: Bei der 0:2-Heimpleite gegen den ERC Sonthofen schieden drei Spieler mit Verletzungen aus.
Verletzungspech beim ECP
Blütenweißer Untergrund

Blütenweißer Untergrund

Peißenberg – Seit dieser Woche trainieren die Peißenberger Eishackler auf eigenem Eis. Das schaut im Vergleich zu den Vorjahren etwas anders aus.
Blütenweißer Untergrund
Dominanz ungebrochen

Dominanz ungebrochen

Landkreis – Lange Zeit dominierten die Mannen vom Ammergau die Fingerhaklerszene. Seit zwei Jahren haben sie aber das Nachsehen gegen die Nachbarn vom Auerberg.
Dominanz ungebrochen
Unschlagbare Auerberg-Hakler

Unschlagbare Auerberg-Hakler

Bernbeuren – Die Fingerhakler vom Gau Auerberg bleiben das Maß der Dinge. Bei den 58. deutschen Meisterschaften in Pflugdorf verwiesen sie den Dauerrivalen vom Ammergau erneut auf den 2. Platz. Zusammen mit den Alpenländischen und Bayerischen Titelkämpfen, bei denen sie sich schon zuvor keine Blöße gegeben hatten, verbuchten die Auerbergler, die in Pflugdorf auf 55 Punkte kamen, den sechsten Sieg in Folge.
Unschlagbare Auerberg-Hakler
Zurück im Vereinsheim

Zurück im Vereinsheim

Forst – Zurück zu den Wurzeln. Das war das Motte des SC Forst bei der diesjährigen Mannschaftsvorstellung.
Zurück im Vereinsheim
Rückschlag für den TSV Peiting

Rückschlag für den TSV Peiting

Peiting – Nur hauchdünn verpasst hat die Herren-Mannschaft des TSV Peiting den zweiten Heim­erfolg in der neu ins Leben gerufenen Stocksport-Champions-League. Im entscheidenden letzten Durchgang gegen den EV Rottendorf lag das Team aus der Marktgemeinde bereits vielversprechend vorne, über die Ziellinie brachte es seine Führung aber nicht. Die Folgen in der Tabelle sind womöglich schmerzhaft.
Rückschlag für den TSV Peiting
Knackpunkt Elfmeter

Knackpunkt Elfmeter

Altenstadt – Erstmals leer ausgegangen ist der TSV Altenstadt in seinem vierten Saisonspiel. Vom Aufsteiger FT Jahn Landsberg kehrte die Elf um Spielertrainer Robert Kanzler mit einer 0:3-Niederlage zurück. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blickt hingegen der TSV Peiting aufs Wochenende und seinen Auftritt beim SC Maisach. Gegen den Bezirksligaabsteiger erarbeitet sich die Elf von Trainer Stefan Jocher immerhin ein 2:2, doch wäre auch der ganz große Wurf drin gewesen.
Knackpunkt Elfmeter
EC Peiting macht Lust auf mehr

EC Peiting macht Lust auf mehr

Peiting – Die Kulisse war ansprechend, die Leistung auch. In seinem ersten Testspiel zur anstehenden Saison hat sich der EC Peiting dem Zweitligisten SC Riessersee zwar mit 3:6 beugen müssen. ECP-Coach Sebastian Buchwieser zeigte sich mit der Vorstellung seines Oberliga-Teams, das erst eine Woche auf dem Eis stand, gegen den favorisierten Kooperationspartner aber durchaus zufrieden.
EC Peiting macht Lust auf mehr
Raistinger Erfolgsserie hält an

Raistinger Erfolgsserie hält an

Raisting – Der Lauf des SV Raisting geht weiter. Vor heimischer Kulisse setzte sich der SVR gegen den FC Stätzling mit 2:0 durch. Mit dem vierten Sieg in den letzten fünf Spielen verbesserte sich die Elf von Trainer Markus Ansorge auf Platz 10. Am Freitag geht es zum schwach in die Saison gestarteten TSV Aindling.
Raistinger Erfolgsserie hält an
EC Peiting startet in die Testspiel-Phase

EC Peiting startet in die Testspiel-Phase

Peiting – Die Sommerferien biegen gerade erst auf die Zielgerade ein, da bricht im Landkreis schon die nächste Eiszeit an: Die Eishockey-Teams kommen zurück auf ihren geliebten glatten Untergrund. Allen voran Oberligist EC Peiting, der sich am  Sonntag vor heimischem Publikum testweise mit dem SC Riessersee misst.
EC Peiting startet in die Testspiel-Phase